Motorölstand beim Nissan Note prüfen | Motoröl richtig nachfüllen | Was tun, wenn die Öllampe leuchtet? | Welches Öl passt in den Nissan Note?

Nissan Note (E12) IMG 0340.jpg

Bild: Alexander-93 CC BY-SA 4.0, Link

In diesem CarWiki Artikel zeigen wir, wie man den Ölstand des Nissan Note prüft und man passendes Motoröl nachfüllt, wenn die Öl-Warnlampe aufleuchtet.

Außerdem begutachten wir einige passende Ölsorten passend zu den Motoren des Nissan Note.

Welches Öl kommt in den Nissan Note?

Die verschiedenen Motoren des Nissan Note dürfen ausschließlich mit einem vom Hersteller freigegebenen Motoröl gefahren werden – unsere Empfehlung für zahlreiche Motoren ist ein 5W30 Schmierstoff mit der ACEA C4 Spezifikation.

Untenstehend nennen wir Ihnen die beliebtesten Motoröle für den Nissan Note.

Passen Sie auf, dass die von Ihnen präferierte Ölsorte wirklich zu Ihrem Fahrzeug passt, indem Sie im Shop das Baujahr Ihres Nissan Note sowie Details zum Motor einstellen.

 

CarWiki Tipp Nr. 1
Original Nissan 5W-30 DPF Motoröl 1l
Original Nissan 5W-30 DPF Motoröl 1l ...
Original Nissan Motoröl 5W30
40,08 EUR
Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 2
LIQUI MOLY 1137 Longtime High Tech 5W-30, 5 Liter
LIQUI MOLY 1137 Longtime High Tech 5W-30, 5 Liter ...
Common-Rail-Technologie; Besonders geeignet für Fahrzeuge mit Dieselpartikelfilter, auch bei Nachrüstung
68,89 EUR 41,75 EUR
CarWiki Tipp Nr. 3
2x 5 L = 10 Liter Castrol Edge Fluid Titanium 5W-30 LL Motoröl
2x 5 L = 10 Liter Castrol Edge Fluid Titanium 5W-30 LL Motoröl ...
Qualitätsprodukt, NEU; Lieferumfang: 2x 5 L Castrol Edge Fluid Titanium 5W-30 LL Motor-Öl Motoren-Öl - Kanister
99,99 EUR
CarWiki Tipp Nr. 4

Letzte Aktualisierung am 23.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Nissan Note Ölstand messen – bei einer brennenden Ölleuchte im Display

Wenn die Öllampe (Achtung: Nicht verwechseln mit der Warnlampe Öldruck) Ihres Nissan Note leuchtet, fahren Sie langsam und mit niedriger Drehzahl zur nächsten Tankstelle, Werkstatt oder einem Baumarkt.

 

  1. Achten Sie darauf, dass Ihr Fahrzeug möglichst eben (nicht am Hang oder Berg) steht.
  2. Schalten Sie jetzt den Motor aus.
  3. Daraufhin warten Sie ca. 5 Minuten, bevor Sie sich an die Messung des Ölstandes machen. So kann das Motoröl aus den Leitungen in die Ölwanne gelangen.
  4. Öffnen Sie nun die Motorhaube Ihres Nissan Note.
  5. Im Zentrum des Motorraums können Sie den sogenannten Ölmessstab des Nissan Note finden.
  6. Nun ziehen Sie diesen Stab nach oben aus der Halterung.
  7. Putzen Sie ihn per Tuch oder Zewa.
  8. Dann stecken Sie den gesäuberten Ölmessstab wieder in die Halterung.
  9. Jetzt ziehen Sie den Messstab abermals nach oben heraus.
  10. Der Ölfilm sollte sich zwischen den Markierungen “Minimum – unten” und “Maximum – oben” finden lassen.

Wenn dies nicht der Fall ist, so muss in der Regel zum Nissan Note kompatibles Motoröl in den Ölstutzen gefüllt werden.

Anleitung: Motoröl am Nissan Note nachfüllen

  1. Erwerben Sie das passende Motoröl für einen Nissan Note Ihres Typs.
  2. Entriegeln Sie die Motorhaube und messen Sie dann zuerst den Ölstand (oben erklären wir die Vorgehensweise).
  3. Dann füllen Sie vorsichtig eine geringe Menge in die Öffnung des Nissan Note Ölstutzens ein.
  4. Warten Sie indessen eine kurze Zeit, bevor Sie eine erneute Messung des Ölstandes durchführen.
  5. Starten Sie den Nissan Note erst wieder, wenn der Ölstand im Normalbereich zwischen “Min” und “Max” ist.

Testen Sie beim nächsten Service des Nissan Note oder dem nächsten Ölwechsel abermals den Füllstand des Motoröls, um klarzustellen, dass dieser seine Richtigkeit hat.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Videoanleitung: Am Nissan Kfz Motoröl nachfüllen & Ölstand prüfen

Autor: Matthias

Produktredakteur/Kfz-Profi

Quellen des Ratgebers:

  1. Bedienungsanleitungen der Nissan Note Modelle
  2. Herstellerangaben & Hinweise der Öl-Fabrikanten zu Viskosität & Eigenschaften

Weitere Artikel zum Nissan Note

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü