Die leere Schlüsselbatterie am Opel Mokka wechseln | Anleitung auch fürs Anlernen des Funkschlüssels

Opel Mokka Funkschlüssel Rückseite

Die Schlüsselbatterie am Opel Mokka Funkschlüssel ist schnell und einfach gewechselt! Bild: CarWiki

Dieses CarWiki Tutorial zum Austausch der Schlüsselbatterie im Funkschlüssel Ihres Opel Mokka enthält eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Batteriewechsel sowie zum Anlernen bzw. Synchronisieren nach dem Batterietausch.

Vorab sehen Sie eine Empfehlung zum Kauf einer geeigneten und qualitativ hochwertigen Ersatzbatterie.

Ein von uns in den Beitrag eingebundenes kurzes Video veranschaulicht die Anleitung zum Schluss auch noch einmal optisch!

Vor allem lohnt es sich, bei diesem verhältnismäßig leicht machbaren Batterietausch die Kosten während der Inspektion in der Werkstatt zu sparen – mit höchstens 5 Euro Kosten und in gerade einmal – maximal – zehn Minuten werden Sie, wenn Sie sich nach unseren Empfehlungen richten, den Batteriewechsel erledigt haben!

Opel Mokka A (2012-2019) Schlüsselbatterie wechseln

Wie von Opel in der Betriebsanleitung Ihres Mokka angegeben verwenden Sie bitte ausschließlich eine Batterie vom Typ CR2032.

Andere Batterietypen werden entweder bereits physisch von den Abmessungen nicht in den Funkschlüssen hineinpassen oder die Funktionalität des Schlüssels ist nicht gegeben.

Der zweite wichtige Hinweis vorab – sparen Sie sich die Fehlinvestition in vermeintlich preisgünstige Billigbatterien, die allzu oft Ihren Funkschlüssel in seiner Funktion einschränken oder aber sehr häufig gewechselt werden müssen – in diesem Fall wäre weder Zeit noch Geld gespart. Greifen Sie also besser gleich zu Markenprodukten wie von uns empfohlen!

Aktuell im Angebot
Lithiumbatterien DURACELL im 4er-Vorratspack für den Wechsel beim Funkschlüssel des Opel Mokka A
66.208 Bewertungen
Lithiumbatterien DURACELL im 4er-Vorratspack für den Wechsel beim Funkschlüssel des Opel Mokka A ...

- Setzen Sie auf die bekannt hohe Qualität aus dem Hause Duracell
- sparen Sie mit dem effizienten 4er-Pack, stets eine Ersatzbatterie
- entscheiden Sie sich für moderne Batterietechnologie
- lange haltbar in der Lagerung und lange im Einsatz
- Bitte nicht vergessen - Markenprodukte zahlen sich, anders als Billigware, in puncto Leistung und Langlebigkeit aus!

Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel

  1. Legen Sie die neu erworbene Knopfzelle bereit. Werkzeug benötigen Sie nicht.
  2. Drücken Sie auf der hinteren Seite des Schlüsselgehäuses den kleinen rechteckigen Metall-Knopf und ziehen Sie den mechanischen Notschlüssel nach oben ab.
  3. Mit der Spitze des Schlüssels lässt sich nun der Gehäusedeckel aufhebeln – stecken Sie den Schlüssel in die Ausbuchtung und drücken Sie ein wenig, bis sich der Deckel öffnet.
  4. Nun legen Sie den Deckel – bzw. die Hälfte auf der die Platine angebracht ist – zur Seite und widmen sich dem verbliebenen Teil, in dem die leere Schlüsselbatterie sitzt.
  5. Nehmen Sie die leere Batterie heraus und ersetzen Sie sie durch die neue Lithium-Knopfzelle. Achten Sie dabei auf die richtige Batterie-Polung.
  6. Bringen Sie alle Halterungen und Deckel wieder an und stecken Sie den Notschlüssel wieder heran. 

Anleitung zum Anlernen

Bei einem zügigen Wechsel in Reichweite Ihres Opel ist ein Anlernvorgang möglicherweise nicht notwendig. Ansonsten synchronisiert sich der Schlüssel, wenn Sie zunächst die Fahrertür mit diesem öffnen, ihn ins Zündschloss stecken und die Zündung betätigen. 

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Opel Mokka A

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

CarWiki Autor: Oliver

Weitere Artikel zum Opel Mokka

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü