Die Inspektion am Renault Twingo | Umfang, Kosten & Intervalle | Inspektionsplan: Was wird beim Service gemacht?

Frontansicht Renault Twingo 3. Generation

Wie viel kostet die Inspektion beim Renault Twingo und was wird gemacht? | Bild: Lothar SpurzemEigenes Werk, CC BY-SA 2.0 de, Link

Unser Ratgeber soll eine Hilfestellung für Sie in Sachen Wartung beim Renault Twingo sein. Erfahren Sie hier welche Intervalle für den Service gelten, welche Arbeiten bei der Inspektion anfallen und wie Sie die Kosten dafür niedrig halten können.

Egal ob Sie einen Twingo der ersten, zweiten oder aktuellen dritten Modellgeneration besitzen, mit unseren Tipps und Tricks sind Sie immer sicher und kostengünstig unterwegs.

Seit seiner Markteinführung 1990 hat der Twingo bewiesen, dass das Fahren eines Kleinstwagens nicht unbedingt immer mit Verzicht zu tun haben muss. Dank seiner Vielseitigkeit und Robustheit ist dieser Renault ein Auto, welches im Alltag voll überzeugen kann und eine wirtschaftlich individuelle Mobilität garantiert!

In diesem Ratgeber lesen Sie alles über die Inspektion und die dafür vorgeschriebenen Intervalle, über die anfallenden Arbeitsschritte und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie auf einfachem Weg die Ausgaben für die Inspektion niedrig halten.

Das sind die nachfolgenden Schwerpunkte, auf die wir besonders eingehen:

  • Welche Intervalle müssen bei der Renault Twingo Inspektion eingehalten werden?
  • Wie sieht der Serviceplan beim Twingo aus?
  • Welche durchschnittlichen Kosten fallen für den Service an?
  • Was können Sie tun, um Kosten zu sparen?

Selbstverständlich halten sich unsere Angaben zur Wartung genau an den Inspektionsplan bzw. die Werksvorgaben von Renault. Diese Angaben sind auch in Ihrem Twingo Serviceheft teilweise angeführt.

Besser ist es aber, wenn Sie sich einen genau zu Ihrem Twingo Modell passenden individuellen Serviceplan in Ihrem offiziellen Renault Betrieb ausdrucken lassen. Zusätzlich zu diesen Angaben führen wir auch eigene Erfahrungen bezüglich der Renault Twingo Wartung an, soweit diese vorhanden und für Sie von Interesse sind!

Die folgenden Renault Twingo Modelle behandeln wir in unserem Ratgeber:

  • Twingo I (1993 – 2007)
  • Twingo II (2007 – 2014)
  • Twingo III (ab 2014)

Diese Intervalle gelten für die Renault Twingo Inspektion

Abhängig von der jeweiligen Motorisierung und dem Baujahr muss der Twingo I nach 10.000, 15.000, 20.000 oder sogar erst 30.000 km zur Inspektion, spätestens aber nach 12 bzw. 24 Monaten. Hier müssen Sie genau abklären, aus welchem Baujahr Ihr Renault stammt und welches Aggregat verbaut ist, damit Sie die Wartung nach dem korrekten Serviceplan durchführen lassen.

Der Renault Twingo II mit Benzinmotor muss alle 10.000, 15.000 oder 20.000 km bzw. alle 12 Monate zur Wartung, je nachdem was zuerst eintritt. Sollte der 1,5 Liter Dieselmotor verbaut sein, betragen die Intervalle zwischen den Serviceterminen 15.000 oder 20.000 km, aber ebenfalls maximal 12 Monate. Diese Angaben gelten immer für optimale Betriebsbedingungen, zumeist wird die Serviceanzeige schon früher aufleuchten!

Ein Dieseltriebwerk sucht man beim Twingo III vergeblich, es sind nur Dreizylinder-Benziner mit 0,9 bzw. 1.0 Liter Hubraum verfügbar. Für beide Motoren sieht der Inspektionsplan ein Intervall von 20.000 km oder 12 Monate vor, abhängig davon was zuerst eintritt. Der Termin der Wartung wird vom Bordrechner anhand der täglichen Fahrbedingungen ermittelt und im Display vom Fahrzeug angezeigt.

In der Realität wird die Inspektion zumeist schon vor dem Erreichen des Maximalintervalls fällig werden.

Lassen Sie jede Wartung inklusive Motorölwechsel in Ihrem Serviceheft dokumentieren. So haben Sie immer einen lückenlosen Wartungsnachweis zur Hand, der bei Garantie- oder Kulanzansprüchen sehr hilfreich ist!

Zusammenfassung der Intervalle bei der Renault Twingo Inspektion

Abhängig von der Twingo Baureihe, dem Baujahr und der Motorvariante liegen die Wartungsintervalle laut Inspektionsplan zwischen maximal 10.000 und 30.000 km (nach höchstens 12 oder 24 Monaten). Zumeist signalisiert der Bordcomputer die Fälligkeit, die oft schon vor der möglichen Maximaldauer eintritt!

Der Serviceplan für die Inspektion am Renault Twingo

  1. Motorölwechsel mit einem von Renault freigegebenen Öl (Renault Norm RN0700, RN0710, RN0720), frischer Ölfilter sowie neue Ölablassschrauben-Dichtung
  2. Kontrolle der Bremsen (Bremsflüssigkeit und Funktion)
  3. Sichtprüfung aller wichtigen Komponenten: Fahrwerk, Radaufhängung, Federn, Stoßdämpfer, Reifen, Auspuff, Beleuchtung, Verglasung, Karosserie, Unterboden, und Lackierung
  4. Motor Abgaswerte überprüfen
  5. Dichtheit bei Motor und Getriebe kontrollieren
  6. Füllstand von Scheibenwaschflüssigkeit und Kühlflüssigkeit überprüfen
  7. Ladezustand der Autobatterie und Funkschlüsselbatterie kontrollieren, Auswechseln, wenn notwendig
  8. Serviceanzeige zurücksetzen, bzw. auf null stellen
  9. TÜV und AU, abhängig vom Alter Ihres Twingo

Außerordentliche Zusatzarbeiten abhängig vom Kilometerstand bzw. Fahrzeugalter

  • Kühlflüssigkeit tauschen, wenn erforderlich
  • Alle 30.000 km Bremsflüssigkeit wechseln
  • Alle 30.000 km Innenraumfilter wechseln
  • Alle 60.000 km Kraftstoff- und Luftfilter austauschen
  • Alle 60.000 km Zündkerzentausch
  • Alle 60.000 km ausgiebige Inspektion des Fahrwerks und der Federung
  • Alle 120.000 km bzw. 160.000 km Zahnriemenwechsel (bzw. alle 6 Jahre)
  • Sichtkontrolle der Steuerkette bei der ersten Twingo Generation
  • Wechsel von Verschleißteilen (z.B. ein Birnenwechsel), die bei der Inspektion negativ aufgefallen sind
  • ggf. optional ein Renault Navi Update

Rund 1,5 Stunden Arbeitszeit fallen für die Basisinspektion inklusive Motorölwechsel am Renault Twingo an. Dieser Wert kann sich durch zusätzliche Arbeiten, vom Bremsflüssigkeitstausch bis hin zum aufwendigen Zahnriemenwechsel, mehr als verdoppeln. Dadurch steigen die Kosten der Inspektion nach hohen Laufleistungen deutlich an!

So viel kostet der Service beim Renault Twingo

Renault hat für jedes Twingo Modell einen exakten Inspektionsplan erstellt, nachdem die Wartungsarbeiten durchgeführt werden müssen. Obwohl jede Fachwerkstatt den gleichen Arbeitsumfang erledigt, können die Kosten für die Inspektion wesentlich variieren.

Einerseits spielt der Preis vom eingesetzten Motoröl eine Rolle, andererseits werden von jedem Betrieb die Stundensätze für die Mechaniker individuell berechnet. Erfahrungsgemäß sind Renault Betriebe in ländlichen Gebieten oft merkbar günstiger als Werkstätten, die sich in Städten befinden. Es macht daher Sinn, sich mehrere Wartungsangebote zu besorgen. Als Orientierungshilfe bezüglich der Kosten kann auch unser Ratgeber dienen!

Durchschnittlich liegen die Kosten für den ersten Service am Twingo bei 250 Euro, die zweite Wartung kostet mit rund 350 bis 450 Euro etwas mehr. Bei fast jedem weiteren Service fallen Zusatzarbeiten an, wodurch die Kosten dafür durchschnittlich auch in diesem Bereich bleiben!

Sie können Kosten sparen, wenn Sie das passende Motoröl online bestellen (bis zu 70 Prozent günstiger!) und zur Inspektion in die Werkstatt mitbringen.

Weitere Angaben dazu finden Sie in unserem Ölratgeber-Link!

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Renault Twingo

Die durchschnittlichen Kosten für eine Inspektion am Renault Twingo liegen zwischen 350 und 450 Euro – in diesem Betrag ist ein zur Basiswartung zusätzlicher Aufwand (im normalen Rahmen) bereits eingerechnet. Diverse Reparaturen und der Austausch größerer Verschleißteile werden zusätzlich berechnet!

Renault Twingo Inspektion, so sparen Sie Kosten ein

Sie können auch noch viele weitere Teile für Ihren Twingo online kaufen. Ob diverse Filter, Zündkerzen oder Scheibenwischer, Sie bekommen alles in bester Erstausrüster-Qualität sehr günstig und können diese Teile zur Wartung in die Werkstatt mitbringen.

Damit es zu keinen Verzögerungen beim Einbau kommt, müssen Sie aber immer auf die passende Ersatzteilnummer achten!

Castrol Edge 5W40 Motoröl für den Renault Twingo ...
  • Maximierte kurz- und langfristige Motorleistung
  • Weniger Ablagerungen im Motor tragen dazu bei, das Ansprechverhalten des Motors zu verbessern
  • Bietet unübertroffenen Schutz bei vielfältigen Fahrbedingungen und -temperaturen

Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Bosch Aerotwin Scheibenwischer Komplett-Set vorne & hinten ...
  • BITTE BEACHTEN! Prüfen Sie auf eventuelle Einschränkung im grünen Feld oberhalb des Artikels! Hinweis zu Einschränkung vorhanden?
  • PRODUKT 1: Ein Satz Bosch Aerotwin Scheibenwischer mit den Maßen Fahrerseite: 500mm und Beifahrerseite: 630mm
  • PRODUKT 2: Ein Satz Bosch Heckscheibenwischer mit den Maßen 300mm
  • EIGENSCHAFTEN: Die bügellose Bauweise erzeugt einen hohen Anpressdruck auf der Scheibe. Leichtlaufbeschichtung und aerodynamisches Design überzeugen beim BOSCH AEROTWIN...
  • VORTEILE: OPTIMALES WICHERGEBNIS, auch bei hohen Geschwindigkeiten | KEIN RUBBELN | KEIN SCHMIEREN | RUHIGE LAUFLEISTUNG | LANGE LEBENSDAUER

Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Zahnriemen und Wasserpumpe auswechseln

Bis auf die ersten Modelle sind alle anderen Twingos mit Triebwerken ausgestattet, die einen Zahnriemen besitzen. Um einen Riemenriss und den daraus folgenden teuren Motorschaden zu vermeiden, muss der Zahnriemen gemeinsam mit der Wasserpumpe gemäß Inspektionsplan ausgetauscht werden (Kosten von zirka 600 bis 800 Euro)!

Quellen des Ratgebers

  • Renault Herstellerangaben zu Umfängen und Intervallen der Inspektionen
  • Twingo Betriebsanleitungen der Baureihen (auch als PDF)
  • Kosten: Anrufe bei vier Renault Werkstätten in Süddeutschland
  • Ersatzteile: Angaben Castrol / Renault Normen / Bosch / Varta

CarWiki Autor: Peter

Weitere CarWiki Ratgeber zum Renault Twingo

 

Menü