Skoda Fehlermeldung Abgas Werkstatt | Skoda Octavia, Fabia, Superb & Co | Symptome, Ursachen, Kosten & Lösungswege

Auf dieser Ratgeberseite erläutern wir die Skoda Fehlermeldung: “Abgas Werkstatt“.

Dabei gehen wir auf die Symptome, mögliche Ursachen und auch auf die Kosten potenzieller Lösungswege ein.

Was ist die Ursache dieser Fehlermeldung – Welche Modellreihen sind davon betroffen

Diese Fehlermeldung weist auf ein Problem mit der Abgasanlage bzw. deren einzelnen Komponenten hin.

Der Fehler kann sowohl bei Skoda als auch VW Modellen mit einem verbauten Dieselmotor auftreten. Am häufigsten sind Fahrzeuge ab Baujahr 2008 bis 2010 davon betroffen.

Laut unserer Recherche waren allerdings auch schon Fahrzeugen weit früherer Baujahre von dem Problem betroffen.

Symptome: Wie macht sich der Fehler im Wagen bemerkbar?

Im Bordcomputer erscheint die Textmeldung “Abgas Werkstatt” in Verbindung mit der gelben Motorkontrolllampe im Kombiinstrument (Titelbild).

Der Fehler kann sich in der Folge durch eine schlechte Gasannahme, Leistungsverlust hin zum Notlauf des Motors fortsetzen. Bei vielen Fahrzeugmodellen kann schon die separat aufleuchtende Motorkontrolllampe (Abb.2) auf das hier beschriebene Problem hinweisen.

Ein Besuch in der nächstgelegenen Kfz-Vertragswerkstatt bleibt hier unumgänglich.

Abb. 2

Problemlösung / Problembehandlung – Wie kann der Fehler behoben werden?

Durch ein Auslesen des Fehlerspeicher vom Motorsteuergerät kann der Fehler lokalisiert, analysiert und behoben werden. Als häufigste Fehlerquelle konnte hier letztlich der Differenzdrucksensor/Abgasdrucksensor ausgemacht werden.

Kann dieser hingegen als Ursache ausgeschlossen werden, kämen noch eine bzw. mehrere defekte Glühkerzen oder ein zugesetzter Dieselpartikelfilter (DPF) als Fehlerquelle infrage.

Informativ: Bei einem Austausch des Differenzdrucksensors empfehlen die meisten Hersteller laut Reparaturhandbuch einen gleichzeitigen Wechsel der Anschlussschläuche mit durchzuführen.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Kosten: Wie hoch sind die Kosten bei einer Reparatur?

  • Differenzdrucksensor* (ca. 130 €) wechseln (180 – 250 €)
  • Glühkerze (25 – 50 €) wechseln ca.: 200 – 300 € (je nach Aufwand)
  • Dieselpartikelfilter wechseln (700 – 1200 €)
  • Dieselpartikelfilter reinigen (350 – 500 €)

*Nach dem Wechsel des Differenzdrucksensors/Abgasdrucksensor muss dieser mit einem Fahrzeugdiagnosegerät an das Steuergerät des Fahrzeuges angelernt werden.

Insofern sollte der Wechsel auch nur von einer professionellen Kfz-Fachwerkstatt durchgeführt werden.

Die Reparatur/Wechsel des Sensors im Video

Im hier veröffentlichten Video sehen sie den Wechsel des Differenzdrucksensors durch eine Privatperson, die aber über das nötige Fachwissen und ein dazu benötigtes Kfz-Diagnosegerät verfügt.

Der Glühkerzenwechsel im Video

 

 

Sind Sie selbst vom oben beschriebenen Problem betroffen? Wir freuen uns über Updates zu weiteren Lösungswegen oder Kosten in den Kommentaren dieses Artikels, den wir regelmäßig aktualisieren!

 

CarWiki Autor: FvM (Meister für Kraftfahrzeuginstandhaltung)

Weitere Artikel zu Skoda Fahrzeugen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.