Skoda Octavia: Reifendruck Reset | Reifendruckkontrolle zurücksetzen | So wird die Meldung im Bordcomputer zurückgesetzt | Reifendruck speichern

Skoda Octavia Combi 2.0 TDI First Edition (IV) – f 02042021.jpg

Bild: M 93CC BY-SA 4.0, Link

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie den Reifendruck im Skoda Octavia resetten / speichern und die Reifendruckkontrolle im Bordcomputer zurücksetzen.

Info: Eine Tabelle mit allen Daten zum Skoda Octavia Reifendruck erhalten Sie gesondert auf CarWiki.

So geht’s: Den Reifendruck des Skoda Octavia II (2004-2013) speichern & resetten

Hinweis: Setzen Sie den Reifendruck nur im stehenden Fahrzeug zurück!

  1. Versichern Sie sich zu Beginn, dass der Reifendruck aller vier Reifen explizit den vorgegebenen Werten entspricht.
  2. Steigen Sie in Ihren Octavia II und starten Sie die Zündung.
  3. In der Mittelkonsole, zwischen der Klimasteuerung und dem Ablagefach, befindet sich etwa mittig ein “SET” Knopf.
  4. Halten Sie diesen für ein paar Sekunden gedrückt, bis ein Hinweiston erklingt.
  5. Erledigt – der Reifendruck wurde erfolgreich zurückgesetzt.

Video: Zurücksetzen & Speichern des Skoda Octavia II (2004-2013) Reifendrucks (exemplarisch am VW Passat)

Anleitung: Den Reifendruck des Skoda Octavia III (2013-2020) speichern & resetten

  1. Versichern Sie sich zu Beginn, dass der Reifendruck aller vier Reifen explizit den vorgegebenen Werten entspricht.
  2. Begeben Sie sich in Ihren Octavia III und starten Sie die Zündung sowie das Infotainmentsystem.
  3. Drücken Sie rechts neben dem Bildschirm auf “CAR” und anschließend auf das Zahnradsymbol (Setup).
  4. Tippen Sie nun auf die Kategorie “Reifen” und anschließend auf “SET”.
  5. Bestätigen Sie die Pop-up Meldung “Entsprechen alle 4 Reifendrücke den geforderten Werten”.
  6. Erledigt – ein finaler Hinweis erscheint, dass die Reifendrücke gespeichert wurden.

Achtung: Speichern Sie die neuen Reifendrücke nur im stehenden Auto!

Video: Zurücksetzen & Speichern des Skoda Octavia III (2013-2020) Reifendrucks am Beispiel

Anleitung – Reifendruckwerte des Skoda Octavia IV (seit 2020) speichern

  1. Vergewissern Sie sich zu Beginn, dass der Reifendruck aller vier Reifen genau den vorgegebenen Werten entspricht.
  2. Steigen Sie in Ihren Octavia IV und starten Sie die Zündung.
  3. Drücken Sie in der Mittelkonsole oberhalb der mittigen Lüftungsschlitze ganz links auf den “SET” Knopf.
  4. Tippen Sie anschließend im angezeigten Infotainment-Menü auf das Reifendruck-Symbol.
  5. Tippen Sie nun auf “SET”.
  6. Nun erscheint vom System eine Meldung, ob die aktuellen Reifendrücke den geforderten Werten entsprechen.
  7. Bestätigen Sie die Meldung.
  8. Zum Schluss erscheint ein finaler Hinweis, dass die Reifendrücke gespeichert wurden.

Hinweis: Speichern Sie die Reifendrücke nur im stehenden Fahrzeug.

Video: Speichern & Zurücksetzen des Skoda Octavia IV (seit 2020) Reifendrucks am Beispiel des VW ID.4

Wichtiger Hinweis: Je nach Skoda Octavia Reifengröße und Reifenart (Sommer/Winter/Ganzjahres) und dem korrekten Luftdruck ändert sich zudem die Skoda Octavia Höchstgeschwindigkeit.

Weitere Artikel zum Skoda Octavia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.