VW New Beetle – Von Thomas doerferEigenes Werk, CC BY 3.0, Link

Der Ölwechsel am VW New Beetle | Preise, Ölwechselintervalle, Ölmengen & Anleitung (Benziner/Diesel)

Alles was du über den Ölwechsel an deinem New Beetle von Volkswagen wissen möchtest, kannst du in nachfolgendem Ratgeber nachlesen. Wir zeigen dir, wie du am besten bei den Kosten sparen kannst. Schau dir die drei gängigsten Möglichkeiten für den Ölwechsel an und entscheide, was für dich der sinnvollste Weg ist.


Bei uns bekommst du alle Herstellerangaben zum Ölwechselintervall, der benötigten Ölmenge sowie Infos zum Motoröl mit VW Werksfreigabe in einer übersichtlichen Tabellenaufstellung.

Schnelles Wissen: Ist dir bekannt, dass du das Motoröl für den Ölwechsel grundsätzlich jeder Volkswagen Werkstatt beistellen kannst? Wichtig ist, dass es eine Werksfreigabe von VW besitzt, die vorgeschriebene Spezifikation erfüllt und natürlich musst du auch die notwendige Ölmenge für deinen New Beetle kennen (lies darüber in untenstehender Tabelle nach). Du kannst dieses Öl dann besonders preiswert online einkaufen und musst dir keine Sorgen wegen der Werksgarantie machen!

Inhalte unseres Ratgebers:

  1. VW New Beetle (1997 – 2010): Alle Infos und Daten zum Ölwechsel
  2. So führst du den Ölwechsel am VW New Beetle selber durch

New Beetle: Herstellerangaben und Kosten zum Ölwechsel

VW New Beetle Heckansicht – Von Thomas doerferEigenes Werk, CC BY 3.0, Link

Mit dem seit Ende 1997 erhältlichen New Beetle ist Volkswagen eine perfekte Retro – Neuauflage des alten VW Käfers gelungen. Die moderne Technik stammte dabei größtenteils vom VW Golf IV. Das erklärt auch, warum beim „neuen Käfer“ weder Heckmotor noch Hinterradantrieb zu finden waren. Alle zur damaligen Zeit beliebten Volkswagen Aggregate konnten beim New Beetle geordert werden.

Eine hohe Zuverlässigkeit und eine hervorragende Ersatzteilversorgung sind dadurch für eine lange Zeit garantiert. Besondere Aufmerksamkeit erregten das Sondermodell New Beetle RSI mit seinen 224 PS (VR Sechszylinder mit 3,2 Liter Hubraum) sowie das Rennfahrzeug „New Beetle Cup“. Beide waren nur in streng limitierter Anzahl verfügbar. Leichter zu bekommen war dagegen die Version „Sport Edition“ mit ihren bis zu 170 PS Leistung (VR Fünfzylinder mit 2.3 bzw. 2.5 Liter Hubraum).

Für den zivileren Einsatz gab es Benziner mit 1.4, 1.6 und 2.0 Liter Hubraum sowie den 1.8T mit Turboaufladung. Auch ein besonders sparsamer und kräftiger 1.9 Liter TDI Turbo Diesel (90 bis 105 PS) war erhältlich. Wenn du das Ölwechselintervall genau einhältst und ein vorgeschriebenes Motoröl verwendest, sind mit jedem Aggregat sehr hohe Laufleistungen erzielbar!

Das Ölwechselintervall

Bei fast allen Motoren des New Beetle, Benziner wie Diesel, ist ein LongLife Ölwechselintervall vorgesehen. Das bedeutet, dass du erst nach 30.000 Kilometern oder spätestens nach 24 Monaten den Ölwechsel durchführen musst. Nur beim Sechszylinder im RSI Modell und bei den ersten TDI Diesel Triebwerken beträgt das Wechselintervall 15.000 Kilometer bzw. 12 Monate.

FahrzeugtypÖlwechsel wie oft / Intervalle
New Beetle 1.4 16V (2003-2011)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.6 (2000-2011)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.6 (1999-2000)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.8 Turbo (110 kW) (2000-2011)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.8 Turbo (132 kW) (2001-2005)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.9 TDI (66 kW) (1997-2000)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.9 TDI (66 kW) (2000-2005)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.9 TDI (74 kW) (2002-2011)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.9 TDI (77 kW) (2005-2011)15000 km / 12 Monate
New Beetle 1.9 TDI (77 kW) DPF (2005-2011)15000 km / 12 Monate
New Beetle 2.0 (1997-2000)15000 km / 12 Monate
New Beetle 2.0 (2000-2010)30000 km / 24 Monate
New Beetle 2.3 V5 20V (2000-2005)15000 km / 12 Monate
New Beetle 2.5 (2005-2011)30000 km / 24 Monate
New Beetle 3.2 RSI (2000-2002)15000 km / 12 Monate

Das Motoröl mit VW Freigabe

Bei allen Motoren kannst du zum bewährten Markenöl Castrol Edge 5W-30 LL greifen, welches auch eine LongLife Freigabe besitzt. Schau dir die Tabelle mit den Ölangaben dazu an.

FahrzeugtypWelches Öl / Unsere Empfehlung
New Beetle 1.4 16V (2003-2011)5W-30 Long Life
New Beetle 1.6 (2000-2011)5W-30 Long Life
New Beetle 1.6 (1999-2000)5W-30 Long Life
New Beetle 1.8 Turbo (110 kW) (2000-2011)5W-30 Long Life
New Beetle 1.8 Turbo (132 kW) (2001-2005)5W-30 Long Life
New Beetle 1.9 TDI (66 kW) (1997-2000)5W-30 Long Life
New Beetle 1.9 TDI (66 kW) (2000-2005)5W-30 Long Life
New Beetle 1.9 TDI (74 kW) (2002-2011)5W-30 Long Life
New Beetle 1.9 TDI (77 kW) (2005-2011)5W-30 Long Life
New Beetle 1.9 TDI (77 kW) DPF (2005-2011)5W-30 Long Life
New Beetle 2.0 (1997-2000)5W-30 Long Life
New Beetle 2.0 (2000-2010)5W-30 Long Life
New Beetle 2.3 V5 20V (2000-2005)5W-30 Long Life
New Beetle 2.5 (2005-2011)5W-30 Long Life
New Beetle 3.2 RSI (2000-2002)0W-40

Füllmengen

Nur geringe 3,5 Liter Öl müssen beim 1.4 Liter Benziner eingefüllt werden, die größte Ölmenge benötigt der 2,5 Liter Fünfzylinder mit 6 Liter. In der Tabelle sind alle anderen Füllmengen ersichtlich!

FahrzeugtypÖlmenge / Wieviel Öl
New Beetle 1.4 16V (2003-2011)3.5 Liter
New Beetle 1.6 (2000-2011)4.5 Liter
New Beetle 1.6 (1999-2000)4.5 Liter
New Beetle 1.8 Turbo (110 kW) (2000-2011)4.5 Liter
New Beetle 1.8 Turbo (132 kW) (2001-2005)4.35 Liter
New Beetle 1.9 TDI (66 kW) (1997-2000)4.5 Liter
New Beetle 1.9 TDI (66 kW) (2000-2005)4.5 Liter
New Beetle 1.9 TDI (74 kW) (2002-2011)4.5 Liter
New Beetle 1.9 TDI (77 kW) (2005-2011)4.5 Liter
New Beetle 1.9 TDI (77 kW) DPF (2005-2011)4.5 Liter
New Beetle 2.0 (1997-2000)4 Liter
New Beetle 2.0 (2000-2010)4 Liter
New Beetle 2.3 V5 20V (2000-2005)4.6 Liter
New Beetle 2.5 (2005-2011)6 Liter
New Beetle 3.2 RSI (2000-2002)5.5 Liter

Drei Ölwechsel–Varianten mit Kosten

  1. Führe den Ölwechsel selber durch und spare am meisten. Geringe 40 Euro bezahlst du bei Amazon für einen 5 Liter Kanister Castrol Edge 5W-30 LL, der passende Ölfilter liegt bei höchsten 10 Euro. Zumeist wird dir ein Ölrest übrig bleiben. Diesen kannst du zum Nachfüllen heranziehen, wenn später wegen Ölverbrauch die Öllampe leuchtet und vor einem niedrigen Ölstand warnt.
  2. Eine freie Werkstatt kann das Ölwechselintervall ebenfalls preiswert erledigen. Du stellst dafür 5 Liter Castrol Öl für Euro 40 und einen neuen Ölfilter (beides bei Amazon erhältlich) bei. Dann kommen noch zirka 30 Euro für die Arbeitszeit dazu. Außerdem nimmst du das übrige Motoröl wieder mit und verwendest es später zum Ergänzen, wenn der Ölstand gesunken ist und die Öllampe leuchtet.
  3. Bei Volkswagen kostet, je nach Werkstatt, ein Liter Öl schnell einmal 20 Euro und mehr. Die Arbeitszeit für den Ölwechsel nochmals zirka 100 Euro. Kosten sparen kannst du dann wenn du weißt, welches Öl eine Freigabe von VW hat und welche Füllmenge eingefüllt werden muss. Dann kannst du das Material günstig über das Internet kaufen und der Werkstatt beistellen. Probleme mit deiner Werksgarantie sind so ebenfalls ausgeschlossen!
Castrol Edge 5W-30 LL Motoröl für den Ölwechsel am VW New Beetle
7.867 Bewertungen
Castrol Edge 5W-30 LL Motoröl für den Ölwechsel am VW New Beetle

- Castrol Qualität
- VW LongLife geeignet
- Fluid-Titanium-Technology
- minimierter Treibstoffverbrauch
- geringe Motorreibung

MANN Ölfilter für den
VW New Beetle
1.038 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
VW New Beetle

- MANN Originalersatzteil
- für VW TDI Diesel
- perfekte Passgenauigkeit
- beste Filterleistung
- rasche Durchölung

Anleitung: Den Ölwechsel am VW New Beetle selber abwickeln


Ein Ölwechsel ist eine einfache Servicearbeit, das Selbermachen bietet ein großes Sparpotential. Nach dem Ablauf deiner Werksgarantie solltest du diese Möglichkeit nutzen. Wir zeigen dir wie es geht und der Ölwechsel gelingen wird. Bitte verwende aber immer die richtige Ölsorte!

Ganz egal bei welchem Volkswagen (Golf, Passat, Sharan), die Arbeit läuft immer gleich ab. In der nachfolgenden Anleitung findest du alle Arbeitsschritte dazu!

Dieses Werkzeug benötigst du:

  • Wagenheber und Unterstellböcke oder eine Montagegrube bzw. Hebebühne
  • Ölfilterschlüssel
  • Schraubenschlüssel – Satz
  • Öltrichter zum Nachfüllen
  • Motoröl, Ölfilter, neue Dichtring für die Ölschraube
  • Ölablauf – Behälter für das Altöl
  • Handschuhe und Putzlappen

So machst du den Ölwechsel am VW New Beetle:

  1. Den Motor warm laufen lassen. Dann kann das gebrauchte Motoröl leichter und rascher abrinnen.
  2. Hebe mit dem Wagenheber deinen New Beetle etwas an, damit du die Ölablassschraube leichter erreichst und alle Arbeiten einfacher gehen.
  3. Jetzt die untere Motorabdeckung abbauen.
  4. Stelle den Auffangbehälter unter die Ölablassschraube.
  5. Schraube sie auf und lass das gebrauchte Motoröl abrinnen. Das dauert zirka 10 Minuten. Pass auf, das Öl wird heiß sein!
  6. Das Altöl später fachgerecht entsorgen!
  7. Schraube den alten Ölfilter herunter, dabei wird ebenfalls warmes Öl austreten. Bevor du den neuen Filter montierst, bestreichst du seine Gummidichtung mit etwas Öl. Nur handfest anziehen, das ist ausreichend.
  8. Die Ölablassschraube mit neuem Dichtring versehen. Vorsichtig und mit Gefühl einschrauben, nicht mit Gewalt festziehen!
  9. Fülle mit Hilfe eines Trichters die korrekte Füllmenge an neuem Motoröl durch die Öleinfüllöffnung oben am Motor ein.
  10. Lass den Motor kurz laufen, warten dann einige Minuten und überprüfe den Ölstand nochmals. Da sich der neue Ölfilter gefüllt hat, kann der Ölstand etwas gesunken sein. Ergänze wenn notwendig!
  11. Führe eine Dichtheitskontrolle durch. Weder an der Ölablassschraube noch am Ölfilter darf Motoröl austreten.
  12. Wenn alles passt, kannst du die Motorabdeckung wieder montieren!

Video: Der Ölwechsel am VW New Beetle:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gutes Gelingen!

Euer Markus aus dem Auto-Ressort

Quellen

  • VW Herstellerangaben zu Intervallen, Freigaben und Füllmengen
  • Kosten: Anrufe bei Hahn Automobile (3 Betriebe) in BW
  • Motoröl-Eigenschaften: Castrol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü