Ölstand am VW T-Cross messen | Öllampe brennt – wie lange kann ich fahren? | Welches Öl braucht der VW T-Cross?

VW T-Cross R-Line Monrepos 2019 IMG 1952.jpg

Bild: Alexander MiglCC BY-SA 4.0, Link

Im folgenden Text beschreiben wir, wie man den Ölstand des VW T-Cross prüft und das richtige Öl einfüllt, wenn die Öl-Warnlampe aufleuchtet (oder bei hohem VW T-Cross Ölverbrauch).

Speziell bei der Frage, welches Öl in den VW T-Cross passt, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie für die TSI und TDI Motoren die richtige Wahl treffen können.

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Welches Öl kommt in den VW T-Cross?

Egal, ob TSI Benziner oder TDI Dieselmotor – für alle VW T-Cross Triebwerke muss ein Motoröl mit der passenden VW Freigabe (z.B. VW 508 00 oder 509 00) verwendet werden, damit keine Motorschäden entstehen können.

Nun nennen wir Ihnen fünf bei den Fahrern sehr beliebte Motoröle, die für die verschiedenen Motoren des VW T-Cross geeignet sind.

Schauen Sie vor dem Kauf, dass die von Ihnen präferierte Ölsorte mit Ihrem VW T-Cross genutzt werden kann, indem Sie vor der Bestellung die Motorisierung Ihres VW T-Cross und weitere Details (z.B. Baujahr) auswählen.

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Castrol EDGE 5W-30 LL Longlife Motoröl, 1L
Castrol EDGE 5W-30 LL Longlife Motoröl, 1L ...
Premium Hochleistungsmotorenöl - geeignet für Benzin (Ottomotor), Diesel & Hybrid PKW; Spezifikationen: ACEA C3
20,49 EUR 15,00 EUR Amazon Prime Auf Amazon anschauen
Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 2
EUROLUB ECO FE-LL4 SAE 0W-20 Motoröl, 5 Liter
EUROLUB ECO FE-LL4 SAE 0W-20 Motoröl, 5 Liter ...
EUROLUB ECO FE-LL4 SAE 0W-20 Hochleistungs-Motorenöl – Made in Germany; Hervorragend geeignet für moderne Benzin- und PKW-Dieselmotoren, mit und ohne Turbolader.
49,99 EUR 41,44 EUR Amazon Prime Auf Amazon anschauen
Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 3
LIQUI MOLY Longlife III 5W-30 | 5 L | Synthesetechnologie Motoröl | Art.-Nr.:
LIQUI MOLY Longlife III 5W-30 | 5 L | Synthesetechnologie Motoröl | Art.-Nr.:... ...
Spezifikationen/Freigaben: ACEA C3 | API SN | BMW Longlife-04 | VW 504 00/507 00; Empfehlungen: API CF | MB 229.51 | Porsche C30
75,19 EUR 43,89 EUR Amazon Prime Auf Amazon anschauen
CarWiki Tipp Nr. 4
Volkswagen GS60577M4EUR Motoröl 5L Longlife 4 FE Viskosität SAE 0W20 Norm
Volkswagen GS60577M4EUR Motoröl 5L Longlife 4 FE Viskosität SAE 0W20 Norm... ...
Original Volkswagen Motoröl Longlife IV FE (SAE 0W20); Volkswagen Öl Norm: 508 00 / 509 00
CarWiki Tipp Nr. 5
10L Mannol O.E.M. 5W-30 Longlife Motoröl
10L Mannol O.E.M. 5W-30 Longlife Motoröl ...
Enthält C14-16-18 Alkyl phenol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Letzte Aktualisierung am 31.01.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Erklärung: VW T-Cross Öllampe leuchtet gelb oder rot

Das Aufleuchten der VW T-Cross Öllampe ist ein wichtiges Warnsignal, das nicht ignoriert werden sollte. Die Farbe der Öllampe (Gelb oder Rot) kann dabei unterschiedliche Bedeutungen haben:

  1. VW T-Cross Öllampe leuchtet gelb: Wenn die VW T-Cross Öllampe gelb leuchtet, deutet dies in der Regel darauf hin, dass der Ölstand niedrig ist. Es ist also ein Hinweis darauf, dass Sie den Ölstand überprüfen und gegebenenfalls Öl nachfüllen sollten. Dies ist in der Regel kein unmittelbarer Notfall, sollte aber so bald wie möglich getan werden, um Schäden am Motor zu vermeiden.
  2. VW T-Cross Öllampe leuchtet rot: Ein rotes Leuchten der VW T-Cross Öllampe ist ernster und weist auf ein kritisches Problem mit dem Öldruck im Motor hin. Dies könnte bedeuten, dass der Öldruck zu niedrig ist, was zu schweren Motorschäden führen kann. In diesem Fall sollten Sie das Fahrzeug so schnell wie möglich sicher stoppen und den Motor ausschalten, denn ein Weiterfahren könnte den Motor irreparabel beschädigen. Es wird dringend empfohlen, einen Fachmann zu konsultieren oder das Fahrzeug in eine Werkstatt abschleppen zu lassen.

So messen Sie den Ölstand am VW T-Cross sollte die Öllampe leuchten

Wenn die Öllampe (Achtung: Nicht verwechseln mit der Warnlampe Öldruck) Ihres VW T-Cross leuchtet, fahren Sie langsam und mit niedriger Drehzahl zur nächsten Tankstelle, Werkstatt oder einem Baumarkt.

  1. Passen Sie auf, dass Ihr Fahrzeug nicht an einem Hang oder Berg steht.
  2. Schalten Sie dann den Motor des VW T-Cross aus.
  3. Warten Sie ca. 5 Minuten, bevor Sie den Ölstand messen. So kann das Motoröl vom Motor in die Ölwanne fließen.
  4. Jetzt können Sie die VW T-Cross Motorhaube öffnen.
  5. Im Motorraum sollten Sie den Ölmessstab (Ring an der Oberseite) Ihres VW T-Cross entdecken.
  6. Entfernen Sie den Messstab durch ein Ziehen aus der Halterung.
  7. Putzen Sie den Ölmessstab nun mit einem Taschentuch.
  8. Nun stecken Sie den gesäuberten Ölmessstab wieder in die Halterung.
  9. Nun ziehen Sie den Messstab wieder heraus.
  10. Der Ölfilm müsste sich in der Mitte der Markierungen „Minimum“ und „Maximum“ finden lassen.

Wenn dies nicht der Fall ist, muss normalerweise passendes VW T-Cross Motoröl in den Ölstutzen gefüllt werden.

Anleitung: Motoröl am VW T-Cross nachfüllen

  1. Kaufen Sie das richtige Öl für den VW T-Cross Ihrer Motorisierung.
  2. Entriegeln Sie die Motorhaube und messen Sie den Ölstand (Anleitung oben).
  3. Jetzt füllen Sie langsam eine kleine Menge (ca. 100ml) in den VW T-Cross Ölstutzen hinein.
  4. Gedulden Sie sich jetzt eine kurze Zeit, bevor Sie den Ölstand erneut messen.
  5. Setzen Sie die Fahrt erst dann fort, wenn der Ölstand wieder auf normalem (erkennbar an den Markierungen) Niveau ist.

Prüfen Sie bei der Inspektion Ihres VW T-Cross oder dem nächsten Ölwechsel zusätzlich den Ölstand um klarzustellen, dass dieser seine Richtigkeit hat.

 

Helfen Sie, CarWiki mit Ihrem Wissen zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Erkenntnisse oder Einsichten rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen Sie anderen Fahrern!

 

Videoanleitung: VW T-Cross Motoröl nachfüllen & Ölstand messen

Autor: Matthias

Produktredakteur/Kfz-Profi

Weitere Artikel zum VW T-Cross

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.