Die Inspektion am Hyundai Santa Fe | Umfang, Intervalle und Kosten | Serviceplan aller Modelle & Motoren (Benzin, Diesel & Hybrid)

Frontansicht eines schwarzen Hyundai Santa Fe

Was kostet der Service beim Hyundai Santa Fe? | Bild: Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Ratgeber erfahren Sie alles über die Inspektion am beliebten koreanischen Mittelklasse-SUV, dem Hyundai Santa Fe. Wie sehen die Intervalle für die Wartung laut Serviceplan aus, welche Arbeiten müssen dabei erledigt werden und welche Kosten fallen dafür an?

Lesen Sie die Details dazu hier nach und nutzen Sie unsere einfachen Vorschläge zum Kosten einsparen bei der Hyundai Santa Fe Inspektion!

Wichtig ist es, dass Ihr Santa Fe nach den Vorgaben des offiziellen Hyundai Serviceplans gewartet wird. So können Sie sicher sein, dass alle essenziellen Arbeiten durchgeführt werden, was für ein langes Autoleben, ein sicheres Fahrverhalten sowie eine hohe Pannenfreiheit sorgt.

Mit einem komplett ausgefüllten Serviceheft lässt sich beim Weiterverkauf des Autos auch ein höherer Preis erzielen!

Wichtige Punkte beim Hyundai Santa Fe Service, auf die wir nachfolgend besonders eingehen:

  • Welche Intervalle für die Wartung schreibt der Inspektionsplan für den Hyundai Santa Fe vor?
  • Welche Arbeiten fallen dabei an?
  • Mit welchen durchschnittlichen Kosten müssen Sie für die Santa Fe Inspektion rechnen?
  • Wie gehen Sie beim Minimieren der Wartungskosten vor?

Unseren Angaben zum Hyundai Santa Fe Service liegt immer der offizielle Hyundai Inspektionsplan zugrunde. Zusätzlich führen wir unsere eigenen Erfahrungen bei der Santa Fe Inspektion an. Sie können als Ergänzung auch in Ihrem Serviceheft sowie in Ihrer Betriebsanleitung wichtiges über die Fahrzeugwartung nachlesen!

Dieser Ratgeber gilt für die folgenden Hyundai Santa Fe Modelle:

  1. Generation Typ SM (2000 bis 2006)
  2. Generation Typ CM (2006 bis 2012)
  3. Generation Typ DM (2012 bis 2018)
  4. Generation Typ TM (ab 2018)

Die Intervalle für die Hyundai Santa Fe Wartung

Auch beim Santa Fe schreibt Hyundai, wie bei fast allen anderen Modellen, eher kurz gehaltene Intervalle für die Wartung vor. Bei den ersten beiden Baureihen muss die Wartung gemäß Serviceplan immer nach 12 Monaten oder nach einer Fahrleistung von 15.000 km, je nachdem was zuerst eintritt, durchgeführt werden.

Bei der zweiten Generation gibt es aber auch einige Baujahre, bei denen Fahrzeuge mit Dieselmotoren erst nach 30.000 km zur Inspektion müssen.

Seit der 3. Modellgeneration des Hyundai Santa Fe gelten, zumindest in Deutschland, gemäß Inspektionsplan Intervalle von 30.000 km oder 24 Monaten. Um die lange 5-jährige Garantie nicht zu gefährden ist es aber sehr empfehlenswert, trotzdem jedes Jahr zumindest einen kleiner Service (Ölwechsel) im Hyundai Fachbetrieb durchführen zu lassen.

In jedem Fall können Sie sich auf die Serviceanzeige Ihres Hyundai Santa Fe verlassen, welche die vom Bordcomputer berechneten Fälligkeiten der Wartung genau anzeigt!

Jeder Ölwechsel und jede Inspektion sollte zusätzlich zum Eintrag in der Hyundai Datenbank auch in Ihrem Serviceheft vermerkt werden. Damit haben Sie immer einen Nachweis über die lückenlose Pflege Ihres Santa Fe bereit, wenn Sie Garantieleistungen beantragen müssen oder Ihr Auto zu einem guten Preis verkaufen wollen!

Zusammenfassung der Intervalle bei der Hyundai Santa Fe Inspektion

Bei den ersten beiden Baureihen des Hyundai Santa Fe muss die Wartung gemäß Inspektionsplan zumeist nach 15.000 km Fahrleistung oder nach 12 Monaten, je nachdem was zuerst eintritt, erledigt werden. Bei den Baureihen DM und TM kann eine Fahrleistung von 30.000 km innerhalb von 24 Monaten absolviert werden bevor die Wartung fällig wird. Trotzdem ist dazwischen (alle 15.000 km) ein Kurzservice (primär Motorölwechsel) sehr sinnvoll!

Diese Servicearbeiten schreibt der Inspektionsplan für den Hyundai Santa Fe vor

  1. Ölwechsel mit einem vom Werk freigegebenen Motoröl, Auswechseln vom Ölfilter und der Ölablassschraubendichtung
  2. Kontrolle aller wichtigen Fahrzeugfunktionen
  3. Sichtüberprüfung von Stoßdämpfern, Federn, Radaufhängung, Reifen und Lenkgestänge
  4. Sichtkontrolle der Karosserie, von Scheiben und Scheinwerfer
  5. Lackzustand überprüfen
  6. Sichtüberprüfung von Unterboden und Abgasanlage
  7. Bremswirkung und Bremszustand kontrollieren
  8. Bremsflüssigkeit auswechseln (alle 30.000 km bzw. 2 Jahre)
  9. Innenraumfilter tauschen
  10. Scheibenwaschflüssigkeit, Füllstand überprüfen und auffüllen, wenn notwendig
  11. Kühlflüssigkeit überprüfen
  12. Motor und Getriebe Dichtheit überprüfen
  13. Abgaswerte kontrollieren
  14. Auto- und Schlüsselbatterie kontrollieren, eventuell aufladen oder austauschen
  15. Fehlerspeicher auslesen, eventuelle Fehler beheben und löschen
  16. Wartungsanzeige auf null stellen
  17. TÜV und AU durchführen, abhängig vom Alter Ihres Hyundai Santa Fe

Zusätzliche Inspektionsarbeiten gemäß Serviceplan

  • Luftfilter ersetzen nach spätestens 4 Jahren bzw. 60.000 km
  • Alle 4 Jahre (60.000 km) Fahrwerksüberprüfung inklusive Stoßdämpfertest durchführen
  • Kontrolle Keilriemen, Spanner und Führungsrolle alle 4 bzw. 6 Jahren, eventuell auswechseln
  • Getriebeöl kontrollieren und eventuell ergänzen, alle 4 Jahre bzw. 60.000 km
  • Alle 60.000 km Zündkerzen austauschen
  • Alle 60.000 km Dieselkraftstofffilter auswechseln
  • Zahnriemen abhängig vom Motortyp nach 90.000, 120.000, 150.000 km (6, 8, 10 Jahre) auswechseln
  • Steuerkette nach 150.000 km überprüfen, danach alle 30.000 km
  • Diverse Verschleißteile auswechseln, z.B. Scheibenwischer (Zusatzarbeit!)
  • Evtl. Navi-Update (bei Bedarf!)

Das kostet die Hyundai Santa Fe Inspektion laut Serviceplan

Nach Anfragen bei etlichen Hyundai Werkstätten haben wir erfahren, dass die durchschnittlichen Inspektionskosten für den Hyundai Santa Fe zwischen 280 und 550 Euro liegen. Besonders bei den Kosten für die Arbeitsleistung gibt es große Unterschiede, obwohl der Umfang der Arbeiten bei jeder Hyundai Werkstatt annähernd der gleiche ist. Sie sollten sich deswegen von mehreren Werkstätten Angebote für die Wartung Ihres Hyundai Santa Fe unterbreiten lassen und den günstigsten Betrieb beauftragen. Dieser wird oft außerhalb von Ballungsräumen zu finden sein!

Bedenken Sie auch, dass der finanzielle Aufwand für den Service an Ihrem Hyundai Santa Fe durch außerordentliche Leistungen (Tausch von Verschleißteilen) deutlich ansteigen kann!

Bringen Sie ein online günstig eingekauftes Motoröl, welches den Hyundai Vorgaben entspricht, zur Inspektion mit und sparen Sie dadurch merkbar Kosten ein. Nutzen Sie unseren Motorölratgeber, um das passende Öl zu finden!

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Hyundai Santa Fe

Zwischen 280 und 550 Euro kostet die Inspektion gemäß Serviceplan beim Hyundai Santa Fe. Deutlich teurer wird es, wenn außerordentliche Wartungsarbeiten anfallen (z.B. Tausch vom Zahnriemen) oder Verschleißteile ausgewechselt werden müssen!

Hyundai Santa Fe Service, so minimieren Sie die Kosten

Nicht nur das Motoröl, auch viele andere Ersatzteile können sie sehr preiswert online bestellen. Ob Zündkerzen oder Scheibenwischer, Bremsteile oder diverse Filter, in einem Online-Shop bekommen Sie diese Artikel auch von Qualitätsherstellern zum besten Preis.

Der Einbau kann dann im Zuge der Wartung erfolgen, das ist im Regelfall problemlos möglich. Achten Sie darauf, dass Sie Produkte von bekannten Produzenten mitbringen. Auch die Teilenummer muss die passende sein, damit es zu keinen Verzögerungen bei der Montage kommt.

Wenn diese Vorgehensweise in Ihrem Serviceheft vermerkt wird, darf das keinen negativen Einfluss auf Ihre Fahrzeuggarantie haben!

CarWiki Tipp Nr. 1
Castrol EDGE Motorenöl 5W-30 5L (holländische und französische Etiketten) -... ...
  • Castrol EDGE mit Fluid Strength Technology (TM)
  • Sorgt für maximale Leistung - selbst unter extremen Bedingungen
  • Unabhängig getestet, um die Motoreffizienz zu verbessern
  • Castrol EDGE - reduziert die Reibung und maximiert die Motorleistung

Letzte Aktualisierung am 13.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

CarWiki Tipp Nr. 1
2X Scheibenwischer geeignet für Hyundai Santa FE III (Bj. 2012-2018) ideal... ...
  • 2 x Scheibenwischer BOSCH AERO ECO -ein Set
  • Passt für: HYUNDAI SANTA FE III / GRAND SANTA FE (Bj. 2012-2018)
  • Fahrzeugspezifischer Adapter

Letzte Aktualisierung am 13.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Wasserpumpe und Zahnriemen beim Hyundai Santa Fe

Bei den jüngeren Baureihen entfällt der Zahnriemenwechsel, da hier immer Steuerketten verbaut sind. Bei den ersten beiden Modellgenerationen ist aber ein Zahnriemenwechsel (egal ob Benziner oder Diesel) gemäß Inspektionsplan notwendig.

Dieser kann, abhängig vom Triebwerk, relativ teuer sein. Rechnen Sie jedenfalls mit Kosten von rund 1.000 Euro, in denen auch der Tausch der Wasserpumpe inkludiert ist.

Quellen des Ratgebers

  • Hyundai Herstellerangaben zu den Intervallen & Umfängen der Inspektion
  • Hyundai Santa Fe Betriebsanleitung der Baureihen (auch als PDF)
  • Kosten: Anrufe bei mehreren Hyundai Werkstätten in Baden-Württemberg
  • Ersatzteile: Angaben Castrol / Hyundai Normen / Bosch / Varta

CarWiki Autor: Peter

Weitere CarWiki Ratgeber zum Hyundai Santa Fe

 

Menü