Der Ölwechsel am Mercedes GLA: Freigegebenes Motoröl, Intervalle, Kosten & Ölmengen aller Modelle

Alle wichtigen Informationen zum Ölwechsel beim Mercedes GLA bekommen Sie bei uns! – Bild: Von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Tutorial erfahren Sie alles, was Sie zum Ölwechsel an ihrem Mercedes GLA wissen müssen. Dies gilt sowohl für die eigene Durchführung als auch für die Beauftragung einer Werkstatt (Service A & B am GLA). 

Diese Fragen beantworten wir:

  1. Wie oft muss der GLA zum Ölwechsel? (Intervalle)
  2. Wie viel Öl brauchen die Motoren?(Füllmenge)
  3. Welches Motoröl ist vom Hersteller freigegeben?
  4. Welche Kosten (je nachdem wo der Ölwechsel durchgeführt wird) kommen auf Sie zu?

Besonders praktisch werden Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung finden, mithilfe derer Sie den Ölwechsel am GLA selbst durchführen können.

Die Freigabe ihres Autoherstellers für das Motoröl müssen Sie immer vorher überprüfen. Eine geeignete Empfehlung erhalten Sie in diesem Ratgeber.

Wenn Sie eine freie Werkstatt oder eine Fachwerkstatt mit dem Ölwechsel beauftragen, sollten Sie dennoch das Motoröl selbst online erwerben und mitbringen – eine Ersparnis von mindestens 100 € können Sie auf diese Weise erzielen!

Dieses Tutorial gilt grundsätzlich für alle GLA Modelle seit ihrer Markteinführung 2014:

  • Mercedes-Benz GLA (X 156)
  • Mercedes-Benz GLA (H 247)

Die Intervalle beim Ölwechsel des Mercedes GLA

Nach 25.000 km bzw. innerhalb von zwölf Monaten sollte an ihrem Mercedes GLA ein Ölwechsel durchgeführt werden – je nachdem welcher Fall zuerst eintritt. Ihr Bordcomputer gibt aber eine individuelle Erinnerung aus, welche die Fahrbedingungen und Ihren Fahrstil berücksichtigt.

Wenn Sie häufig Kurzstrecke fahren, verringern sich die Intervalle – bis hin zu einer Halbierung.

Das passende Motoröl für ihren Mercedes GLA

Worauf Sie beim Kauf des Motoröl immer zuerst achten sollten, ist die Freigabe Ihres Autoherstellers für dieses Motoröl.

Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei Motoröle vor, die jeweils für die Diesel- oder die Benzinmotorisierungen Ihres Mercedes GLA geeignet sind

Per Klick auf die grünen Buttons, die Sie in den folgenden Boxen finden, gelangen Sie zu einer Übersicht mit weiteren Motorölen für die GLA Modelle.

Aktuell im Angebot
Castrol EDGE 0W-40 A3 B4 für die Benzinmotoren des Mercedes GLA
793 Bewertungen
Castrol EDGE 0W-40 A3 B4 für die Benzinmotoren des Mercedes GLA

- modernes Motoröl mit EDGE Titanium-Technologie
- reduziert Reibung und Treibstoff
- exzellente Schmierfilmeigenschaften um alle Motorteile zu erreichen
- MB 229.3, MB 229.5
- ermöglicht höchste Leistung auch bei hoher Belastung
Castrol EDGE 5W-30 LL für die Diesel-Motoren des Mercedes GLA
14.088 Bewertungen
Castrol EDGE 5W-30 LL für die Diesel-Motoren des Mercedes GLA

- fortschrittliche Fluid Titanium Technology
- maximiert Leistung für kurze und für lange Strecken
- unabhängig geprüfte Effizienz für den Motor
- MB 229.31, MB 229.51
- optimale Performance auch unter Druck

Die Ölmenge der Motoren des Mercedes GLA

4,5 Liter Motoröl sollten Sie beim Ölwechsel des schwächsten GLA Diesels mit 109 PS vorhalten – der starke Benziner mit 360 PS hingegen benötigt 5,5 Liter Öl.

Die Kosten des Ölwechsels am Mercedes GLA

  1. Bestellen Sie sich das von uns empfohlene Motoröl sowie einen Filter online, beträgt der gesamte Kostenaufwand für Sie nur ca. 50-60 Euro, je nach dem Preis der Ölsorte Ihres GLA Motors.
  2. Ungefähr 80-90 Euro an Kosten entstehen, wenn eine freie Werkstatt mit dem Ölwechsel am Mercedes GLA beauftragt wird und Sie das Öl hierfür ebenfalls selbst mitbringen. 
  3. Mit insgesamt 230-260 Euro Kosten müssen Sie rechnen, wenn Sie den Ölwechsel am GLA vollständig durch eine Mercedes-Fachwerkstatt durchführen lassen und auch das Motoröl dort erwerben. Diese Werte schwanken je nach GLA Modell und Lage der Fachwerkstätten.

Anleitung: Den Ölwechsel am Mercedes GLA selber machen

Hinweis: Ölfilter und Ölablassschraube können je nach Modellvariante an unterschiedlichen Stellen zu finden sein.  Verwenden Sie stets die von uns empfohlenen Motoröle, in jedem Fall aber von Mercedes für Ihren Fahrzeugtyp freigegebenes Öl!

  1. Tragen Sie am besten Arbeitshandschuhe und eine Schutzbrille.
  2. Der Ölwechsel gelingt leichter, wenn der Motor zuvor ein wenig eingefahren ist. Bocken Sie Ihren GLA anschließend mithilfe eines Wagenhebers auf. Zusätzlich können Sie an allen Seiten Unterstellböcke aufstellen. Wenn Sie eine Hebebühne zur Verfügung haben, umso besser. Ihre Sicherheit sollte immer Vorrang haben.
  3. Stellen Sie eine Ölauffangwanne unter die Ölwanne ihres GLA. 
  4. Nachdem sie die Motorhaube entwickelt und geöffnet haben, nehmen Sie die Motorabdeckung ab.
  5. Schrauben Sie mit einem geeigneten Schlüssel die Abdeckung des Ölfilters ab, sodass das Öl ablaufen kann.
  6. Entfernen Sie die untere Motorraumverkleidung und öffnen Sie die Ölablassschraube. Das Öl muss nun vollständig in die Wanne abgelassen werden. 
  7. Als Verschleißteil können Sie den Dichtring erneuern und anschließend wieder mitsamt der Ablass-Schraube mit 40 Nm fixieren.
  8. Mithilfe eines Ölfilterschlüssels ziehen Sie den Ölfilter samt Halterung heraus. Säubern Sie die Halterung und erneuern Sie die O-Ringe. 
  9. Lassen Sie Ihren Mercedes GLA mithilfe des Wagenhebers bzw. der Hebebühne zu Boden. 
  10. Im Motorraum vorn können Sie nun mit einem Trichter das frische Motoröl in der angegebenen Füllmenge einfüllen.
  11. Erst danach setzen Sie – in diesem Fall – einen neuen Ölfilter ein. Der Deckel sollte mit 25 Nm festgezogen werden. 
  12. Final können Sie manuell mit dem Ölmessstab und im Anschluss mit einem Blick auf die Anzeige im Fahrzeug den Ölstand prüfen. Alle Abdeckungen und Verkleidungen bringen Sie wieder an.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Oliver

Unsere Quellen

  1. Anrufe bei Mercedes-Benz und freien Betrieben, um die Kosten zu ermitteln (Hessen und Niedersachsen)
  2. Betriebsanleitungen & Herstellervorgaben von Mercedes-Benz
  3. Füllmengen, Motoröle und Intervalle: Castrol Ölfinder

Weitere CarWiki Ratgeber zum Mercedes GLA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü