Schlüsselbatterie wechseln am Mercedes-Benz Sprinter | Alle Generationen und Funkschlüssel-Modelle | inkl. Anlernen

Aufgeklappter Funkschlüssel (Mercedes-Benz) mit CR2025 Schlüsselbatterie

Wir helfen Ihnen beim Wechsel der Mercedes-Benz Sprinter Schlüsselbatterien aller Baureihen. Bild: CarWiki

Wenn Sie einen der beliebten Mercedes Sprinter Modelle, die seit 1995 und aktuell in der dritten Generation hergestellt werden, Ihr Eigen nennen, finden Sie für den Wechsel der Schlüsselbatterien in unserem Tutorial ergiebige Informationen zu folgenden Themen:

  • geeigneter Batterietyp inkl. passende Ersatzbatterien
  • detaillierte Wechsel-Anleitungen sowie praktische Erklärvideos
  • falls notwendig eine kurze Anleitung zum Anlernen.

Der Austausch nach unseren Empfehlungen schont Ihre Ressourcen – mit Kosten von höchstens 5 Euro und einem Zeitaufwand von maximal 10 Minuten können Sie in der Regel alles zügig und günstig selbst erledigen!

Das Tutorial gilt prinzipiell für alle drei Generationen und Modelle des Sprinters, angefangen mit der 1. Generation mit der internen Bezeichnung T1N / Baureihe W 901-905  (1995-2006), über die 2. Gen. / Baureihe W 906 (2006-2018) bis hin zur 3. Generation / Baureihe 907 und 910 (seit 2018).

Wegen der Vielfalt an Baureihen und Modellen der Funkschlüssel können minimale Abweichungen vorkommen.

Wählen Sie nun Ihren Mercedes-Benz Sprinter nach Baureihe im Inhaltsverzeichnis aus

Mercedes Sprinter Baureihe W 901-905 (1995-2006) Schlüsselbatterie wechseln

Für den Funkschlüssel zu einer älteren Mercedes-Benz Sprinter-Baureihe W 901 bis 905 werden zunächst 2 Knopfzellen-Batterien vom Typ CR2025 benötigt. Bei den neueren Modellen ist es nur eine Knopfzelle desselben Typs, wie auch in unserem Beispiel.

5x 3 Volt Lithium Batterien von Varta für den Wechsel am Sprinter W 901-905
45.246 Bewertungen
5x 3 Volt Lithium Batterien von Varta für den Wechsel am Sprinter W 901-905

- verlässliche VARTA-Qualität
- immer eine Ersatzbatterie dank 5er-Vorteilspack
- für hohe Leistungs- und Haltbarkeitsansprüche
- breites Anwendungsspektrum
- statt für billige No-Name-Ware sollten Sie sich bei Batterien stets für Markenware entscheiden - für bessere Funktion und weniger Verschleiß

Anleitung zum Wechsel

  1. Den Notschlüssel (silberner Schlüsselbart des Funkschlüssels) können Sie herausnehmen / herausziehen.
  2. Verwenden Sie ihn als Werkzeug und stecken ihn in die Öffnung direkt daneben, um den seitlichen Deckel zu öffnen.
  3. Die leere Knopfzelle wird sichtbar und kann nun gegen die neue Batterie ausgetauscht werden. Der Aufdruck CR2025 sollte nach oben zeigen.
  4. Das Gehäuse kann wieder geschlossen und der Notschlüssel wieder eingesteckt werden.
  5. Prüfen Sie, ob alle Tasten am Funkschlüssel wie vorgesehen funktionieren.

Anleitung zum Anlernen

Nicht immer ist ein Anlernen des Funkschlüssels nach dem Batteriewechsel fällig.

Falls der Schlüssel nicht wie gewünscht funktioniert, drücken Sie in Reichweite Ihres Sprinters zweimal auf „Entriegeln“ und starten Sie dann innerhalb einer halben Minute den Motor.

Sollte dies nicht erfolgreich sein, konsultieren Sie bitte Mercedes-Benz bzw. Ihre Werkstatt.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Mercedes-Benz Sprinter der 1. Generation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mercedes Sprinter Baureihe W 906 (2006-2018) Schlüsselbatterie wechseln

Diese Sprinter-Baureihe war über mehr als ein Jahrzehnt aktuell. Verwenden Sie für einen Sprinter dieser Baureihe eine CR2025-Knopfzellen-Batterie, wie wir Sie Ihnen im Folgenden vorstellen.

ENERGIZER 3-Volt-Batterien für den Wechsel am Sprinter Baureihe W 906
25.202 Bewertungen
ENERGIZER 3-Volt-Batterien für den Wechsel am Sprinter Baureihe W 906

- höchstes Energizer-Qualitätsniveau
- 4er-Multipackung
- besonders geeignet für Funkschlüssel
- 163 mAh mit einer Spannung von 3 Volt
- Besonders für Ihren Funkschlüssel immer auf Markenware setzen - Billigware ist unzuverlässig und führt zu hohem Verschleiß!

Anleitung zum Wechsel

  1. Den Schlüsselbart mit dem Notschlüssel oben herausnehmen (kleinen Schieberegler oben am Schlüssel betätigen).
  2. Mit dem Notschlüssel in die Ausbuchtung gehen.
  3. Den Deckel sanft nach oben bzw. vorn drücken, sodass sich dieser öffnet bzw. aufklappt.
  4. Die leere bzw. schwache Batterie durch die neue CR2025-Knopfzelle ersetzen und dabei auf die Polung achten (Aufdruck nach oben).
  5. Alles wieder befestigen und anbringen.

Anleitung zum Anlernen

Sollte der Funkschlüssel noch nicht vollständig funktionieren, so könnte ein Anlernvorgang notwendig sein.

Hierzu gibt es im Kern drei Optionen:

  1. Ein Blick in Ihre Betriebsanleitung oder eine kurze Auskunft beim Händler klärt, welche kurzen Schritte bei Ihrem Modell notwendig sind.
  2. Dieser einfache Weg funktioniert oft: Zweimal in Reichweite auf „Öffnen“ am Schlüssel drücken und dann binnen 30 Sekunden den Motor starten.
  3. Der Schlüssel muss in der Fachwerkstatt angelernt werden, weil hierzu eine bestimmte Ausrüstung notwendig ist.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel Mercedes Sprinter der 2. Generation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mercedes Sprinter Baureihe W 907/910 (seit 2018) Schlüsselbatterie wechseln

Für Ihren Sprinter-Funkschlüssel der aktuellen Baureihe wird ein neues Fahrberechtigungssystem (FBS) und somit auch die neue Generation von Funkschlüsseln von Mercedes zum Einsatz kommen.

Die richtige Batterie für diese neuerel Sprinter-Schlüssel ist die CR2025-Lithium-Knopfzelle.  

4x Batterie Duracell 3 Volt für den Wechsel am Sprinter W 907 / 910
69.197 Bewertungen
4x Batterie Duracell 3 Volt für den Wechsel am Sprinter W 907 / 910

- Qualität vom bekannten Hersteller Duracell
- im Vorteilspack
- hohe Zuverlässigkeit
- für ein langes Batterieleben und seltene Wechsel
- Wir empfehlen stets Markenware statt unzuverlässiger Billigware!

Anleitung zum Wechsel

  1. Die kompakten Funkschlüssel der neuen Generation haben auf der Rückseite einen kleinen Entriegelungsknopf.
  2. Betätigen Sie den genannten Knopf und ziehen Sie den Gehäusedeckel ab.
  3. Seitlich finden Sie ein kleines Batteriefach. Die Halterung lässt sich vollständig herausnehmen.
  4. Ersetzen Sie die leere Schlüsselbatterie durch die neue CR2025-Knopfzelle.
  5. Schließen Sie Halterung und den Deckel wieder. 
  6. Prüfen Sie nun die Funktion, indem Sie am Sprinter die „Öffnen“ und „Schließen“ Tasten mehrfach benutzen.

Anleitung zum Anlernen

Angelernt werden muss Ihr Funkschlüssel nach dem Austausch der leeren Batterien nur in einigen Fällen, wenn er noch nicht wie gewünscht funktioniert.

In diesem Fall drücken Sie am Schlüssel zweimal auf „Entriegeln“ und starten Sie den Motor unmittelbar binnen einer halben Minute.

Dies genügt in vielen Fällen. Sollte bei Ihrem Sprinter ein anderer Anlernvorgang durchgeführt werden müssen, so prüfen Sie bitte zunächst Ihre Betriebsanleitung oder kontaktieren Sie den Hersteller.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel Mercedes Sprinter der 3. Generation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Oliver

Weitere Artikel zum Mercedes-Benz Sprinter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü