Die Inspektion beim Renault Alaskan zurücksetzen | Bordcomputer-Intervall-Reset | für alle Baureihen (inkl. Ölwechsel)

Renault Alaskan (46820533362).jpg

Bild: Vauxford2CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Ratgeber veranschaulichen wir, wie man das Intervall des Ölwechsels und der Inspektion am Renault Alaskan zurücksetzt und geben Ihnen wichtige Handgriffe und Videos an die Hand.

Haben Sie Ergänzungen und hilfreiche Informationen bzw. Hinweise zu anderen Renault Alaskan Modellen, dann schreiben Sie bitte einen Kommentar unter den Artikel – so profitieren alle Leser von Ihrem Wissen!

Diese Anleitung gilt für die folgende Baureihe des Renault Alaskan

  • Renault Alaskan (Baujahr seit 2017)

Inspektion bzw. Ölwechsel zurücksetzen am Renault Alaskan (seit 2017)

  • Schritt 1: Im ersten Schritt schalten Sie die Zündung Ihres Renault Pick-Ups ein, ohne den Motor zu starten.
  • Schritt 2: Darauffolgend scrollen Sie mit der ENTER-Taste nach oben und nach unten, um zu den EINSTELLUNGEN zu kommen.
  • Schritt 3: Anschließend scrollen Sie in den EINSTELLUNGEN mit der ENTER-Taste zum Bereich WARTUNGÖLKONTROLLSYSTEM.
  • Schritt 3: Im Nachhinein drücken Sie dann einmal die ENTER-Taste hinein.
  • Schritt 4: Nachfolgend bekommen Sie dann eine Sicherheitsmeldung, ob Sie den Reset auch sicher durchführen möchten, wählen Sie JA aus.
  • Schritt 5: Abschließend erscheint dann auf dem Bildschirm die neue Kilometereichweite (20.000 Km). Schalten Sie jetzt die Zündung aus.

Gut gemacht! Der Reset war erfolgreich.

Videoanleitung zum Service Reset am Renault Alaskan (seit 2017)

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Renault Alaskan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü