Induktives Laden am Seat Leon 5F nachrüsten | Anleitung samt Kosten, Dauer, Fazit und Video

So sieht das nachgerüstete Ablagefach mit induktiver Ladefunktion im Seat Leon aus – Bildquelle: Inbay/Amazon

In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen anhand unserer detaillierten Anleitung vor, wie Sie praktisch selbstständig das induktive Laden im Ablagefach Ihres Seat Leon 5F nachrüsten können. Dadurch sparen Sie sich lästigen Kabelsalat und können künftig Ihr Smartphone ganz bequem und sicher während der Fahrt durch reines Ablegen aufladen.


Zuerst gehen wir auf das beste induktive Ablagefach für Ihren Seat Leon 5F ein und zeigen Ihnen anschließend, wie Sie die Montage dank unserer Anleitung Schritt für Schritt ganz einfach von daheim aus selbst durchführen können. Hierfür benötigen Sie keinerlei Spezialwerkzeug!


Die induktive Ladeschale für den Seat Leon 5F

Nachfolgend stellen wir Ihnen das Ablagefach mit integrierter induktiver Ladefunktion vor, das für die Seat Leon 5F Modelle am besten geeignet ist. Da es sich bei dem Artikel von Inbay um ein zertifiziertes Qualitätsprodukt handelt, raten wir Ihnen dringend von billiger Fernost-Ware als günstigere Alternative ab, denn damit könnten Sie sich, Ihrem Seat und auch Ihrem Smartphone erheblich schaden!

Unsere Qualitätsempfehlung: Induktive Ladeschale der Marke Inbay für den Seat Leon
Bei diesem Produkt handelt es sich um das perfekte Ablagefach für induktives Laden für die 3. Generation der Seat Leon (Typ 5F) Modelle ab dem Baujahr Ende 2012 bis zu den Facelift Modellen ab Januar 2017. Das Ablagefach ermöglicht Ihnen während der Fahrt sicheres induktives Laden für Ihr Smartphone. Sie sparen sich den nervigen und unschönen Kabelsalat in der Mittelkonsole. Das Produkt ist geeignet für alle Smartphones mit Qi-Standard (z.B. iPhone 8 oder X, bzw. Samsung Galaxy S6, S7 & S8). Sie erhalten das Ablagefach inkl. 3-Spulen Kabelkit direkt vom Hersteller aus Deutschland. Selbst nicht Qi-kompatible Geräte mit Micro-USB-Anschluss lassen sich durch weiteres Zubehör ebenfalls problemlos nachrüsten.

Hinweis: Sollte Ihnen das Nachrüsten zu kompliziert und schwierig vorkommen, so empfehlen wir Ihnen trotzdem den Online-Kauf des Produktes. Dieses können Sie dann ganz einfach von einem Fachmann einbauen lassen, somit sparen Sie sich zumindest die Materialkosten und den Gewinnaufschlag der Werkstatt oder des Vertragspartners.

Anleitung: So gelingt das Nachrüsten am Seat Leon 5F


  1. Achtung: Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen vor Beginn der Arbeit den Motor und die Zündung abzustellen! Das Abklemmen der Batterie ist nicht zwingend notwendig.
  2. Verschaffen Sie sich zunächst etwas Platz, indem Sie den Beifahrersitz beliebig nach hinten schieben und lösen Sie anschließend eine Schraube im linken unteren Fußraum des Beifahrers.
  3. Nun können Sie ganz einfach die Verkleidung nach unten ziehen und lösen.
  4. Öffnen Sie die Mittelarmlehne vollständig bis ca. 90° und greifen Sie mit Daumen, Zeige -und Mittelfinger den Kunststoffeinsatz im Inneren. Dieser lässt sich durch einfaches Ziehen lösen und Herausnehmen.
  5. Drücken Sie nun von unten durch den geöffneten Bereich den Zigaretten-Anzünder hinaus (Bei Nichtraucher-Ausstattung das Kunststoff Dummyteil) und lösen Sie den Kabelanschluss.
  6. Stecken Sie das größte Ende des 3-Spuligen Kabels auf den weißen Stecker, welcher zuvor mit dem Zigarettenanzünder verbunden war und fädeln Sie dieses anschließend zurück in den freien Armlehnenbereich.
  7. Nehmen Sie nun das andere Ende des Kabels (2. größter Steckerkopf mit 3 rechteckigen Öffnungen) und verbinden Sie dieses mit dem Zigarettenanzünder. Fädeln Sie diesen im Anschluss zurück in die dafür vorgesehene runde Aussparung.
  8. Fädeln Sie das 3. Ende des Kabels (kleiner schwarzer Stecker) von oben durch die geöffnete Mittelarmlehne nach unten und führen Sie dieses seitlich entlang der Handbremse und des Schaltknüppels (zuvor geöffneter Bereich unter der Verkleidung auf der Beifahrerseite) bis hin zum Ablagefach der Mittelkonsole.
  9. Verbinden Sie nun den versteckt durchgefädelten Stecker von hinten durch das Ablagefach der Mittelkonsole mit dem Unterteil der induktiven Ladefläche.
  10. Drücken Sie die verbundene Ablagefläche vorsichtig in das Ablagefach und modellieren Sie bei Bedarf die überstehende Gummierung mit dem Daumen oder Zeigefinger.
  11. Legen Sie nun den Kunststoffeinsatz zurück in die Mittelarmlehne und klappen Sie diese herunter.
  12. Stecken Sie die seitliche Verkleidung der Beifahrerseite von unten zurück in die Fassung und fixieren Sie die zu Beginn gelöste Schraube.
  13. Schon ist die Nachrüstung schnell erledigt!

Fazit: Wie gut ist die Ladeschale?


Die Kosten

Der Preis des induktiven Ablagefachs beträgt ca. 95 € (inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten). Sofern Sie bereits einen einfachen Kreuzschlitz oder Sechskantschraubendreher zur Hand haben, sind dies die einzigen Kosten der Nachrüstung.

Die Dauer

Die Montage bedarf etwas Fingerfertigkeit und Geschick beim Durchfädeln der Kabel, jedoch sollte diese bei Beachtung unserer Anleitung in 35-40 Minuten erledigt sein.

Vor- und Nachteile

Mit Hilfte unseres Ratgebers und der detaillierten Arbeitsschritte können Sie für unter 100 Euro Ihren Seat Leon (Typ 5F) künftig kabellos per Induktion und einfaches Auflegen laden – ohne nervigen Kabelsalat!

Das Laden funktioniert tadellos und dank der Anti-Rutsch-Matte bewegt sich das Smartphone auch in Kurven nur minimal und der Ladevorgang reißt im Leon nicht ab!

CarWiki wünscht viel Erfolg bei der Nachrüstung – wir freuen uns über Ihre Erfahrungsberichte und Erfolgserlebnisse in den Kommentaren!

Videoanleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor des CarWiki Ratgebers: Michi

Weitere CarWiki Ratgeber zum Seat Leon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü