Die leere Schlüsselbatterie am Škoda Karoq wechseln | Anleitung zum Wechsel und Anlernen (alle Modelle inkl. Keyless Go)

Aufgeklappter Funkschluessel eines Skoda Karoq

Die Schlüsselbatterie des Škoda Karoq ist schnell und einfach gewechselt! Bild: CarWiki

Wenn bei Ihrem Škoda Karoq die Schlüsselbatterie am Funkschlüssel schwächelt oder bereits leer ist, können Sie mithilfe unseres Ratgebers den Batteriewechsel sicher und problemlos selbst erledigen.

Dies gilt auch für Keyless Go Systeme – dort erscheint in solch einem Fall oftmals die Meldung „Funkschlüssel nicht erkannt“ im Karoq Display.

Hierfür helfen wir bei der Auswahl der geeigneten Batterie und beschreiben in einer Kurzanleitung den Wechsel und das Anlernen – falls dieses nötig sein sollte.

Ergänzt wird die Anleitung durch ein anschauliches Video.

Das Beste dabei ist – statt eines aufwendigen und oft teuren Werkstattbesuchs bei der Inspektion Ihres Karoq benötigen Sie für den ganzen Vorgang nicht mehr als 5 Euro und meist weniger als 10 Minuten Arbeit!

Škoda Karoq (seit 2017) Schlüsselbatterie wechseln

Beim Kauf der Schlüsselbatterie für Ihren Karoq achten Sie bitte darauf, eine CR2025 Knopfzellenbatterie zu verwenden. Nachdrücklich abraten müssen wir von Billigware, meist No-Name-Batterien aus Fernost.

Die Funktion Ihres Funkschlüssels kann beim Gebrauch solcher Batterien nicht sichergestellt werden und auch von kurzer Haltbarkeit und hohem Verschleiß wird berichtet. Demgegenüber empfehlen wir Ihnen hochwertige Markenbatterien.

4er-Pack ENERGIZER Lithium Knopfzellenbatterien für den Wechsel am Škoda Karoq
11.604 Bewertungen
4er-Pack ENERGIZER Lithium Knopfzellenbatterien für den Wechsel am Škoda Karoq ...

- Qualität vom Marktführer Energizer
- dank 4er-Vorratspack immer eine Ersatzbatterie
- klein aber kraftvoll
- langes Batterie-Leben
- Anstelle unzuverlässiger Billigware greifen Sie stets besser zu Markenbatterien!

Letzte Aktualisierung am 14.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel

  1. Beachten Sie bitte, dass sich von Modell zu Modell je nach Funkschlüssel geringe Abweichungen ergeben können.
  2. Drücken Sie auf den kleinen Knopf in der oberen Ecke des Funkschlüssels. Der Notschlüssel springt heraus.
  3. Verwenden Sie nun den Notschlüssel des Zweitschlüssels oder einen geeigneten Schlitz-Schraubenzieher, um das Gehäuse des Schlüssels aufzuhebeln. Dazu führen Sie die Spitze in die Ausbuchtung oben und drücken, bis sich das Gehäuse öffnen lässt.
  4. Nehmen Sie den Deckel ab und legen ihn zur Seite.
  5. Nun können Sie die alte Batterie entfernen und die neue CR2025-Knopfzelle einsetzen. In der Regel sollte der Aufdruck sichtbar sein, damit die Polung stimmt.
  6. Bringen Sie den Deckel wieder an und klappen Sie den Notschlüssel wieder ein. 

Anleitung zum Anlernen

Falls unmittelbar nach dem Batterietausch der Funkschlüssel noch nicht wie gewohnt funktioniert, sollte er angelernt werden – damit ist die Registrierung des Schlüssels im Steuergerät Ihres Karoq gemeint. 

Die detaillierten Schritte des Anlernvorgangs, welche auch für Ihr Modell gelten sollten, haben wir hier beschrieben.

Sollte wider Erwarten die beschriebene Vorgehensweise nicht zum Erfolg führen, konsultieren Sie Ihre Werkstatt oder lernen Sie den Funkschlüssel selbst mittels eines OBD2 Adapters an.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Škoda Karoq

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Oliver

Weitere Artikel zum Škoda Karoq

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü