Die leere Schlüsselbatterie am Škoda Octavia wechseln | Anleitung mit Ersatzbatterie und Kosten

Funkschlüssel eines Skoda Octavia III Typ 5E
Der Batteriewechsel am Funkschlüssel eines Škoda Octavia (hier Typ III 5E) ist schnell und einfach – Bild: © CarWiki

Falls die Schlüsselbatterie Ihres Škoda Octavia Funkschlüssels langsam leer wird, empfiehlt es sich, diese bereits im Vorfeld einer kompletten Entleerung  zu wechseln. In unserem Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie dieser Wechsel bei allen Škoda Octavia Generationen schnell und einfach gelingt.

Auch passende Ersatzbatterien können Sie für weniger als 10 Euro bestellen – der Wechsel selbst dauert zudem keine 5 Minuten – er ist also wesentlich günstiger als bei der Inspektion des Octavia!
Was das Anlernen diverser Octavia Funkschlüssel angeht, so bekommen Sie auch hierzu Tipps von uns.

Škoda Octavia III Typ 5E: 2012 – 2020

Offener Funkschlüssel eines Octavia III
Offener Funkschlüssel eines Škoda Octavia III 5E – Bild: © CarWiki

Für den Schlüssel des Octavia III benötigen Sie eine Schlüsselbatterie vom Typ CR2025 – folgend zeigen wir Ihnen das beste Modell.

Aktuell im Angebot
Energizer CR2025 Knopfzellen für Wechsel am Škoda Octavia III ...

- sehr lange Lebendauer
- 4er Pack
- für maximale Reichweite auch bei Keyless
- Markenprodukt von Energizer
- verzichten Sie bitte auf Billigware, oftmals funktioniert der Schlüssel damit nicht!

Letzte Aktualisierung am 24.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel

  1. Klappen Sie den Schlüsselbart Ihres Octavia 3 Schlüssels (wie im Titelbild) auf.
  2. Hebeln Sie dann vorsichtig mit einem Schlitzschraubenzieher die Klappe des Schlüssels nach oben hin auf.
  3. Nun sehen Sie bereits die CR2025 Batterie, die Sie mit einem leichten Druck auf die Seite herausbekommen.
  4. Setzen Sie dann die neue Batterie ein.
  5. Klicken Sie nun die Klappe wieder auf den Funkschlüssel und probieren Sie diesen am Fahrzeug aus.

Anlernen des Octavia III Funkschlüssels

In den meisten Fällen funktioniert der Funkschlüssel des Octavia III direkt nach dem Wechsel ohne ein weiteres Anlernen.

Dennoch – sollte es Probleme geben, schauen Sie sich unseren Ratgeber zum Anlernen an. Sollten Sie auch hier keine Hilfe finden, kontaktieren Sie eine Škoda Werkstatt und lassen Sie sich dort für ein Trinkgeld helfen!

Video: Der Wechsel der Schlüsselbatterie am Octavia III

Škoda Octavia II Typ 1Z: 2004 – 2013

Der Octavia II Schlüssel erfordert Schlüsselbatterie vom Typ CR2032 – folgend zeigen wir Ihnen das beste Modell.

Aktuell im Angebot
Vatra CR2032 Knopfzellen für Wechsel am Škoda Octavia II ...

- sehr lange Lebendauer
- 4er Pack
- für maximale Reichweite auch bei Keyless
- Markenprodukt von Varta
- verzichten Sie bitte auf Billigware, oftmals funktioniert der Schlüssel damit nicht!

Letzte Aktualisierung am 27.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel

  1. Zuerst müssen Sie Ihren Octavia II Funkschlüssel aufklappen.
  2. Nun sehen Sie, dort wo vorher der Schlüsselbart steckte, eine kleine Klappe an der Unterseite des Funkschlüssels.
  3. Greifen Sie mit dem Finger in den Schlitz und ziehen Sie die Klappe nach außen hin auf.
  4. Schon sehen Sie die leere CR2032 Batterie.
  5. Entfernen Sie die alte Batterie (einfach herausdrücken oder mit einem Schraubenzieher hebeln).
  6. Setzen Sie die neue Knopfzelle ein und bringen Sie die Klappe wieder am Schlüssel an.
  7. Geschafft!

Anlernen des Octavia II Funkschlüssels

Fast immer funktioniert der Funkschlüssel des Octavia II ohne ein separates Anlernen.

Falls das nicht so sein sollte, schauen Sie sich den Ratgeber zum Anlernen der Škoda Funkschlüssel an. Ansonsten lassen Sie sich bei Škoda weiterhelfen.

Video: Der Wechsel der Schlüsselbatterie am Octavia II

Škoda Octavia I Typ 1U: 1996 – 2010

Der Wechsel der Octavia I Batterie ist fast exakt gleich wie der des Octavia II (siehe oben). Sie benötigen ebenfalls eine CR2032 Batterie.

Aktuell im Angebot
Vatra CR2032 Knopfzellen für Wechsel am Škoda Octavia I ...

- sehr lange Lebendauer
- 4er Pack
- für maximale Reichweite auch bei Keyless
- Markenprodukt von Varta
- verzichten Sie bitte auf Billigware, oftmals funktioniert der Schlüssel damit nicht!

Letzte Aktualisierung am 27.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel

  1. Zuerst müssen Sie Ihren Octavia I Funkschlüssel aufklappen.
  2. Ziehen Sie dann den Funkschlüssel mit beiden Händen nach oben und unten auseinander – dieser lässt sich in 2 Teile trennen.
  3. Dann sehen Sie eine kleine Klappe an dem unteren Teil des Schlüssels.
  4. Greifen Sie mit dem Finger in diese Klappe und ziehen Sie diese auf – geht auch mit einem Schraubenzieher.
  5. Nun gelangen Sie an die leere CR2032 3 Volt Batterie.
  6. Lösen Sie die alte Batterie heraus.
  7. Setzen Sie die neue Knopfzelle ein und bringen Sie die Klappe wieder am Schlüssel an.
  8. Klicken Sie dann beide Teile des Funkschlüssels wieder zusammen.
  9. Der Wechsel ist geschafft!

Anlernen des Octavia I Funkschlüssels

Der Funkschlüssel des Škoda Octavia I muss nach dem Wechsel nicht separat angelernt werden. Weitere Informationen finden Sie ansonsten hier.

Video: Der Wechsel am Beispiel eines älteren VW Schlüssels

CarWiki Autor: Markus

Weitere Artikel zum Škoda Octavia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü