Der Schlüsselbatterie-Wechsel am Škoda Scala | Anleitung zu Wechseln und Anlernen (auch Keyless)

Funkschlüssel des Skoda Scala

So wechseln Sie die leere Schlüsselbatterie am Škoda Scala Funkschlüssel – Bild: CarWiki

Ein komplettes Tutorial zum Wechsel der Schlüsselbatterie im Funkschlüssel Ihres Škoda Scala zeigen wir Ihnen im folgenden Ratgeber.

Sie werden bemerken, wie leicht (in weniger als 10 Minuten) und wie günstig (höchstens 5 Euro für die Batterien) dieser Austausch selbst machbar ist.

Es lässt sich somit auch eine Werkstattrechnung vermeiden, die gar nicht erst anfällt.

Die Informationen, die wir für Sie zusammengestellt haben, beinhalten Hinweise und eine Empfehlung für die Wahl der richtigen Batterie sowie eine Anleitung für den Wechsel und ein in einigen Fällen notwendiges Anlernen.

Einen kurzen Videoclip, der die einzelnen Schritte demonstriert, haben wir ebenfalls am Ende des Artikels eingebunden. 

Škoda Scala (seit 2018) Schlüsselbatterie wechseln

Vorab zwei wichtige Hinweise

  1. Achten Sie auf den richtigen Batterietyp – die Ersatzbatterie muss dieselbe Typnummer haben wie das Original. Für den Scala wird eine Lithium-Knopfzelle mit der Typnummer CR2032 benötigt.
  2. Folgen Sie unserer Empfehlung und wählen Sie grundsätzlich Markenbatterien. No-Name-Batterien und Billigware erscheint nur auf den ersten Blick günstig – oft halten diese nicht lange und müssen häufig nachgekauft und gewechselt werden. Und die Funktion ist vielfach beeinträchtigt, was gerade bei einem Funkschlüssel fatal sein kann.
Aktuell im Angebot
4x 3 Volt Lithiumbatterien von Duracell für den Wechsel am Škoda Scala
79.668 Bewertungen
4x 3 Volt Lithiumbatterien von Duracell für den Wechsel am Škoda Scala

- Duracell steht für Verlässlichkeit und Leistung
- Typnummer CR2032
- moderne Batterietechnologie 
- 50 Prozent höhere Leistung 
- Entscheiden Sie sich stets für Markenprodukte - Billigware zeigt oft hohen Verschleiß und unzureichende Funktion!

Anleitung zum Wechsel der leeren Batterie am Scala Funkschlüssel

  1. Bemerken Sie, dass die Batterie gewechselt werden sollte, halten Sie eine der CR2032-Knopfzellen bereit.
  2. Mit einem kurzen Druck auf den kleinen runden Knopf klappen Sie den Schlüssel aus.
  3. Auf der Rückseite finden Sie den Batteriedeckel (unter dem Logo von Škoda).
  4. Der Deckel lässt sich mit einem Schraubenzieher oder mit etwas Fingerfertigkeit auch ohne Werkzeug abnehmen.
  5. Tauschen Sie die Batterie nun durch die neue CR2032 aus. Die Polung ist korrekt, wenn der Aufdruck nach oben zeigt.
  6. Schließen Sie das Schlüsselgehäuse wieder. 

Anleitung zum Anlernen

Sollte Ihnen nach dem Austausch der Batterie auffallen, dass die Tasten am Funkschlüssel nicht zuverlässig funktionieren, könnte ein Anlernvorgang erforderlich sein.

Dabei wird der Funkschlüssel im Steuergerät des Fahrzeugs registriert, sodass die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Funkschlüssel reibungslos funktioniert.

Eine praktische und zügig durchführbare Vorgehensweise finden Sie in diesem Artikel zum Anlernen.

Falls die hier verlinkte Anleitung, die wir für Sie zusammengestellt hatten, bei Ihrem Scala nicht zum gewünschten Ziel führt, prüfen Sie die entsprechenden Angaben in der Betriebsanleitung Ihres Scala oder holen Sie einen Rat bei Ihrem Händler ein.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Škoda Scala

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Oliver

Weitere Artikel zum Škoda Scala

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü