Die Inspektion am Suzuki Swift | Serviceplan aller Modelle | Intervalle, Umfang & Kosten | auch Facelift

Frontansicht roter Suzuki Swift
Der bereits seit 1983 erhältliche Suzuki Swift zählt zu einer festen Größe im Kleinwagen-Segment! | Bild: VauxfordCC BY-SA 4.0, Link

Lesen Sie in unserem Ratgeber nach, was Sie alles über die Inspektion an Ihrem Suzuki Swift wissen sollten.

Wir bieten Details zu den Intervallen der Wartung, sagen Ihnen, was es mit dem Arbeitsaufwand für den Service auf sich hat und welche Kosten auf Sie zukommen.

Ergänzend gibt es Tipps zum Minimieren der Inspektionskosten, die ohne großen Aufwand anwendbar sind!

Eine hohe Verkehrstauglichkeit sowie ein langes Autoleben erreichen Sie am besten, indem Sie an Ihrem Swift regelmäßige Services gemäß Inspektionsplan durchführen lassen.

Schließlich benötigen Sie ein vollständiges Serviceheft, um die Garantie für Ihren Wagen aufrechtzuerhalten und zusätzlich kann es beim Weiterverkauf Ihres Suzuki eine große Hilfe sein!

Wichtige Punkte zur Inspektion gemäß Serviceplan am Suzuki Swift, auf die unser Ratgeber nachfolgend eingeht:

  • Wie sehen die Intervalle für die Wartung gemäß Inspektionsplan beim Swift aus?
  • Welche Arbeiten fallen bei der Swift Inspektion an?
  • Wie hoch sind die Kosten für einen Suzuki Swift Service gemäß den Wartungsvorschriften?
  • Was können Sie tun, um die Kosten der Wartung zu minimieren?

Die Grundlage für alle Angaben in unserem Ratgeber ist selbstverständlich der offizielle Serviceplan für den Suzuki Swift. Als Ergänzung führen wir, soweit vorhanden und interessant, auch unsere eigenen Erfahrungen bei der Swift Inspektion an.

Lesen Sie auch weitere Details zu dem Thema in Ihrem Serviceheft sowie in der Betriebsanleitung des Autos nach!

Unser Ratgeber gilt für die folgenden häufig auf unseren Straßen anzutreffenden Suzuki Swift Baureihen:

  • Suzuki Swift 4. Generation, Typ MZ/EZ (Produktionszeit: 2005-2010)
  • Suzuki Swift 5. Generation, Typ FZ/NZ (Produktionszeit: 2010-2017)
  • Suzuki Swift 6. Generation, Typ RZ/AZ (Produktionszeit: ab 2017)

Hinweis: Unter unseren technischen Daten finden Sie weitere interessante Werte zum Suzuki Swift!

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Diese Intervalle gelten für die Suzuki Swift Wartung gemäß Serviceplan

Wie bei vielen anderen Fahrzeugen aus japanischer Produktion sind auch beim Suzuki Swift die Intervalle für die Inspektion eher kurz ausgelegt.

Autos der vierten und fünften Modellgeneration müssen, egal welches Triebwerk verbaut ist, gemäß Inspektionsplan immer nach 15.000 km zum Service in die Fachwerkstatt, spätestens aber nach 12 Monaten (abhängig davon, was zuerst eintritt).

Ab der sechsten Baureihe wurden die Intervalle auf 20.000 km erhöht. Die Fälligkeit vom Service wird dem Fahrer auch durch die Wartungsanzeige mitgeteilt!

Denken Sie daran, jede Inspektion und jeden Motorölwechsel von der Werkstatt in Ihrem Serviceheft dokumentieren zu lassen.

Das ist essenziell, da ein komplett ausgefülltes Serviceheft nicht nur für den Erhalt der Autogarantie notwendig ist, sondern auch beim Weiterverkauf von Ihrem Swift eine gute Verhandlungsbasis schafft!

Zusammenfassung der Intervalle bei der Suzuki Swift Inspektion

Maximal 15.000 km oder 12 Monate (je nachdem, was zuerst zutrifft) betragen die Intervalle für die Wartung gemäß Serviceplan beim Suzuki Swift bis zur 5. Modellgeneration. Ab der aktuellen 6. Baureihe können bis zu 20.000 km (alternativ maximal 12 Monate) zwischen den einzelnen Inspektionsterminen zurückgelegt werden!

Der Arbeitsumfang beim Suzuki Swift Service laut Inspektionsplan

  1. Ölwechsel am Motor, Ölfilter und der Ölablassschraubendichtung ersetzen
  2. Sichtkontrolle von Triebwerk und Getriebe auf Flüssigkeitsaustritt
  3. Abgaswerte kontrollieren
  4. Fehlerspeicher auslesen, hinterlegte Fehler beheben, Code danach löschen
  5. Sichtprüfung sowie Funktionskontrolle der Bremsanlage
  6. Bremsflüssigkeit überprüfen
  7. Kabinenfilter austauschen
  8. Sichtprüfung sowie Funktionskontrolle aller Scheinwerfer und Lampen
  9. Reifendruck überprüfen
  10. Kühl- und Scheibenwaschflüssigkeit Füllmenge kontrollieren, ergänzen, falls erforderlich
  11. Auto- und Schlüsselbatterie Ladezustand überprüfen, Batterie aufladen bzw. ersetzen, wenn erforderlich
  12. Bei Probefahrt das Fahrverhalten überprüfen
  13. Inspektionsanzeige resetten (= zurücksetzen)
  14. TÜV und AU auffrischen, abhängig vom Baujahr des Suzuki Swift

Weitere Sonderarbeiten, die zusätzlich zur Grundinspektion und abhängig von der Fahrleistung bzw. gemäß Zeitvorgaben anfallen

  • Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre austauschen
  • Scheibenwischer kontrollieren, wenn notwendig, austauschen
  • Zustand vom Keilrippenriemen alle 45.000 km überprüfen
  • Kraftstofffilter alle 45.000 km ersetzen
  • Ventilspiel am Motor alle 30.000 km überprüfen
  • Luftfilter austauschen, alle 45.000 km
  • Fahrwerksüberprüfung alle 30.000 km durchführen
  • Ölstand beim Verteilergetriebe und Hinterachsgetriebe (Allrad Modelle) alle 30.000 km überprüfen, austauschen alle 150.000 km
  • Ölstand im Schaltgetriebe alle 30.000 km überprüfen, ersetzen alle 150.000 km
  • Zündkerzen austauschen, alle 105.000 km
  • Sichtkontrolle von Karosserie, Lackierung, Unterboden und Auspuff bei jeder 2. Wartung
  • Schlösser und Scharniere schmieren bei jeder 2. Wartung
  • Kühlflüssigkeit überprüfen, alle 75.000 km ersetzen
  • Überprüfung der elektrischen Einrichtungen alle 45.000 km
  • Stark abgenutzte Teile und Baugruppen, die beim Service aufgefallen sind, austauschen
  • Navi-Update, bei Bedarf

Die Kosten für die Suzuki Swift Wartung gemäß Inspektionsplan

Der Kosten für die Inspektion am Suzuki Swift können in der Fachwerkstatt für diese Fahrzeugklasse üppig ausfallen.

Kalkulieren Sie mit Ausgaben zwischen 200 und 500 Euro, immer abhängig davon, was für Sonderarbeiten anfallen und wie hoch der Kilometerstand des Autos ist.

Diese Beträge wurden uns auf Anfrage von diversen Suzuki Fachbetrieben genannt und entsprechen damit auch unseren eigenen Erfahrungswerten.

Kosten für die Inspektion reduzieren ist aber leicht möglich, indem Sie das passende Motoröl deutlich günstiger online bestellen (Preisersparnis von bis zu 75 Prozent möglich!) und dieses dann zum Wartungstermin in die Werkstatt mitbringen.

Vergleichen Sie auch den Stundensatz für die Arbeitsleistung von mehreren Werkstätten genau. Wir haben herausgefunden, dass besonders Fachbetriebe auf dem Land häufig deutlich günstiger anbieten als Werkstätten in der Stadt. Kosten reduzieren ist demnach auch auf diesem Weg unkompliziert möglich!

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Suzuki Swift

Zwischen 200 und 500 Euro betragen die durchschnittlichen Kosten für die Inspektion gemäß Serviceplan beim Suzuki Swift. Noch teurer kann es werden, wenn außerordentliche Wartungsarbeiten anfallen oder abgenutzte Komponenten ausgewechselt werden müssen!

Die Kosten für die Wartung am Suzuki Swift minimieren

Hochwertige Ersatzteile für Ihren Suzuki Swift können Sie auch in diversen großen und bekannten Webshops im Internet bestellen. Hier müssen Sie trotz der günstigen Preise keinesfalls auf Qualität verzichten und können so die Kosten für den Service gemäß Inspektionsplan reduzieren.

Bringen Sie diese Komponenten (z.B. Scheibenwischer, diverse Filter, Zündkerzen und vieles mehr) zum Inspektionstermin in die Werkstatt mit, im Regelfall kann dort der fachgerechte Einbau der Teile ohne Probleme erfolgen.

Auch ein eventueller Eintrag dieser Vorgehensweise in Ihr Serviceheft darf keine negativen Auswirkungen auf die Fahrzeuggarantie haben!

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Castrol EDGE 5W-30 LL Longlife Motoröl, 1L ...
  • Castrol EDGE mit patentierter Fluid-TITANIUM-Technologie wird unter Druck noch stärker, um Metalloberflächen voneinander zu trennen und Reibung zu reduzieren – für...
  • Premium Hochleistungsmotorenöl - geeignet für Benzin (Ottomotor), Diesel & Hybrid PKW
  • Spezifikationen: ACEA C3
  • Freigaben: BMW Longlife-04 | MB-Freigabe 229.31/ 229.51 | VW 504 00/ 507 00 | Porsche C30
  • Castrol garantiert die uneingeschränkte Eignung für die Verwendung, bei denen die folgenden Spezifikationen gelten: VW 505 00 / 505 01

Letzte Aktualisierung am 30.01.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

CarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Aerotwin AR531S, Länge: 530mm/450mm – Set für... ...
  • Lieferumfang: 1 Set für Frontscheibe, Fahrerseite (Länge: 530mm) und Beifahrerseite (Länge: 450mm)
  • Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung
  • Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
  • Schnelle und leichte Montage mit vormontiertem Adapter
  • Bitte verwenden Sie den Fahrzeugkonfigurator oben auf dieser Seite, um sicher zu stellen, dass der Scheibenwischer auf Ihr Fahrzeug passt, und beachten Sie alle...

Letzte Aktualisierung am 30.01.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Wasserpumpe und Zahnriemen beim Suzuki Swift

Alle im neuen Swift verbauten Motoren sind mit wartungsfreien Steuerketten ausgerüstet. Der aufwendige Austausch vom Zahnriemen beim Suzuki Swift kommt daher nur für die älteren Generationen infrage.

Quellen des Ratgebers

  • Suzuki Herstellerangaben zu den Intervallen & Umfängen der Inspektionen
  • Suzuki Swift Betriebsanleitungen der Baureihen (auch als PDF)
  • Kosten: Auskunft bei diversen Suzuki Werkstätten / Händlern in Baden-Württemberg
  • Ersatzteile: Angaben Castrol / Suzuki Normen / Bosch / Varta

Autor: Matthias

Produktredakteur/Kfz-Profi

Weitere CarWiki Ratgeber zum Suzuki Swift

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.