Volvo S60 in der Seitenansicht – Von Tennen-GasEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Der Ölwechsel am Volvo S60 | Kosten, Ölwechselintervalle, Ölmengen und Anleitung zum Wechsel

Bei uns erfährst du alles Wissenswerte über den Ölwechsel an deinem Volvo S60 und S60 Cross Country. Wir zeige dir in unserem nachfolgenden Ratgeber drei beliebte Varianten zur Erfüllung des Ölwechselintervalls samt transparenten Preisen. Du kannst dir sicher sein, dass du bei jeder dieser Varianten mit unseren Tipps auch an den Kosten sparen kannst!

Schau dir außerdem unsere Tabellen an, dort kannst du alle Herstellerangaben zum S60 Ölwechsel wie Intervalle, Füllmengen und Ölsorten mit der richtigen Spezifikation finden!

Schnelles Wissen: Hast du schon einmal davon gehört, dass du die vorgeschriebene Ölsorte in der benötigten Füllmenge für den Ölwechsel jeder Volvo Werkstatt beistellen kannst? Die von Volvo angegebene Spezifikation muss aber immer erfüllt, sowie eine Volvo Werksfreigabe vorhanden sein. Schau in unseren Tabellen dazu nach! Dieses Öl besorgst du dann günstig online und musst dir so keine Sorgen bezüglich deiner Werksgarantie machen. Alle geeigneten Motoröle samt Details findest du in unserem Ratgeber!

Inhalte unseres Ratgebers:

  1. Herstellerangaben und Daten zum Ölwechsel am Volvo S60 (Baujahre 2000 bis heute)
  2. Anleitung: So erledigst du den Ölwechsel am Volvo S60 selbst

Daten und Herstellerangaben zum Ölwechsel

Volvo S60 der 2. Generation – Von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Volvo S60 (Typ P24) wurde im Jahr 2000 als Nachfolger des S70 eingeführt. Die erste Modellgeneration konnte bis 2009 gekauft werden. Die zweite Generation (Typ Y20) wurde zwischen 2010 und 2018 angeboten. Die aktuelle dritte Generation der Baureihe ist seit 2018 am Markt. Dieseltriebwerke werden nun keine mehr angeboten. Der S60 ist als klassische Stufenhecklimousine erhältlich und mit Frontantrieb ausgestattet.

Die Benziner Palette reicht von den alten Fünfzylinder-Aggregaten mit 2.0 und 2.4 Litern Hubraum (P24 Reihe mit R – Modell), über kleine 1.5 Liter Down-Size Motoren bei der zweiten S60 Generation (Y20) bis hin zu den aktuellen 2.0 Liter Turbo Triebwerken T2, T3, T4, T5 (190 bis 318 PS).

Als Diesel gab es neben dem 1.6 Liter Selbstzünder von Ford/Peugeot vor allem das 2.4D Triebwerk in den unterschiedlichsten Leitungsvarianten bis hin zum starken D5 (226 PS).

Wenn du das Ölwechselintervall genau einhältst, sind alle Motoren, ganz Volvo–typisch, äußerst langlebig. Das gilt auch für die beliebten Cross Country Modelle des S60!

Das Ölwechselintervall

Bei den meisten Volvo S60 Modellen beträgt das normale Ölwechselintervall 20.000 Kilometer oder 12 Monate, je nachdem was zuerst eintritt. Für die D3, D4 und D5 Diesel gelten 30.000 Kilometer oder 12 Monate.

Intervalle Volvo S60 Typ P24

FahrzeugtypÖlwechsel wie oft / Intervalle
S60 2.0 T (2001-2004)20000 km / 12 Monate
S60 2.0 T (2004-2009)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 (103 kW) (2000-2004)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 (103 kW) (2004-2010)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 (125 kW) (2004-2010)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 (125 kW) (2000-2004)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 Bi-Fuel CNG (2001-2004)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 Bi-Fuel CNG (2004-2007)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 Bi-Fuel LPG (2004-2005)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 Bi-Fuel LPG (2001-2004)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 T (2000-2003)20000 km / 12 Monate
S60 2.4 T. Thailand. Malaysia (2004-2010)20000 km / 12 Monate
S60 2.4D (2001-2005)20000 km / 12 Monate
S60 2.4D (2005-2010)20000 km / 12 Monate
S60 2.5 T (2003-2004)20000 km / 12 Monate
S60 2.5 T (2004-2010)20000 km / 12 Monate
S60 2.5 T AWD (2005-2008)20000 km / 12 Monate
S60 2.5 T AWD (2003-2004)20000 km / 12 Monate
S60 D (2005-2009)30000 km / 12 Monate
S60 D5 (2005-2010)30000 km / 12 Monate
S60 D5 (2001-2005)20000 km / 12 Monate
S60 R AWD (2003-2008)20000 km / 12 Monate
S60 T5 (2000-2004)20000 km / 12 Monate
S60 T5 (2004-2008)20000 km / 12 Monate

Intervalle Volvo S60 Typ Y20

FahrzeugtypÖlwechsel wie oft / Intervalle
S60 1.6D DRIVe (2010-2012)20000 km / 12 Monate
S60 2.0T (2010-2011)30000 km / 12 Monate
S60 D2 (2012-2015)20000 km / 12 Monate
S60 D2 (2015-2018)20000 km / 12 Monate
S60 D3 (2015-2018)30000 km / 12 Monate
S60 D3 (2012-2015)30000 km / 12 Monate
S60 D3 (2010-2012)30000 km / 12 Monate
S60 D4 (120 kW) (2012-2015)30000 km / 12 Monate
S60 D4 (120 kW) AWD (2012-2015)30000 km / 12 Monate
S60 D4 (133 kW) (2013-2015)30000 km / 12 Monate
S60 D4 (133 kW) AWD (2013-2015)30000 km / 12 Monate
S60 D4 (140 kW) (2015-2018)30000 km / 12 Monate
S60 D4 (140 kW) AWD (2015-2018)30000 km / 12 Monate
S60 D5 (2011-2015)30000 km / 12 Monate
S60 D5 (2010-2011)-
S60 D5 (165 kW) (2015-2018)30000 km / 12 Monate
S60 D5 AWD (2011-2015)-
S60 D5 AWD (2010-2011)-
S60 Polestar (258 kW) AWD (2015-2016)-
S60 Polestar (270 kW) AWD (2016-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T2 1.5 (2016-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T3 1.5 (2015-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T3 1.6 (2010-2015)30000 km / 12 Monate
S60 T3 2.0 (2015-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T4 (2015-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T4 (2010-2015)30000 km / 12 Monate
S60 T4 2.0 (2012-2015)30000 km / 12 Monate
S60 T4F (2011-2015)15000 km / 12 Monate
S60 T5 (157 kW) (2012-2015)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (162 kW) (2013-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (177 kW) (2010-2013)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (180 kW) (2013-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (180 kW) AWD (2013-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (183 kW) (2013-2015)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (183 kW) AWD (2013-2018)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (187 kW) (2010-2012)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (187 kW) (2012-2013)30000 km / 12 Monate
S60 T5 (225 kW) (2013-2015)30000 km / 12 Monate
S60 T6 (242 kW) AWD R-Design (2014-2015)30000 km / 12 Monate
S60 T6 AWD (2010-2015)30000 km / 12 Monate

Das Motoröl mit Volvo Freigabe

Alle Benziner sowie die Diesel Aggregate der ersten Modellgeneration können mit dem bekannten Markenöl Castrol Edge 0W-40 A3/B4 befüllt werden.

Bei der zweiten Generation des Volvo S60 ist bei den meisten Benzinern das Castrol Edge 0W-20 V passend, die Diesel Motoren benötigen meist ein Öl wie das Castrol Edge 5W-30 A5/B5.

Auch bei den aktuellen Modellen des S60 ist das Castrol Edge 0W-20 V die perfekte Wahl.

Füllmengen

Mit 3,9 Liter Öl benötigt der kleine 1.6 Diesel Motor die geringste Füllmenge, beim 2.4 Liter Diesel werden beim Ölwechsel 6,5 Liter Motoröl nachgefüllt. In unserer Tabelle findest du für jedes Volvo S60 Triebwerk die jeweilige Füllmenge!

Füllmengen Volvo S60 Typ P24

FahrzeugtypÖlmenge / Wieviel Öl
S60 2.0 T (2001-2004)5.8 Liter
S60 2.0 T (2004-2009)5.8 Liter
S60 2.4 (103 kW) (2000-2004)5.8 Liter
S60 2.4 (103 kW) (2004-2010)5.8 Liter
S60 2.4 (125 kW) (2004-2010)5.8 Liter
S60 2.4 (125 kW) (2000-2004)5.8 Liter
S60 2.4 Bi-Fuel CNG (2001-2004)5.5 Liter (+ Ölstandfühler)
S60 2.4 Bi-Fuel CNG (2004-2007)5.5 Liter (+ Ölstandfühler)
S60 2.4 Bi-Fuel LPG (2004-2005)5.5 Liter (+ Ölstandfühler)
S60 2.4 Bi-Fuel LPG (2001-2004)5.5 Liter (+ Ölstandfühler)
S60 2.4 T (2000-2003)5.8 Liter
S60 2.4 T. Thailand. Malaysia (2004-2010)5.8 Liter
S60 2.4D (2001-2005)6.5 Liter
S60 2.4D (2005-2010)6.5 Liter
S60 2.5 T (2003-2004)5.8 Liter
S60 2.5 T (2004-2010)5.8 Liter
S60 2.5 T AWD (2005-2008)5.8 Liter
S60 2.5 T AWD (2003-2004)5.8 Liter
S60 D (2005-2009)5.8 - 6.5 Liter
S60 D5 (2005-2010)5.8 - 6.5 Liter
S60 D5 (2001-2005)6.5 Liter
S60 R AWD (2003-2008)5.5 Liter
S60 T5 (2000-2004)5.8 Liter
S60 T5 (2004-2008)5.8 Liter

Füllmengen Volvo S60 Typ Y20

FahrzeugtypÖlmenge / Wieviel Öl
S60 1.6D DRIVe (2010-2012)3.9 Liter
S60 2.0T (2010-2011)5.9 Liter
S60 D2 (2012-2015)3.8 Liter
S60 D2 (2015-2018)5.2 Liter
S60 D3 (2015-2018)5.2 Liter
S60 D3 (2012-2015)5.2 Liter
S60 D3 (2010-2012)5.2 Liter
S60 D4 (120 kW) (2012-2015)5.2-5.6 Liter
S60 D4 (120 kW) AWD (2012-2015)5.2-5.6 Liter
S60 D4 (133 kW) (2013-2015)5.2-5.6 Liter
S60 D4 (133 kW) AWD (2013-2015)5.2-5.6 Liter
S60 D4 (140 kW) (2015-2018)5.2 Liter
S60 D4 (140 kW) AWD (2015-2018)5.2 Liter
S60 D5 (2011-2015)5.2-5.6 Liter
S60 D5 (2010-2011)5.2-5.6 Liter
S60 D5 (165 kW) (2015-2018)5.2 Liter
S60 D5 AWD (2011-2015)5.2-5.6 Liter
S60 D5 AWD (2010-2011)5.2-5.6 Liter
S60 Polestar (258 kW) AWD (2015-2016)5.2-5.6 Liter
S60 Polestar (270 kW) AWD (2016-2018)5.4 Liter
S60 T2 1.5 (2016-2018)5.6-5.9 Liter
S60 T3 1.5 (2015-2018)5.6-5.9 Liter
S60 T3 1.6 (2010-2015)4 Liter
S60 T3 2.0 (2015-2018)5.6-5.9 Liter
S60 T4 (2015-2018)5.9 Liter
S60 T4 (2010-2015)4 Liter
S60 T4 2.0 (2012-2015)5.5 Liter
S60 T4F (2011-2015)4-4.1 Liter
S60 T5 (157 kW) (2012-2015)5.4-5.9 Liter
S60 T5 (162 kW) (2013-2018)5.4-5.9 Liter
S60 T5 (177 kW) (2010-2013)5.4 Liter
S60 T5 (180 kW) (2013-2018)5.4-5.9 Liter
S60 T5 (180 kW) AWD (2013-2018)5.4-5.9 Liter
S60 T5 (183 kW) (2013-2015)5.4-5.9 Liter
S60 T5 (183 kW) AWD (2013-2018)5.4-5.9 Liter
S60 T5 (187 kW) (2010-2012)5.4-5.9 Liter
S60 T5 (187 kW) (2012-2013)5.4-5.9 Liter
S60 T5 (225 kW) (2013-2015)5.9 Liter
S60 T6 (242 kW) AWD R-Design (2014-2015)6.8 Liter
S60 T6 AWD (2010-2015)6.8 Liter

Drei Optionen zum Ölwechsel inklusive Kosten

  1. Wenn du das Ölwechselintervall selber erledigst, kannst du die meisten Kosten sparen. So kosten bei Amazon z.B. 5 Liter Castrol Edge 0W-40 A3/B4 geringe 36 Euro oder 5 Liter Castrol Edge 0W-20 nur 59 Euro. Für den Ölfilter kommen höchstens 10 Euro dazu. Wenn Öl übrig bleibt kannst du es später, wenn wegen Ölverbrauch die Öllampe leuchtet und vor einem zu niedrigen Ölstand warnt, zum Nachfüllen nehmen!
  2. Wenn du das im Internet für rund 50 bis 70 Euro gekaufte Material einer freien Werkstatt für den Ölwechsel beistellst, kannst du ebenfalls die Kosten minimieren. Für die Arbeit musst du mit weiteren 30 bis 40 Euro rechnen. Nimm das restliche Motoröl zum Ergänzen, wenn wegen Ölverbrauch später einmal die Füllmenge zu gering ist und deswegen die Öllampe leuchtet.
  3. Wenn eine Volvo Werkstatt das Ölwechselintervall erledigt ist das teuer. Schließlich kostet hier ein Liter Öl 20 Euro oder sogar mehr. Für die Arbeit kommen, je nach Betrieb, nochmals rund 100 Euro dazu. Wenn dir bekannt ist welches Motoröl eine Volvo Freigabe hat, kannst du es über das Internet günstiger kaufen und der Werkstatt beistellen. Stimmt die Spezifikation, brauchst du dir keine Sorgen bezüglich deiner Werksgarantie machen!
Aktuell im Angebot
Castrol Edge 0W-40 A3/B4 Motoröl für den Ölwechsel am Volvo S60 1. Generation
190 Bewertungen
Castrol Edge 0W-40 A3/B4 Motoröl für den Ölwechsel am Volvo S60 1. Generation

- bewährte Castrol Spitzenqualität
- teilsynthetisch
- Fluid-Titanium-Technology
- spart Treibstoff
- verringert Motorreibung

Castrol Edge 0W-20 V Motoröl für den Ölwechsel am Volvo S60 ab der 2. Generation
1 Bewertungen
Castrol Edge 0W-20 V Motoröl für den Ölwechsel am Volvo S60 ab der 2. Generation

- Castrol Spitzenqualität
- HC-Synthese
- Fluid-Titanium-Technology
- reduziert Treibstoffverbrauch
- beste Kaltlaufeigenschaften

Castrol Edge 5W-30 A5/B5 Motoröl für den Ölwechsel am Volvo S60 (Diesel)
1 Bewertungen
Castrol Edge 5W-30 A5/B5 Motoröl für den Ölwechsel am Volvo S60 (Diesel)

- Castrol Markenqualität
- HC-Synthese
- Fluid-Titanium-Technology
- verringerter Treibstoffverbrauch
- schmiert auch unter härtesten Bedingungen

Aktuell im Angebot
Mann Ölfiltereinsatz für den
Volvo S60
105 Bewertungen
Mann Ölfiltereinsatz für den
Volvo S60

- Erstausrüsterqualität
- für 2.4 Diesel
- optimale Passgenauigkeit
- beste Durchölung
- lange Lebensdauer

Anleitung: Den Ölwechsel am Volvo S60 selber durchführen

Wirklich ordentlich sparen kannst du, wenn du das Ölwechselintervall selber erledigst. Das zahlt sich besonders dann aus, wenn deine Werksgarantie schon abgelaufen ist. Besorge dir die passende Ölsorte sowie den Ölfilter online und befolge unsere nachfolgenden Tipps!

Bei jedem Volvo (S40, S70 , S80) funktioniert der Ölwechsel nach dem gleichen Schema. Beachte die notwendigen Schritte gemäß unserer nachfolgenden Anleitung!

Dieses Werkzeug wirst du brauchen:

  • Wagenheber und Unterstellböcke, wirklich optimal wäre eine Hebebühne oder Montagegrube.
  • Ein Satz Schraubenschlüssel
  • Ölfilterschlüssel
  • Öltrichter
  • Motoröl, Ölfilter, neuer Dichtring passend zur Ölablassschraube
  • Ölauffangbehälter für das alte Öl
  • Gummihandschuhe und Putztücher

So machst du den Ölwechsel am Volvo S60:

  1. Der Motor sollte nicht ganz kalt sein, damit das Öl besser abrinnen kann.
  2. Hebe mit dem Wagenheber deinen Volvo an, so hast du unter deinem Auto mehr Platz zum Arbeiten.
  3. Die untere Motorabdeckung entfernen.
  4. Stelle den Ölauffangbehälter genau unter die Ölablassschraube.
  5. Öffne diese, damit das Altöl rausrinnen kann. In zirka 10 Minuten sollte das gebrauchte Öl (Achtung es ist heiß) vollkommen heraußen sein!
  6. Jedenfalls das Altöl fachgerecht entsorgen!
  7. Nun den alten Ölfilter abbauen, auch dabei wird etwas heißes Altöl austreten!
  8. Beim neuen Filter die Gummidichtung leicht einölen. Dann den Filtereinsatz aufstecken und die Abdeckung wieder festschrauben. Oder wenn du eine Filterpatrone einbauen musst (abhängig vom Motortyp), diese gefühlvoll festschrauben, das genügt!
  9. Die Ölablassschraube inklusive neuem Dichtring ebenfalls ohne Gewalt festziehen.
  10. Mit Hilfe des Trichters die vorgeschriebene Ölmenge durch die Öleinfüllöffnung im Motorraum nachfüllen.
  11. Kontrolliere nach einigen Minuten den Ölstand, nachdem der Motor kurz gelaufen ist. Normalerweise wirst du mit etwas Motoröl ergänzen müssen!
  12. Schau ob alles dicht ist!
  13. Montiere die untere Motorabdeckung und lass den Wagen wieder auf den Boden herab!

Video: Der Ölwechsel am Volvo S60:

Viel Erfolg! Euer Janne aus der Auto-Redaktion

Quellen

  1. Herstellerangaben der Firma Volvo zu Füllmengen und Intervallen
  2. Kosten: Anrufe bei Volvo Cars (2 Werkstätten in Sachsen)
  3. Motoröl-Eigenschaften: Castrol Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü