Die Schlüsselbatterie am Audi A4 (alte und neue Baureihen) wechseln | Anleitung auch für Keyless inkl. Anlernen

Wenn Sie diese Meldung im Cockpit Ihres A4 sehen, wird es Zeit, die Schlüsselbatterie zu wechseln Bild: © CarWiki

Spätestens wenn Sie merken, dass Ihr Audi A4 beim Druck auf den Funkschlüssel immer zögerlicher öffnet und schließt, wissen Sie, dass ein Wechsel der Schlüsselbatterie naht.

In unserem Ratgeber zeigen wir Ihnen Schritt-für-Schritt, wie dieser Wechsel in unter 5 Minuten gelingt – und das für Kosten von weniger als 10 Euro.

Dabei decken wir alle Generationen des Audi A4 mit Funkschlüssel ab:

  • A4 B5 (Typ 8D: 1994-2001)
  • A4 B6: (Typ 8E: 2000-2004)
  • A4 B7: (Typ 8E: 2004-2008)
  • A4 B8: (Typ 8K: 2007-2015)
  • A4 B9: (Typ 8W: seit 2015)

Die CR2032 Ersatzbatterie für die Audi A4 Funkschlüssel

Die passenden Knopfzellen für Ihren Audi A4 Schlüssel sind vom Typ CR2032. Online finden Sie diese für weniger als 10 Euro (4er Pack).

Aktuell im Angebot
Duracell CR2032 Knopfzellen für den Audi A4 Schlüssel
68.091 Bewertungen
Duracell CR2032 Knopfzellen für den Audi A4 Schlüssel

- sehr lange Lebendauer
- 4er Pack
- für maximale Reichweite des A4 Funkschlüssels
- Markenprodukt von Duracell
- verzichten Sie bitte auf Billigware, oftmals funktioniert der Schlüssel damit nicht!

Bestellen Sie diese Batterien, dann kann der Wechsel beginnen – und Sie haben selbst nach Haupt- und Ersatzschlüssel noch 2 Knopfzellen für den nächsten Wechsel übrig!

Der Schlüsselbatterie-Wechsel am Audi A4 B9 Funkschlüssel (seit 2015)

Hinweis: Wir zeigen eine Anleitung exemplarisch am Beispiel eines A4 der Baureihe B9.

Ältere Funkschlüssel benötigen ebenfalls meistens die oben gezeigte Batterie (ansonsten klicken Sie auf den grünen Button) – den Tausch für diese Modelle sehen Sie weiter unten in Textform und in mehreren Videos!

Schritt 1: Entriegeln des Schlüssels

Bild: © CarWiki

An der Seite des Funkschlüssels befinden sich unten rechts und links Druckknöpfe, mit denen der Schlüsselbart nach unten geöffnet werden kann.

Schritt 2: Entnahme der alten Schlüsselbatterie

Bild: © CarWiki

Nun müssen Sie abermals die beiden Druckknöpfe zusammendrücken und dann den inneren Teil des Funkschlüssels samt der Batterie herausziehen (etwas Kraft ist nötig).

Bild: © CarWiki

Wenn Sie dann den inneren Teil herausziehen, sehen Sie die alte CR2032 Knopfzelle, die Sie gegen die neue Schlüsselbatterie tauschen können.

Schritt 3: Neue Schlüsselbatterie einsetzen

Bild: © CarWiki

Tauschen Sie nur noch die Knopfzelle aus, schieben Sie diese dann samt der Hülle in den Funkschlüssel und stecken Sie am Ende noch den Schlüsselbart (einklicken) auf den Aufsatz.

Schon ist der Tausch geschafft!

Die Schlüsselbatterie des A4 anlernen

Bei einigen Keyless Go Modellen muss der Funkschlüssel nach dem Wechsel noch angelernt werden. In unserem Beispiel war das am neuen A4 nicht nötig. Eine Anleitung finden Sie hinter dem Link.

Der Schlüsselbatterie-Wechsel am Audi A4 B8 Funkschlüssel (2007-2015)

Für den A4 B8 brauchen Sie (siehe oben) ebenfalls eine Batterie des Typs CR2032.

Anleitung:

  1. Ziehen Sie den Schlüsselbart Ihres A4 B8 Funkschlüssels unten vom Funkschlüssel (Druck auf den Knopf hinten unten, dann nach unten herausziehen).
  2. Nun müssen Sie an der Seite den weiteren Druckknopf betätigen und das „Innenleben“ samt der Batteriehalterung nach unten herausziehen.
  3. Tauschen Sie nun die CR2032 Knopfzelle gegen eine neue aus.
  4. Stecken Sie die Halterung wieder in den Funkschlüssel.
  5. Stecken Sie dann zum Abschluss wieder den Schlüsselbart in den Funkschlüssel.
  6. Ein Anlernen ist in der Regel nicht notwendig, falls Sie doch Hilfe brauchen, schauen Sie unsere separate Anleitung dazu an!

Video: Der Tausch am Audi A4 B8 in bewegten Bildern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Schlüsselbatterie-Wechsel am Audi A4 B7 Funkschlüssel (2004-2008)

Für den A4 der Baureihe B7 brauchen Sie eine Knopfzelle des Typs CR2032.

Anleitung:

  1. Hebeln Sie die obere Abdeckung des B7 Funkschlüssels mit einem Schlitzschraubenzieher nach oben weg. Wenden Sie dabei keine Gewalt an!
  2. Die leere Schlüsselbatterie befindet sich an der Unterseite der Klappe, die Sie entfernt haben.
  3. Wechseln Sie die Knopfzelle nun gegen eine neue Schlüsselbatterie aus.
  4. Klippen Sie dann die Abdeckung wieder auf den Funkschlüssel Ihres Audi A4 B7.
  5. Testen Sie nun die Funktion am Fahrzeug – auch die rote LED am Schlüssel ist ein guter erster Indikator.
  6. Ein Anlernen ist in der Regel nicht notwendig. Weitere Informationen gibt Ihnen aber auch unser separater Ratgeber!

Video: Der Tausch der Schlüsselbatterie am Audi A4 B7:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Schlüsselbatterie-Wechsel am Audi A4 B6 Funkschlüssel (2000-2004)

Für den A4 Schlüssel der Baureihe B6 brauchen Sie zwei Batterien vom Typ CR2032.

Anleitung:

  1. Hebeln Sie den unteren Teil des Funkschlüssels vom oberen Teil ab, indem Sie beispielsweise einen schmalen Schraubenzieher nutzen. Wenn Sie diesen entriegelt haben, lassen sich der obere und untere Teil einfach auseinanderziehen.
  2. Hebeln Sie dann vom unteren Teil nochmal die kleine Klappe mit den Schlüsselbatterien heraus.
  3. Ersetzen Sie die leeren CR2032 Batterien durch neue Knopfzellen.
  4. Stecken Sie dann die Klappe wieder auf den unteren Teil des Schlüssels.
  5. Nun werden der obere und der untere Teil des B6 Funkschlüssels wieder ineinander gesteckt.
  6. Jetzt müssen Sie den Funkschlüssel nur noch anlernen!

Anlernen des Audi A4 B6 Funkschlüssels

  1. Gehen Sie zu Ihrem verschlossenen A4 B6.
  2. Schließen Sie diesen manuell mit dem Schlüsselbart auf (nicht auf den Funkschlüssel drücken).
  3. Stecken Sie den Schlüssel ins Zündschloss und schalten Sie die Zündung ein.
  4. Nun schalten Sie die Zündung wieder aus.
  5. Lassen Sie den Schlüssel weiterhin stecken und betätigen Sie jede Taste für ca. 1 Sekunde nacheinander.
  6. Der Funkschlüssel ist nun angelernt und kann verwendet werden!

Video: Der Tausch der Schlüsselbatterie am Audi A4 B6:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Schlüsselbatterie-Wechsel am Audi A4 B5 Funkschlüssel (1994-2001)

Für den A4 Schlüssel der Baureihe B5 brauchen Sie, wie beim B6 auch, zwei Knopfzellen vom Typ CR2032.

Anleitung (diese ist identisch mit dem Wechsel am Audi A4 B6 Schlüssel)

  1. Hebeln Sie den unteren Teil des Funkschlüssels vom oberen ab – nutzen Sie dazu die kleine Öffnung in der Mitte vorn und hebeln Sie mit einem schmalen Gegenstand.
  2. Klappen Sie dann die obere Abdeckung des unteren Teils nach oben heraus.
  3. Wechseln Sie die leeren CR2032 Batterien (übereinander liegend) aus.
  4. Klappen Sie den unteren Teil wieder zu.
  5. Stecken Sie diesen dann wieder auf den oberen Teil.
  6. Fahren Sie mit dem Anlernen fort!

Anlernen des Audi A4 B5 Funkschlüssels

Auch diese Schritte sind identisch zum Funkschlüssel des Audi A4 B6:

  1. Gehen Sie zu Ihrem verschlossenen Audi A4 B5.
  2. Schließen Sie diesen manuell auf, nicht per Funkschlüssel.
  3. Schalten Sie die Zündung ein und danach wieder aus.
  4. Lassen Sie den Schlüssel weiterhin stecken.
  5. Drücken Sie jede Taste für ca. 1 Sekunde nacheinander, während der Schlüssel noch steckt.
  6. Fertig!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Fazit, Dauer und Kosten

Der Wechsel einer Schlüsselbatterie kostet im Rahmen der Inspektion am Audi A4 ca. 15-20 Euro – in Eigenregie bezahlen Sie weniger als 10 Euro und erledigen den Tausch in unter 10 Minuten!

Viel Erfolg und allzeit gute Fahrt!

Autor: Markus

Weitere CarWiki Ratgeber zum Audi A4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü