Audi A7 Typ C8 Seitenansicht – Von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Ölwechsel am Audi A7 | Kosten, Intervalle, Ölmengen & Anleitung (TFSI/TDI)

Seit 2010 hat Audi mit dem A7 auch eine sportliche viertürige Fließheck-Limousine im Programm. Dieses Premium Fahrzeug soll besonders aktive Kunden ansprechen, die weder auf ein sportliches Fahrverhalten, ein großes Platzangebot und tollen Komfort sowie ein besonders schnittiges Design verzichten wollen.

Dementsprechend sind moderne, kräftige und technisch anspruchsvolle Motoren verbaut die hohe Kilometerleistungen liefern können, wenn du das Ölwechselintervall laut Wartungsplan genau einhältst. Unser nachfolgender Ratgeber informiert dich darüber (Motoröl, Intervalle, Ölmengen) und zeigt dir, wie du auch bei den Kosten sparst! 🙂

Tipp vorab: Günstiger als den Ölwechsel am A7 selbst zu machen, geht es kaum. Wenn du dir deine Hände aber nicht schmutzig machen willst, zeigen wir dir, wie du auch in der Audi Werkstatt den Ölwechsel günstig abwickeln lassen kannst!

Schnelles Wissen: Wusstest du, dass du das Motoröl für den Ölwechsel am A7 jeder Werkstatt beistellen kannst? Das geht auch problemlos, wenn du die vorgeschriebene Ölsorte bei einem Online Anbieter günstig kaufst. Beachte die notwendige Spezifikation und die Audi/VW Freigabe, so schließt du Probleme mit der Werksgarantie aus!

Wähle hier deinen Audi A7 nach Baujahr:

  1. Audi A7 C7 (2010 – 2018)
  2. Audi A7 C8 (ab 2018)
  3. Anleitung: So machst du den Ölwechsel am Audi A7 selbst

Der Ölwechsel & das beste Motoröl für den Audi A7 Typ C7

Audi A7 Typ C7 Seitenansicht – von M 93Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der zwischen 2010 und 2018 erhältliche Audi A7 C7 basiert in weiten Bereichen auf der bekannten A6 Limousine. Wie diese kann der fast 5 Meter lange coupeähnliche Wagen mit vielen technischen Highlights überraschen. Als Benziner waren 1.8 TFSI, 2.0 TFSI, 2.8 FSI, 3.0 TFSI und 4.0 TFSI (bei S7 und RS7) Direkteinspritzer Motoren mit bis zu 605 PS bestellbar. Diesel Fahrer konnten zum TDI Triebwerk mit 3.0 Liter Hubraum greifen, das zwischen 190 und 326 PS Leistung (Bi-Turbo) liefert.

Halte das Ölwechselintervall genau ein, dann wird jedes Aggregat eine lange Lebensdauer haben!

Das Ölwechselintervall beim Audi A7 C7

Am Audi A7 C7 ist ein LongLife Ölwechselintervall möglich. Dadurch musst du erst nach 30.000 Kilometern oder nach 24 Monaten, je nachdem was zuerst eintritt, den Ölwechsel erledigen lassen.

Das passende Motoröl und die Füllmengen beim Audi A7 C7

Das Markenöl Castrol Edge 5W-30 LL ist bei allen Triebwerken im A7 einsetzbar, da es die verlangte Spezifikation und eine Freigabe von Audi/VW besitzt.

Die geringste Ölmenge benötigt der 1.8 TFSI Benziner mit 4,6 Liter, der 4.0 TFSI Motor benötigt mit 8,7 Liter am meisten Öl. Alle Daten findest du auch in unserer Tabelle (nach dem Motoröl).

3 Wege für den Ölwechsel beim Audi A7 C7 inkl. Kosten

  1. Spare maximal durch das Selbermachen. Bei Amazon kannst du dafür 5 Liter Castrol Edge 5W-30 LL günstig für 39 Euro sowie den Ölfilter für höchstens 10 Euro bekommen. Verwende das übriges Motoröl später zum Nachfüllen, wenn wegen Ölverbrauch der Ölstand zu niedrig ist und die Öllampe leuchtet.
  2. Du lässt den Ölwechsel in einer markenunabhängigen Werkstatt durchführen. Die Arbeit wird dort um die 30 Euro kosten. Das benötigte Motoröl und den Filter kaufst du preiswert bei Amazon und stellst es zum Ölwechselintervall bei. Nimm das übrig gebliebene Öl zum Auffüllen, wenn die Füllmenge wegen Ölverbrauch gesunken ist.
  3. Der Ölwechsel in der Audi Werkstatt ist teuer, da du hier für einen Liter Öl schon 20 Euro und mehr zahlen musst. Die Arbeitszeit wird mit zirka 100 Euro verrechnet werden. Du kannst sparen, indem du das Motoröl günstig bei Amazon bestellst und in die Werkstatt mitbringst. Die Spezifikation muss aber immer passen und eine Audi/VW Freigabe darf nicht fehlen!
Aktuell im Angebot
Castrol Edge 5W-30 LL Motoröl für den Ölwechsel beim Audi A7 C7
12.570 Bewertungen
Castrol Edge 5W-30 LL Motoröl für den Ölwechsel beim Audi A7 C7 ...

- LongLife Öl
- geringer Treibstoff
- minimiert Ablagerungen
- verringert Motorreibung
- liefert volle Motorleistung

Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Aktuell im Angebot
BOSCH Ölfilter für den
Ölwechsel beim Audi A7 C7 ...

- BOSCH Markenqualität
- für 3.0 TDI
- passgenauer Aufbau
- hohe Filterleistung
- schnelle Durchölung

Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Audi A7 (C7): Die Herstellervorgaben zum Ölwechsel

FahrzeugtypÖl-Spezifikation HerstellerÖlmenge / Wieviel ÖlÖlwechsel wie oft / IntervalleWelches Öl / Unsere Empfehlung
A7 1.8 TFSI (140 kW) (2015-2018)VW 504 00 / 507 00Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CYGA
A7 2.0 TFSI (185 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CYNB, CYPA
A7 2.0 TFSI quattro (183 kW) (2015-2018)VW 504 00 / 507 00Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CYPB
A7 2.0 TFSI quattro (185 kW) (2015-2018)VW 504 00 / 507 00Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CYNB, CYPA
A7 2.8 FSI (150 kW) (2010-2014)VW 504 00 / 507 00Flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CHVA, CNYA
A7 2.8 FSI quattro (150 kW) (2010-2012)VW 504 00 / 507 00Flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CHVA, CNYA
A7 2.8 FSI quattro (150 kW) (2012-2014)VW 504 00 / 507 00Flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CHVA, CNYA
A7 2.8 FSI quattro (162 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CVPA
A7 3.0 TDI (140 kW) (2016-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CZVE
A7 3.0 TDI (150 kW) (2010-2014)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CLAA, CLAB
A7 3.0 TDI (155 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CRTF, CTCB, VZVC, CZVD
A7 3.0 TDI (160 kW) (2014-2016)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CRTE, CTCC
A7 3.0 TDI (160 kW) (2016-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1 LiterNormal: Wechseln 15000 km/ 12 Monate;Alternativ, flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CZVA, CZVB
A7 3.0 TDI quattro (140 kW) (2016-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CZVF
A7 3.0 TDI quattro (150 kW) (2010-2012)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CLAA, CLAB
A7 3.0 TDI quattro (150 kW) (2012-2014)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CLAA, CLAB
A7 3.0 TDI quattro (155 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CRTF, CTCB, VZVC, CZVD
A7 3.0 TDI quattro (160 kW) (2014-2016)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1-6,4 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CRTE, CTCC
A7 3.0 TDI quattro (160 kW) (2016-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1 LiterNormal: Wechseln 15000 km/ 12 Monate;Alternativ, flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CZVA, CZVB
A7 3.0 TDI quattro (176 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CPNB
A7 3.0 TDI quattro (176 kW) (2013-2014)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CPNB
A7 3.0 TDI quattro (180 kW) (2012-2014)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CDUC, CKVB, CKVC
A7 3.0 TDI quattro (180 kW) (2010-2012)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CDUC, CKVB, CKVC
A7 3.0 TDI quattro (180 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CDUC, CDUD, CKVB, CKVC
A7 3.0 TDI quattro (200 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,1 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CRTD
A7 3.0 TDI quattro (230 kW) (2011-2013)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CGQB, CVUC
A7 3.0 TDI quattro (235 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CVUA
A7 3.0 TDI quattro (240 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,4 Liter (Servicebefüllung)Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CVUB
A7 3.0 TFSI quattro (220 kW) (2010-2012)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,8 LiterFlexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CGWB, CHMA
A7 3.0 TFSI quattro (228 kW) (2011-2014)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,8 LiterFlexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CGWD, CGXB, CTUA
A7 3.0 TFSI quattro (245 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 6,8 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CREC, CTDA
RS7 4.0 TFSI quattro (412 kW) (2013-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 8,7 LiterFlexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CRDB, CWUB
RS7 4.0 TFSI quattro (445 kW) (2013-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 8,7 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CWUC
S7 4.0 TFSI quattro (309 kW) (2012-2014)VW 504 00 / 507 00Flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CEUC
S7 4.0 TFSI quattro (331 kW) (2014-2018)VW 504 00 / 507 00Füllmenge (gesamt) 8,3 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor CTGE

Der Ölwechsel & das beste Motoröl für den Audi A7 C8

Audi A7 Sportback TFSI 55 – von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Seit Februar 2018 ist der aktuelle Audi A7, Typ C8, erhältlich. Die folgenden Motoren stehen bei diesem sportlichen Wagen zur Auswahl: Als Benziner gibt es den 45 TFSI, 55 TFSI, S7 TFSI und S7 RS (bis zu 600 PS). Der 50 TFSI e und 55 TFSI e sind Mild Hybrid Varianten (bis zu 367 PS). Beim Turbo Diesel Antrieb kann zwischen dem 40 TDI, 45 TDI, 50 TDI sowie dem S7 TDI (bis zu 349 PS) gewählt werden.

Der Ölwechsel ist eine besonders wichtige Servicearbeit am Motor, den du nie vergessen darfst!

Das Ölwechselintervall beim Audi A7 C8

Beim Audi A7 C8 ist ein LongLife Ölwechselintervall vom Hersteller vorgeschrieben. Dadurch kannst du bis zu 30.000 Kilometer oder maximal 24 Monate lang fahren, bis der Ölwechsel erledigt werden muss.

Das passende Motoröl und die Füllmengen beim Audi A7 C8

Bestens geeignet für nahezu alle Triebwerke im A7 C8 ist das Motoröl Castrol Edge 5W-30 LL, da es eine Audi/VW Freigabe besitzt und die vorgeschriebene Spezifikation erfüllt. Über den grünen Button weiter unten gelangst du zum Shop, wo du für jede Motorisierung das passende Motoröl für den A7 findest!

Den geringsten Ölbedarf hat der 2.0 TFSI Motor mit 4,6 Litern, am meisten Motoröl, 8,7 Liter, muss beim RS7 mit dem 4.0 TSFI Aggregat eingefüllt werden.

3 Wege für den Ölwechsel beim Audi A7 C8 inkl. Kosten

  1. Erledige den Ölwechsel selber, so kannst du ordentlich Kosten sparen. Das dafür bestens geeignete Motoröl Castrol Edge 5W-30 LL bestellst du online bei Amazon (5 Liter für 39 Euro), genauso wie den Ölfilter (maximal 10 Euro). Übrig gebliebenes Öl kannst du später zum Ergänzen einsetzen, wenn der Ölstand wegen Ölverbrauch gesunken ist.
  2. Überlasse das Erledigen vom Ölwechselintervall einem freien Fachbetrieb. Besonders viel sparen kannst du hier, wenn du das Material preisgünstig bei Amazon bestellst und zum Ölwechsel mitbringst. Rund 30 Euro musst du für die Arbeitskosten rechnen. Den Ölrest kannst du zum Auffüllen heranziehen, wenn die Füllmenge später einmal zu niedrig ist und deswegen die Öllampe leuchtet.
  3. Ein kompletter Ölwechsel in einer Audi Werkstatt ist ein relativ teures Unterfangen. Für einen Liter Motoröl bezahlst du hier um die 20 Euro! Für die Arbeit werden dir weitere 100 Euro, abhängig vom jeweiligen Betrieb, verrechnet werden. Wenn du weißt welches Motoröl verwendet werden darf, bestellst du es zusammen mit dem Ölfilter preiswert bei Amazon und nimmst es in die Werkstatt mit. Mit deiner Werksgarantie gibt es keine Probleme, wenn du die Öl Spezifikation sowie die Audi/VW Freigabe beachtest!
Aktuell im Angebot
Castrol Edge 5W-30 LL Motoröl für den Ölwechsel beim Audi A7 C8
12.570 Bewertungen
Castrol Edge 5W-30 LL Motoröl für den Ölwechsel beim Audi A7 C8 ...

- LongLife Motoröl
- volle Motorleistung
- verminderte Ablagerungen
- geringe Motorreibung
- verringerter Treibstoffverbrauch

Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

PURFLUX Ölfiltereinsatz für den
Ölwechsel beim Audi A7 C8 ...

- Erstausrüsterqualität
- für 45 TFSI Benziner
- passgenauer Ersatzteil
- rasche Durchölung
- hohe Filterleistung

Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Audi A7 (C8): Die Herstellervorgaben zum Motorölwechsel

FahrzeugtypÖl-Spezifikation HerstellerÖlmenge / Wieviel ÖlÖlwechsel wie oft / IntervalleWelches Öl / Unsere Empfehlung
A7 40 TDI (150 kW) (2018- )VW 504 00/ 507 00Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor DFBA
A7 40 TDI quattro (150 kW) (2018- )VW 504 00/ 507 00Verlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor DFBA
A7 45 TDI quattro (155 kW) (2018- )VW 504 00/ 507 00Normal: Wechseln 15000 km/ 12 Monate;Alternativ, flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor DDVF
A7 45 TDI quattro (170 kW) (2018- )VW 504 00/ 507 00Normal: Wechseln 15000 km/ 12 Monate;Alternativ, flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor DDVE
A7 45 TFSI (180 kW) (2018- )VW 502 00/ 505 00Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-40 A3/B4Motor DKNA, DLHA
A7 45 TFSI quattro (180 kW) (2018- )VW 502 00/ 505 00Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-40 A3/B4Motor DKNA, DLHA
A7 50 TDI quattro (210 kW) (2018- )VW 504 00/ 507 00Normal: Wechseln 15000 km/ 12 Monate;Alternativ, flexibel (max): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LLMotor DDVB
A7 55 TFSI quattro (250 kW) (2018- )VW 502 00/ 505 00Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-40 A3/B4Motor DLZA

Anleitung: So führst du den Ölwechsel am Audi A7 selber durch

Erledige den Ölwechsel selber und spare maximal bei den Kosten. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn die Werksgarantie bereits ausgelaufen ist. Achte aber in jedem Fall darauf, dass die vorgeschriebene Öl Spezifikation und eine Audi/VW Freigabe bei der verwendeten Ölsorte vorhanden sind!

Die Arbeit ist relativ simpel, schnell erledigt und bei jedem Audi (egal ob Audi A3, A4 oder Audi A6) gleich. Beachte unsere nachfolgende Anleitung dazu!

Du benötigst dafür mindestens einen Wagenheber und Unterstellböcke (eine Montagegrube oder Hebebühne wäre noch besser), auch einen Ölfilterschlüssel, Schraubenschlüssel-Satz und Einfülltrichter solltest du bereit haben.

So erledigst du den Ölwechsel am A7:

  1. Heben deinen Audi mit dem Wagenheber leicht an, so erreichst du die Ölablassschraube leichter.
  2. Bau die untere Motorabdeckung ab.
  3. Stelle einen Auffangbehälter unter die Ölablassschraube und öffne diese.
  4. Lass das Altöl komplett abrinnen.
  5. Bitte das Altöl immer fachgerecht entsorgen!
  6. Tausche nun den Ölfilter aus. Ziehe den neuen Filter handfest an, das reicht.
  7. Befestige die Ölablassschraube mit einem neuen Dichtring.
  8. Fülle eine passende Ölsorte in der vorgeschriebenen Füllmenge ein.
  9. Überprüfe den Füllstand nach einem kurzem Probelauf.
  10. Führe eine Dichtheitskontrolle durch.
  11. Befestige die untere Motorabdeckung.
  12. Lass dein Auto auf den Boden und entferne den Wagenheber. Damit ist der Ölwechsel beendet!

Hier findest du ein Video samt Anleitung zum Ölwechsel am Audi A7:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gutes Gelingen!

Quellen

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü