So wechseln Sie die Autobatterie am Ford S-Max | Infos zum Laden & Anlernen | inkl. Kosten & Ersatzbatterien

Wir geben Ihnen alle wichtigen Infos zum Wechsel der leeren Batterie am Ford S-Max – Bild: Von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Alles, was Sie wissen müssen, um erfolgreich die Starterbatterie an Ihrem Ford S Max zu wechseln, beispielsweise wenn Sie im Cockpit die Meldung „Batteriespannung niedrig“ sehen, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

In verständlichen kleinen Schritten erklären wir Ihnen, welche Starterbatterien für Ihr S-Max Modell am besten geeignet sind.

Anschließend führen wir Sie Step by Step durch den gesamten Vorgang, sodass Sie beim Wechseln der Starterbatterie stets die Orientierung behalten, wie es weitergeht. Ein wichtiger Tipp gleich zu Beginn – auch wenn Sie sich den Wechsel nicht selbst zutrauen, kaufen Sie die unten empfohlene Batterie online und lassen Sie diese in einer Werkstatt Ihres Vertrauens wechseln und anlernen.

Wenn Sie diese Meldung sehen, sollten Sie die untenstehenden Schritte befolgen!

Im darauf folgenden Abschnitt widmen wir uns dem Thema Anlernen der Batterie, einem Schritt, der gerade bei neueren Modellen häufig beachtet werden muss.

Einen Überblick über den Kostenaufwand, der je nach Szenario auf Sie zukommt, liefern wir Ihnen unmittelbar danach. Für den Fall, dass die bisherige Batterie lediglich aufgeladen werden muss und Sie sich einen Wechsel ersparen können, geben wir Ihnen auch dazu eine kurze Anleitung mit auf den Weg.

Der Ratgeber gilt für die nachstehenden Ford S-Max Modelle (geringe Abweichungen sind stets möglich!):

  • 1. Generation (2006-2014)
  • 2. Generation (seit 2015)

 

 

Die passende Starterbatterie für Ihren S-Max – EcoBoost Benziner & TDCi Diesel

Varta Start-Stopp AGM 70 Ah 760 A (EN) E39 für den Ford S-Max
2.583 Bewertungen
Varta Start-Stopp AGM 70 Ah 760 A (EN) E39 für den Ford S-Max
Diese Starterbatterie von Varta ist ein Bestseller, den wir Ihnen wärmstens für Ihren S-Max ans Herz legen wollen. Die Batterie ist unter der Kurzbezeichnung E39 und der Artikel-Nummer: 570 901 076 D85 2 zu finden und wird bei einer Spannung von 12 Volt betrieben. Die Batteriekapazität beträgt 70 Ah, die Kaltstartleistung 760 A. Sie wiegt 11,29 Kilogramm und misst in der Länge 278, in der Breite 175 und in der Höhe 190 Millimeter. Die Silver Dynamic AGM Technologie aus dem Hause Varta steht für höchste Leistungsfähigkeit und Qualität. Sie versorgt Ihren Ford S-Max auch mit der leistungshungrigsten Ausstattung (also stärkeren Motoren) auf stabilem Niveau. Im Vergleich zu herkömmlichen Batterien bietet diese Starterbatterie laut Varta die dreifache Zyklenlebensdauer. Aus unserer Sicht die erste Wahl für Ihren S-Max!

Hinweis: Hinter dem grünen Button finden Sie eine Auswahl mehrerer passender Batterien für die S-Max Modelle. Bitte wählen Sie in der Kopfzeile im Shop immer die passende Motorisierung Ihres S-Max aus. So stellen Sie sicher, dass die Batterie reibungslos mit Ihrem Ford kompatibel ist.

Anleitung zum eigenständigen Wechsel der Autobatterie an Ihrem S-Max

  1. Eine kluge Vorsichtsmaßnahme ist es immer, Arbeitshandschuhe zu tragen.
  2. Entriegeln Sie die Motorhaube des S-Max und öffnen Sie sie diese. Je nach Modell müssen Sie ein wenig fummeln, bevor Sie die Entriegelung finden.
  3. Auf der linken Fahrzeugseite, aus der Perspektive vor der Motorhaube stehend somit rechts oben, befindet sich die Autobatterie.
  4. Entnehmen Sie die Abdeckung, die sich oberhalb der Batterie befindet. Sie können diese mit einem Handgriff entfernen.
  5. Beim Benziner ist hinter der Batterie im Fach noch etwas Spielraum, beim Diesel füllt die Batterie dieses aus.
  6. Sie müssen den Luftfilterkasten des S-Max abbauen, um die Batterie herausnehmen zu können. Der Kasten liegt vor der Autobatterie. Keine Sorge – dies ist kein komplizierter Vorgang.
  7. Mit einem Schlitzschraubendreher oder einer 7er Nuss öffnen Sie die Verschraubung am Schlauch, der zum Luftfilterkasten führt.
  8. Wenn die Schraube am Schlauch weit offen ist, können Sie den Schlauch abziehen.
  9. Nun können Sie den Luftfilterkasten nach oben entnehmen. Er ist nur noch in Gummihalterungen eingehängt.
  10. Ziehen Sie die Ansaugöffnung mit heraus.
  11. Der Zugang zur Autobatterie ist nun frei. Verwenden Sie eine 10er Nuss, um das Pluskabel der Autobatterie zu lösen. Man sollte stets das Minuskabel oder Massekabel zuerst lösen, dies ist allerdings aufgrund der Lage im Motorraum des S-Max in diesem Fall nicht möglich.
  12. Den vorderen Deckel nun ein Stück nach oben ziehen und dann aushaken.
  13. Legen Sie den Deckel im Motorraum zur Seite.
  14. Schrauben Sie die verbliebene Batteriehalterung vorsichtig ab. Achten Sie darauf, dass die Mutter nicht in den Motorraum fällt
  15. Ziehen Sie die Autobatterie ein wenig zu Ihrem Körper hin nach vorn. Nun können Sie den Minuspol lösen.
  16. Nun können Sie die Autobatterie, am besten am Griff, nach oben aus dem Auto herausheben.
  17. An der neuen Autobatterie nehmen Sie die Schutzklappen ab.
  18. Setzen Sie nun die neue Autobatterie ein und klemmen Sie den Minuspol daran. Schrauben Sie letzteren fest.
  19. Schieben Sie die Autobatterie auf ihre Position.
  20. Wiederholen Sie die Schritte 6-14 in umgekehrter Reihenfolge, um alle Halterungen, Abdeckungen und Schrauben wieder wie vorgesehen anzubringen.
  21. Sie können die Zündung betätigen, um zu prüfen, ob alles funktioniert. In diesem Falle – Herzlichen Glückwunsch!

Anleitung zum Anlernen der neuen Autobatterie im S-Max

Obwohl vom Anlernen der Batterie gesprochen wird, geht es im Kern nur darum, dass Ihr Ford S-Max die Autobatterie effizient und reibungslos ansteuern soll.

Hierzu muss die neue Batterie im Bordsystem einmalig registriert werden. Befolgen Sie dazu nach dem Wechsel folgende Schritte:

  1. Schalten Sie die Zündung des S-Max ein
  2. Drücken Sie 12x die Taste, welche die Nebelschlussleuchte an- und ausschaltet. Schalten Sie die Nebelschlussleuchte also 6x ein und aus.
  3. Drücken Sie 6x die Taste der Warnblinkanlage (schalten Sie diese also 3 Mal ein und aus).
  4. Nun sollte die Batteriekontrolllampe in Ihrem S-Max Cockpit 3x blinken.
  5. Schalten Sie die Zündung aus – schon haben Sie die Lernwerte des Batteriesensors zurückgesetzt und Ihr S-Max kann die neue Batterie „erkennen“.

Selbst wechseln oder in die Werkstatt bringen? Die Kosten für drei Optionen des Batteriewechsels

  1. Am günstigsten ist es, die Autobatterie Ihres S-Max wie von uns empfohlen selbst online zu erwerben und diese selbst zu wechseln und anzulernen. Mit unserer Batterie-Empfehlung und den Anleitungen liegen die Kosten bei ca. 130 Euro.
  2. Beauftragen Sie eine freie Werkstatt und bringen die online erworbene Batterie mit, sollten Sie mit Gesamtkosten von ca. 160-180 Euro rechnen.
  3. Lassen Sie die Batterie in einer Fachwerkstatt im Rahmen einer Inspektion Ihres S-Max wechseln, rechnen Sie bitte mit höheren Gesamtkosten von ca. 275 bis 450 Euro (je nach Modell und Werkstatt).

Anmerkung: Diese Preise basieren auf telefonischen Recherchen bei entsprechenden Werkstätten (Ford Betriebe und freie Werkstätten) durch unser Team und sollen eine Orientierung bieten.

Informationen zum Laden der S-Max Autobatterie

Sollte Ihre Autobatterie eine schwache, aber noch spürbare Performance im S-Max liefern, ist eventuell statt eines Neukaufs und Wechsels lediglich ein Aufladen der Batterie ausreichend. Dies können Sie mit etwas Aufwand im Außenbereich oder besser noch in der eigenen Garage über Nacht selbst bewerkstelligen.

Hier die wichtigsten Schritte:

  1. Falls noch nicht vorhanden sollten Sie das von uns empfohlene beste Kfz-Ladegerät (siehe unten) online kaufen.
  2. Je näher Ihr Auto in der Garage an einer zugänglichen Stromsteckdose parkt, desto besser.
  3. Verschaffen Sie sich wie in der Anleitung weiter oben genau beschrieben Zugang zur Autobatterie.
  4. Schließen Sie die Pole der Batterie an das Ladegerät an und stecken Sie dieses dann in die 220V Steckdose.
  5. Lassen Sie die Batterie mindestens sechs Stunden – beispielsweise über Nacht – am Strom angeschlossen.
  6. Anschließend können Sie mit Blick auf die Spannungsleuchte am Ladegerät sehen, ob der Ladevorgang abgeschlossen ist.
  7. Sollte die Kapazität Ihrer Batterie im S-Max nicht wiederhergestellt sein, gehen Sie wie oben beschrieben mit Neukauf und Wechsel vor.
Aktuell im Angebot
Der Bestseller unter den KfZ-Ladegeräten von CTEK
10.465 Bewertungen
Der Bestseller unter den KfZ-Ladegeräten von CTEK
  • Kinderleicht anzuschliessen und anzuwenden: Vollautomatisch, verpolsicher und funkenfrei
  • Hart im Nehmen: Solide Konstruktion. Lädt bei jedem Wetter auch ausserhaus. In Schweden entwickelt und getestet
  • Flexibel: mit den meisten Batterietypen kompatibel
  • Effektiv: Haucht platten Batterien ein neues Leben ein. Erhaltungsladung: Ihr ideales Werkzeug für sorgenfreie Langzeit-Erhaltungsladung
  • Erprobt und bewährt: 5-maliger Sieger des AutoBild Vergleichstests - Beliefert die bekanntesten Fahrzeugmarken

Videoanleitung: Der Wechsel in bewegten Bildern

In diesem YouTube Video können Sie noch einmal die wichtigsten Schritte des Wechsels 1:1 nachverfolgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Maxi

Unsere Quellen:

  1. Anrufe bei 7 Ford Werkstätten und freien Betrieben
  2. Herstellerinformationen & Datenblätter der S-Max Modelle
  3. Informationen & Kompatibilitätshinweise des Batterieherstellers Varta
  4. YouTube Video von Werkstatt TV

Weitere CarWiki Ratgeber zum Ford S-Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü