Die Inspektion am Kia Sorento | Alle Baureihen & Motoren | Umfang, Intervalle & Kosten | Was wird gecheckt?

Frontansicht schwarzer Kia Sorento MQ4

Bei uns erfahren Sie alles Wissenswerte über die Inspektion des Kia Sorento | Bild: M 93, CC BY-SA 3.0 de, Посилання

Wenn Sie das größte SUV von Kia, den Sorento, fahren, wird unser nachfolgender Ratgeber interessant für Sie sein.

Hier können Sie alles über die Inspektion gemäß Serviceplan, die Intervalle für den Service sowie die dabei anfallenden Arbeiten nachlesen.

Über den zu erwartenden Kostenrahmen, aber auch über Möglichkeiten zum Reduzieren der Wartungsausgaben, informieren wir Sie ebenfalls!

Für einen jahrelangen und pannenfreien Gebrauch Ihres Kia Sorento sowie das Erreichen hoher Laufleistungen ist eine genaue Wartung gemäß offiziellem Inspektionsplan die Grundvoraussetzung.

Abgesehen davon hilft Ihnen ein komplett ausgefülltes Serviceheft beim Weiterverkauf Ihres Kia Sorento, aber auch für den Erhalt der Autogarantie ist es ein absolutes Muss!

Die Kia Sorento Inspektion laut Serviceplan, auf diese Punkte gehen wir besonders ein:

  • Die Intervalle für die Inspektion, was sieht der Serviceplan beim Kia Sorento vor?
  • Diese Wartungsarbeiten müssen laut Inspektionsplan durchgeführt werden!
  • Welche Kosten erwarten Sie für den Kia Sorento Service?
  • Bei der Inspektion Kosten einsparen, so gehen Sie dabei vor!

Der offizielle Inspektionsplan von Kia für den Sorento ist immer die Grundlage für die Angaben in unserem Ratgeber.

Ergänzend führen wir unsere eigenen Erfahrungen beim Sorento Service an, soweit diese für Sie interessant sein könnten.

Auch ein Blick in Ihr Sorento Serviceheft und in die Betriebsanleitung kann bei Fragen diesbezüglich weiterhelfen!

Unser Ratgeber gilt für die folgenden Kia Sorento Baureihen:

  1. Generation Kia Sorento JC (2002 bis 2009)
  2. Generation Kia Sorento XM (2009 bis 2014)
  3. Generation Kia Sorento UM (2014 bis 2020)
  4. Generation Kia Sorento MQ4 (seit 2020)

Diese Intervalle müssen laut Inspektionsplan beim Kia Sorento Service eingehalten werden

Die Autos der ersten Kia Sorento Modellgeneration (Typ JC) müssen nach 15.000 Kilometern Fahrleistung zur Wartung gemäß Serviceplan, alternativ (wenn weniger gefahren wird) aber spätestens nach 12 Monaten. Dabei spielt es keine Rolle welcher Motor verbaut ist.

Bei den Fahrzeugen der zweiten Baureihe (Typ XM) gilt wieder die Frist von 12 Monaten, abhängig vom Triebwerk können in diesem Zeitraum aber 15.000, 20.000 oder sogar 30.000 Kilometer gefahren werden.

Beim Sorento der 3. und 4. Modellgeneration (Typ UM & Typ MQ4) sind 24 Monate oder maximal 30.000 Kilometer zulässig, bevor der Termin für die Inspektion fällig wird.

Die Fälligkeit der Wartung wird auch durch die Inspektionsanzeige Ihres Kia Sorento angezeigt, dadurch wird das Vergessen vom Service gemäß Wartungsplan praktisch unmöglich!

Nähere Details bzw. was genau auf Ihr Sorento Modell zutrifft, können Sie auch im Serviceheft und in der Betriebsanleitung nachlesen. Sollte dann noch immer etwas unklar sein, kann Ihr Kia Händler sicherlich Auskunft geben!

Zusammenfassung der Intervalle bei der Kia Sorento Inspektion

Alle Kia Sorento Fahrzeuge der ersten Baureihe müssen nach 15.000 Kilometern oder 12 Monaten (je nachdem was zuerst eintritt) in die Werkstatt zum Service. Bei der zweiten Modellgeneration hängt es vom verbauten Motor ab, ob 15.000, 20.000 oder 30.000 Kilometer innerhalb von 12 Monaten gefahren werden dürfen. Beim Sorento der dritten und aktuell vierten Baureihe sind durchgehend maximal 30.000 Kilometer innerhalb von 24 Monaten möglich bis die Wartung laut Inspektionsplan zu erledigen ist. Auch durch die Serviceanzeige des Sorento werden Sie an die notwendige Inspektion erinnert!

Der Arbeitsaufwand bei der Kia Sorento Wartung gemäß offiziellem Inspektionsplan

  1. Motorölwechsel, ersetzen vom Ölfilter und der Ölablassschraubendichtung
  2. Kontrolle von Motor und Getriebe auf Flüssigkeitsaustritt
  3. Kontrolle der Abgaswerte vom Motor
  4. Fehlerspeicher auslesen, falls Fehler vorhanden diese beheben und danach löschen
  5. Funktionsprüfung der Bremse
  6. Sichtkontrolle vom Zustand der ganzen Bremsanlage
  7. Überprüfung der Auspuffanlage
  8. Überprüfung vom Fahrzeugunterboden
  9. Überprüfung der Karosserie und der Lackierung
  10. Überprüfung des Fahrwerkszustands, beinhaltet Reifen, Stoßdämpfer, Radaufhängung sowie Federn
  11. Kontrolle der Fahrzeugbeleuchtung
  12. Kühl- und Scheibenwaschflüssigkeit Füllstand kontrollieren und eventuell ergänzen
  13. Auto- und Schlüsselbatterie Ladestand kontrollieren, eventuell aufladen bzw. erneuern
  14. Scharniere und Schlösser schmieren
  15. Probefahrt durchführen und das Fahrverhalten kontrollieren
  16. Wartungsanzeige zurückstellen (resetten)
  17. TÜV und AU am Sorento erneuern, falls notwendig

Weitere Servicearbeiten laut Inspektionsplan (nicht bei jedem Wartungstermin notwendig)

  1. Wechsel der Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre
  2. Innenraumfilter alle 2 Jahre erneuern
  3. Luftfilter alle 4 Jahre ersetzen
  4. Dieselkraftstofffilter nach 4 Jahren ersetzen
  5. Zündkerzentausch beim Benziner nach 60.000 / 75.000 / 100.000 km (abhängig vom Motor)
  6. Kühlflüssigkeitswechsel nach 10 Jahren (maximal 210.000 km)
  7. Beim Sorento Typ JC: Zahnriemenwechsel nach 90.000 km (alle 4 Jahre)
  8. Bei Geräuschentwicklung: Kontrolle der Steuerkette durchführen
  9. Abgenutzte Teile ersetzen, die im Zuge der Inspektion aufgefallen sind
  10. Aktualisierung des Infotainment-/ Navigationssystems

Das müssen Sie für die Wartung gemäß Serviceplan beim Kia Sorento bezahlen

Grundsätzlich gilt für den Kia Sorento, egal welches Modell, dass die Inspektion laut Serviceplan nicht gerade günstig zu bekommen ist. In der Fachwerkstatt werden Sie zwischen 400 und 600 Euro für die Basiswartung bezahlen müssen.

Das liegt auch daran, dass beim Ölwechsel ein Bedarf von rund 7,5 Litern Motoröl anfällt. Wenn noch ein Austausch von Verschleißteilen oder außerordentliche Wartungsarbeiten wie der Kühlflüssigkeitswechsel oder ein Zahnriemenwechsel dazukommen, kann die Summe der Servicerechnung leicht 1.000 Euro übersteigen.

Kosten Einsparen ist möglich, indem Sie das benötigte Motoröl in der vorgeschriebenen Menge und Qualität günstig online einkaufen und dieses zur Inspektion in die Werkstatt mitbringen.

Nutzen Sie auch gern unseren Ölratgeber zur Suche nach dem passenden Öl für Ihren Sorento!

Vergleichen Sie auch die Kosten für die Stundensätze der Arbeit. Hier gibt es deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Fachbetrieben. Wobei wir festgestellt haben, dass Werkstätten auf dem Land häufig wesentlich günstiger sind!

Nachdem der Arbeitsumfang und die Wartungsintervalle im offiziellen Inspektionsplan von Kia vorgegeben sind, darf es bei der Ausführung vom Service keine nennenswerten Unterschiede bei den einzelnen Kia Fachbetrieben geben.

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Kia Sorento

Mit Kosten von durchschnittlich 400 bis 600 Euro ist die Inspektion laut Serviceplan beim Kia Sorento relativ teuer. Noch mehr müssen Sie bezahlen, wenn ein Austausch von Verschleißteilen ansteht!

So können die Wartungsausgaben für die Kia Sorento Inspektion verringert werden

Zusätzlich zum Motoröl können Sie noch diverse andere hochwertige Ersatzteile und Komponenten von bekannten Markenherstellern für den Kia Sorento sehr preiswert über das Internet in Online-Shops kaufen.

Ordern Sie auf diesem Weg z.B. diverse Filter, Scheibenwischer oder Zündkerzen und bringen Sie diese Teile zur Wartung in die Werkstatt mit.

Sollte diese Vorgehensweise in das Serviceheft eingetragen werden, hat das übrigens keinerlei negative Auswirkungen auf die Fahrzeuggarantie Ihres Sorento!

CarWiki Tipp Nr. 1
Castrol 15669E EDGE LL 5W-30 LL Motorenöl 5L ...
  • Castrol EDGE mit Fluid Strength Technology (TM)
  • Sorgt für maximale Leistung - selbst unter extremen Bedingungen
  • Unabhängig getestet, um die Motoreffizienz zu verbessern
  • Castrol EDGE - reduziert die Reibung und maximiert die Motorleistung
  • Geeignet für Hybridfahrzeuge

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Aerotwin AR653S, Länge: 650mm/400mm – Set für... ...
  • Lieferumfang: 1 Set für Frontscheibe, Fahrerseite (Länge: 650mm) und Beifahrerseite (Länge: 400mm)
  • Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung
  • Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
  • Extrem geräuscharmes Wischen
  • Klare Sicht auch bei hohem Tempo

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Wasserpumpe und Zahnriemen beim Kia Sorento

Nur bei den Benzinern der ersten Kia Sorento Baureihe ist ein Zahnriemen verbaut, der nach 90.000 Kilometern Laufleistung (maximal 4 Jahre) zusammen mit der Wasserpumpe ausgewechselt werden muss (Kosten zwischen 600 und 800 Euro).

Bei allen anderen Modellen fallen dank der wartungsfreien Steuerkette keine zusätzlichen Servicekosten an!

Quellen des Ratgebers

  • Kia Herstellerangaben zu den Umfängen und Intervallen der Inspektionen
  • Kia Sorento Betriebsanleitung der Baureihen (auch als PDF)
  • Kosten: Auskunft bei diversen Kia Händlern / Werkstätten in Süddeutschland
  • Ersatzteile: Angaben Castrol / Kia Normen / Bosch / Varta

CarWiki Autor: Peter

Weitere CarWiki Ratgeber zum Kia Sorento

 

Menü