Wechsel der Xenon Brenner am Mercedes CLA W117 durch die Radhausschale | Anleitung, Ersatzbrenner & Video

So wechseln Sie die Xenon Brenner beim Mercedes CLA W117 ohne viel Aufwand – Bild: M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

In diesem hilfreichen Ratgeber präsentieren wir Ihnen anhand einer detaillierten Anleitung, wie Sie selbstständig einen kaputten Xenon Brenner an Ihrem Mercedes-Benz CLA W117 auswechseln können. Dies funktioniert leichter als gedacht und erspart einem den lästigen Gang zur Werkstatt.

Dabei gehen wir außerdem auf den besten Ersatzbrenner ein und zeigen Ihnen, wie Sie den Austausch mit etwas Fingerspitzengefühl einfach von daheim aus durchführen können.

Der passendene Xenon Brenner für den Mercedes CLA W117

Nachfolgend stellen wir Ihnen einen Xenon Brenner vor, der für die Mercedes CLA W117 Modelle bestens geeignet ist.

Unsere Empfehlung für den designbewussten Fahrer: Osram Xenarc Cool Blue Intense D3S
1.396 Bewertungen
Unsere Empfehlung für den designbewussten Fahrer: Osram Xenarc Cool Blue Intense D3S
Hierbei handelt es sich um den perfekten Ersatz HID Xenon Brenner für den Mercedes CLA W117 ab Baujahr Anfang 2013 sowie das ab Mitte 2016 eingeführte Facelift Modell. Dieser Brenner ist ein Qualitätsprodukt des bekannten Lampenherstellers Osram. Der Xenarc Night Breaker Cool Blue D3S liefert im Vergleich zum Originalteil um bis zu 200 Prozent mehr Helligkeit durch sein um 20 Prozent weißeres Xenon-Licht und sorgt so für noch mehr Sicherheit bei Tag -und Nachtfahrten. Sein Lichtkegel bietet eine Länge von 250 Metern. Sie erkennen mit Leichtigkeit diverse Hindernisse und Gefahren wesentlich früher als mit dem gewöhnlichen Serien Xenon Brenner. Wie von Osram gewohnt, bekommen Sie hier ein ECE - zertifiziertes Qualitätsprodukt mit dem Siegel Made in Germany.

Hinweis: Sollten Sie sich den Wechsel selbst nicht zutrauen, können Sie den oben gelisteten Xenon-Brenner trotzdem bereits online kaufen und  in der Werkstatt einbauen lassen – so sparen Sie immerhin noch Materialkosten und Zeit, da der Gewinnaufschlag bzw. Mehraufwand der Werkstatt für die Beschaffung entfällt.

Anleitung: So funktioniert der Wechsel der Brenner durch die Radhausschale

  1. Achtung: Schalten Sie vor der Arbeit bitte unbedingt den Motor sowie die Zündung und Scheinwerfer aus und warten ca. 15 Minuten, damit die Restströme abgebaut werden können! Dadurch ist das Abklemmen der Batterie überflüssig. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Gummihandschuhen und einer Schutzbrille.
  2. Als erstes müssen Sie die Reifen (je nach Seite) ganz nach links oder rechts ausschlagen, damit Sie an die Brenner-Zugangsklappe in der Radhausschale gelangen. Tipp: Aufbocken des Fahrzeugs und Demontage des jeweiligen Reifens erleichtert die Arbeit und schafft zusätzlichen Freiraum für besseres Handling, ist jedoch nicht zwingend notwendig.
  3. Verschluss der Klappe in der Radhausschale drehen und mit etwas Kraft abziehen. Anschließend die gewölbte Kunststoff-Klappe durch die Aussparung bzw. den Versatz mit den Fingern ganz nach unten schieben.
  4. Drehen Sie die runde Abdeckung des Brenners nach links, dadurch lässt diese sich einfach entfernen.
  5. Nun sehen Sie die freiliegende, rechteckige Rückseite der Aufnahme des Brenners. Zunächst den Stecker Abziehen (Kabelverbindung) und anschließend die Aufnahme durch eine Linksdrehung aus der Arretierung lösen und Herausnehmen.
  6. Alte, durchgebrannte Birne vorsichtig aus dem Sockelteil ziehen. Achtung: Dabei nicht das Glas beschädigen oder zerdrücken!
  7. Den neuen Xenon D3S Brenner vorsichtig in das Sockelteil stecken. Achten Sie bitte darauf, das Glas nicht mit bloßen Händen zu berühren.
  8. Aufnahme mit neuem Brenner zurück in die Vorrichtung setzen und durch eine Rechtsdrehung fest arretieren (durch ein Geräusch hörbar)
  9. Stecker ebenfalls wieder auf die Aufnahme drücken
  10. Anschließend den Deckel draufsetzen und durch eine Rechtsdrehung verschließen (eventuell etwas Spiel nötig)
  11. Zum Schluss ganz einfach die Klappe wieder hochziehen und das Verschlussteil (Stift/ Bolzen) zurück in das Loch stecken und ebenfalls nach rechts drehen.
  12. Schon ist der Wechsel erledigt!

Fazit zum Xenon Brenner Wechsel am Mercedes CLA W117

Die Kosten

In der Werstatt liegen die Kosten des Xenon Brenner Wechsels bei ca. 300 Euro.  Bei der Selbstmontage kommen Sie je nach Ersatzbrenner auf Kosten von nur ca. 60 – 130 Euro.

Sollten Sie den Ausstausch also selbst durchführen, sparen Sie mehr als die Hälfte der Kosten und können demnach ohne schlechtes Gewissen gleich zu einem Qualitätsprodukt wie z.B. dem Osram Xenarc Cool Blue Intense D3S greifen.

Die Dauer

Die tatsächliche Dauer des Austauschs ist stark Abhängig von Ihrer Fingerfertigkeit und Erfahrung. In aller Regel und unter Einhaltung unserer oben beschriebenen Schritte, sollte der Wechsel eines Brenners in 10-15 Minuten erledigt sein. Dies kommt auch darauf an, ob Sie Ihren CLA vorher noch aufbocken und das jeweilige Rad abmontieren möchten.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile der Selbstmontage liegen klar auf der Hand: Kosten -und Zeitersparnis! Sofern Sie die Schritte unserer Anleitung genau einhalten und ggf. noch das nachfolgende Video schauen, dürfte nichts schief gehen und es gibt keinen Nachteil.

CarWiki wünscht viel Erfolg bei der Reparatur – wir freuen uns über Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!

Videoanleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor des CarWiki Ratgebers: Peter

Weitere CarWiki Ratgeber zum Mercedes-Benz CLA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü