Der Ölwechsel beim Renault Koleos | Intervalle, richtiges Motoröl, Ölmengen & Kosten-Überblick

Auf CarWiki bekommen Sie alle Informationen zum Ölwechsel am Koleos – Bild: Alexander Migl – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Zum Ölwechsel am Renault Koleos, einem von Renaults SUV-Modellen, finden Sie im folgenden Ratgeber alle wichtigen Informationen.

Unser Ratgeber enthält Angaben zu den Intervallen, Empfehlungen zum geeigneten Motoröl Ihres Koleos, Hinweise zur Öl-Füllmenge sowie einen Kosten-Überblick

Integriert haben wir außerdem eine praktische Ölwechsel-Anleitung, die auf jeden wichtigen Schritt eingeht – damit können Sie zügig mit dem Ölwechsel starten und vor allem gegenüber einem Werkstattbesuch viel Geld sparen!

Unsere Empfehlung für das geeignete Motoröl – je eines stellen wir Ihnen für die Koleos Benzin- und Diesel-Varianten vor – sollten Sie in jedem Fall beachten. Auf diese Weise erwerben Sie online günstig ein von Renault für Ihren Wagen freigegebenes Motoröl, welches höchsten Anforderungen entspricht.

Dieses können Sie in vielen Fällen dann auch in die Werkstatt anliefern, um die Kosten auch dort zu minimieren!

Die erste Generation des Koleos (2007 – 2015) wird dabei ebenso wie die zweite Generation (seit 2016) berücksichtigt. Dennoch können kleinere Abweichungen, besonders bei älteren Modellvarianten, grundsätzlich vorkommen. 

Sehen Sie in solch einem Fall einfach in das Bordbuch Ihres Koleos – dort finden Sie ebenfalls alle Angaben!

Das Ölwechsel-Intervall des Renault Koleos

Renault gibt das Intervall zum Austausch des Motoröls beim Koleos je nach Motor und Baujahr unterschiedlich an – bei den meisten Varianten ist der Ölwechsel binnen 12 Monaten fällig. In einigen Fällen sollte der Ölwechsel nach 10.000 km, in anderen Fällen nach 15.000 km oder erst nach 20.000 gefahrenen Kilometern stattfinden.   

Wir empfehlen, die starren Intervalle als grundsätzliche Orientierung zu betrachten. Entscheidend sollte die individuelle Berechnung Ihres Bordsystems sein – wenn die Erinnerung im Display erscheint, sollten Sie den Ölwechsel durchführen. Sowohl Ihr persönlicher Fahrstil als auch die Fahrbedingungen spielen hierbei eine erhebliche Rolle.

Je größer der Anteil an Kurzstrecken Ihrer Fahrten, desto kürzer wird auch das Ölwechsel-Intervall. Bei besonders vielen kurzen Strecken kann sich dieses sogar bis zur Halbierung verringern.  

Die passenden Motoröle für Ihren Koleos

Hinweis: Bitte immer auf die Herstellerfreigabe von Renault für Ihren Koleos achten – alles Andere kann schädlich für den Motor sein!

Wir haben zwei Motoröle ausgewählt, die wir Ihnen nachstehend vorstellen – eines für einen Koleos Benziner und eines für einen Koleos mit Dieselmotor.

Diese sind jeweils von Renault freigegeben und geeignet. Sie werden höchsten Leistungsanforderungen gerecht und schützen den Motor.

Sicherheitshalber wählen Sie im Shop (in der Kopfzeile) aber bitte immer Ihre Fahrzeugvariante aus. Im Anschluss wird Ihnen dann angezeigt, ob Sie dieses Öl für Ihren Wagen verwenden können.

In den Produktboxen sehen Sie zudem grüne Buttons. Klicken Sie auf diese, um zu einer Liste mit weiteren Motorölen für den Koleos zu gelangen. 

Aktuell im Angebot
Liqui Moly Leichtlauf High-Tech Motoröl 5W-40 für die Benzinmotoren des Koleos
1.720 Bewertungen
Liqui Moly Leichtlauf High-Tech Motoröl 5W-40 für die Benzinmotoren des Koleos ...

- Modernes Leichtlauf-Öl
- kann ganzjährig verwendet werden für Fahrzeuge ohne Dieselpartikelfilter
- für hohe Leistungen und geringen Kraftstoffverbrauch
- Renault RN 0700, RN 0710
- reduziert Schadstoffausstoß

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

CASTROL GTX C4 Motoröl 5W-30 für die Diesel-Variante des Koleos
1 Bewertungen
CASTROL GTX C4 Motoröl 5W-30 für die Diesel-Variante des Koleos ...

- leistungsfähiges Motoröl
- minimiert den Ölverbrauch
- schützt gegen Motorschlamm
- Renault RN 0720
- Schutz gegen thermischen Durchschlag

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Die Öl-Füllmenge für den Wechsel am Koleos

Mit 6,3 Litern Motoröl für den Ölwechsel beim 130 PS starken Koleos 2 Diesel benötigt der Diesel einen Liter mehr Öl als der 170 PS starke Benziner, für den beim Ölwechsel 5,3 Liter bereitgehalten werden müssen. Die genauen Werte Ihres Modells finden Sie immer im Bordbuch!

Drei verschiedene Wege zum Ölwechsel und die Kosten 

  1. Ihr Kostenaufwand wird etwa 50 bis 60 Euro betragen, wenn Sie mithilfe unserer Empfehlungen und unserer Anleitung das Öl sowie einen Filter selbst online kaufen und alles am Koleos selbst durchführen.
  2. Bringen Sie das von Ihnen erworbene Öl mit in eine freie Werkstatt, die Sie mit dem Austausch des Koleos-Motoröls beauftragen, beläuft sich Ihr Kostenaufwand voraussichtlich auf 80-90 Euro. Deutlich mehr  – ca. 150 bis 160 Euro – müssen Sie veranschlagen, wenn beim Wechsel das Werkstatt-Öl verwendet wird.
  3. Lassen Sie den gesamten Ölwechsel am Koleos in einer Renault Fachwerkstatt durchführen, ohne Ihr eigenes Öl mitzubringen, kann sich Ihre Gesamtrechnung auf 240 bis 260 Euro belaufen. Je nach Aufwand für Ihr Fahrzeug und je nach Lage der Fachwerkstatt kann die Rechnung niedriger oder höher ausfallen.

Schritt für Schritt zum gelungenen Ölwechsel beim Koleos

Angesichts der Modellvielfalt und dem hohen Alter einiger Fahrzeuge sind Abweichungen von der nachstehenden Anleitung möglich.

  1. Schützen Sie Ihre Hände und Augen mit Arbeitshandschuhen bzw. einer Schutzbrille.
  2. Der Ölwechsel gelingt leichter, wenn Sie der Motor noch warm ist.
  3. Bocken Sie Ihren Wagen auf (Wagenheber) oder heben Sie ihn mit einer Hebebühne nach oben. 
  4. Damit das Altöl nichts verschmutzt oder beschädigt und ordnungsgemäß entsorgt werden kann, sollte es in einen leeren Altölbehälter abgelassen werden, den Sie unter die Öl-Ablass-Schraube stellen. Lösen Sie diese dann und lassen Sie das alte Öl ab.
  5. Lösen Sie nun den Ölfilter heraus, hierzu benötigen Sie gegebenenfalls einen Ölfilterschlüssel. 
  6. Reinigen Sie die Halterung, setzen Sie den neuen Ölfilter ein und bringen Sie neue O-Ringe an. Nun setzen Sie alles wieder ins Auto ein.
  7. Begeben Sie sich zur Motorhaube und füllen Sie das frische Öl in den Öleinfüllstutzen ein. Schrauben Sie den Deckel wieder zu.
  8. Nach getaner Arbeit prüfen Sie den Ölstand mithilfe des Peilstabes und den diesbezüglichen Markierungen. Zusätzlich schauen Sie auf Ihre Serviceanzeigen
  9. Das Altöl muss einer fachgerechten Entsorgung zugeführt werden. 

Zurücksetzen der Ölwechselanzeigen beim Koleos

  1. Starten Sie die Zündung an Ihrem Koleos, nicht aber den Motor.
  2. Im Display sollte nun eine Meldung zum Ölservice aufleuchten.
  3. Navigieren Sie mit der Pfeil-nach-oben-Taste rechts am Scheibenwisch-Hebel, bis die Meldung „Ölwechsel in XXX Kilometern“ auftaucht.
  4. Halten Sie dann die Pfeiltaste lange gedrückt, bis die Kilometer blinken.
  5. Schon haben Sie es geschafft – das Ölwechsel-Intervall am Koleos ist zurückgesetzt.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Oliver

Unsere Quellen

  1. Zur Kostenermittlung haben wir telefonische Anfragen an 3 Renault Werkstätten in Bayern und Hessen, sowie an 3 freie Betriebe gerichtet.
  2. Betriebsanleitungen (teilweise PDF) der Koleos I und II Generationen
  3. Ölmengen und Freigaben: Castrol / LiquiMoly

Weitere CarWiki Ratgeber zum Renault Koleos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü