Ölstand am Renault Megane messen | Motoröl nachfüllen | Öllampe brennt – wie lange kann ich fahren? | Welches Öl passt in den Renault Megane?

Renault Mégane CC III front 20100524.jpg

Bild: M 93 CC BY-SA 4.0, Link

In der nachfolgenden Anleitung erklären wir, wie der Ölstand des Renault Megane gemessen werden kann und wie das passende Öl nachgefüllt wird, sollte die Öllampe in der Anzeige leuchten.

Ansonsten begutachten wir einige geeignete Motoröl-Sorten für die Motoren des Renault Megane.

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Welches Öl passt in den Renault Megane?

Alle unterschiedlichen Motoren des Renault Megane dürfen ausschließlich mit einem vom Hersteller freigegebenen Motoröl befüllt werden – unsere Empfehlung für zahlreiche Motoren ist ein 5W40 Öl mit der passenden Spezifikation.

Nun nennen wir Ihnen die beliebtesten Ölsorten, die im Renault Megane verwendet werden.

Passen Sie auf, dass die von Ihnen präferierte Ölsorte in Ihrem Fahrzeug verwendet werden kann, indem Sie oben im Shop die Motorisierung Ihres Renault Megane und weitere Details (z.B. Baujahr) auswählen.

 

CarWiki Tipp Nr. 1
MANNOL Energy 5W-30 API SN/CH-4 Motorenöl, 5 Liter
MANNOL Energy 5W-30 API SN/CH-4 Motorenöl, 5 Liter ...
Spart Kraftstoff durch seine niedrige HTHS-Viskosität und optimale Gleiteigenschaften.; Aufgrund der hohen thermo-oxidativen Stabilität ist es effektiv alterungsbeständig.
CarWiki Tipp Nr. 2
Mobil Super 3000 X1 5W40, 5L
Mobil Super 3000 X1 5W40, 5L ...
Mehr Schutz vor Verschleiß; Bessere Motorsauberkeit; Leichteres Starten bei tiefen Temperaturen
Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 3
LIQUI MOLY Top Tec 4100 5W-40 | 5 L | Synthesetechnologie Motoröl | Art.-Nr.:
LIQUI MOLY Top Tec 4100 5W-40 | 5 L | Synthesetechnologie Motoröl | Art.-Nr.:... ...
Ölart: Synthesetechnologie; ausgezeichnete Motorsauberkeit; leichter Motorlauf; Turbo- und Kat-getestet
71,79 EUR 38,96 EUR Amazon Prime Auf Amazon anschauen
Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 4
LIQUI MOLY Leichtlauf 10W-40 | 5 L | Synthesetechnologie Motoröl | Art.-Nr.:
LIQUI MOLY Leichtlauf 10W-40 | 5 L | Synthesetechnologie Motoröl | Art.-Nr.:... ...
Spezifikationen/Freigaben: ACEA A3/B4 | API SL | MB-Freigabe 229.3 | VW 501 01/505 00; Empfehlungen: MB 229.1 | Peugeot Citroen (PSA) B71 2294 | Renault RN 0700/RN 0710
51,39 EUR 34,33 EUR Amazon Prime Auf Amazon anschauen
CarWiki Tipp Nr. 5
LIQUI MOLY Top Tec 4400 5W-30 | 5 L | Synthesetechnologie Motoröl | Art.-Nr.:
LIQUI MOLY Top Tec 4400 5W-30 | 5 L | Synthesetechnologie Motoröl | Art.-Nr.:... ...
Spezifikationen/Freigaben: ACEA C4 | Renault RN 0720; Empfehlungen: Fiat 9.55535-S4 | MB 226.51/229.51

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Erklärung: Renault Megane Öllampe leuchtet gelb oder rot

Das Aufleuchten der Renault Megane Öllampe ist ein wichtiges Warnsignal, das nicht ignoriert werden sollte. Die Farbe der Öllampe (Gelb oder Rot) kann dabei unterschiedliche Bedeutungen haben:

  1. Renault Megane Öllampe leuchtet gelb: Wenn die Renault Megane Öllampe gelb leuchtet, deutet dies in der Regel darauf hin, dass der Ölstand niedrig ist. Es ist also ein Hinweis darauf, dass Sie den Ölstand überprüfen und gegebenenfalls Öl nachfüllen sollten. Dies ist in der Regel kein unmittelbarer Notfall, sollte aber so bald wie möglich getan werden, um Schäden am Motor zu vermeiden.
  2. Renault Megane Öllampe leuchtet rot: Ein rotes Leuchten der Renault Megane Öllampe ist ernster und weist auf ein kritisches Problem mit dem Öldruck im Motor hin. Dies könnte bedeuten, dass der Öldruck zu niedrig ist, was zu schweren Motorschäden führen kann. In diesem Fall sollten Sie das Fahrzeug so schnell wie möglich sicher stoppen und den Motor ausschalten, denn ein Weiterfahren könnte den Motor irreparabel beschädigen. Es wird dringend empfohlen, einen Fachmann zu konsultieren oder das Fahrzeug in eine Werkstatt abschleppen zu lassen.

Anleitung zum Messen des Ölstands am Renault Megane, falls die Öllampe brennt

Sollte die Öllampe (Achtung: Nicht die Warnlampe für niedrigen Öldruck) in Ihrem Renault Megane brennen, fahren Sie ohne Umwege (allerdings mit niedriger Geschwindigkeit und Drehzahl) zur nächsten Tankstelle, Werkstatt oder einem Baumarkt.

 

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug nicht an einem Hang oder Berg steht.
  2. Machen Sie dann den Motor mit dem Zündschlüssel oder Startknopf aus.
  3. Dann pausieren Sie etwa 4-5 Minuten, bevor Sie den Ölstand messen. So kann das Motoröl aus dem Motor und den Leitungen zurück in die Ölwanne laufen.
  4. Jetzt können Sie die Renault Megane Motorhaube öffnen.
  5. Mittig im Motorraum müssten Sie einen Ölmessstab zum Herausziehen entdecken.
  6. Danach ziehen Sie diesen Stab nach oben aus der Halterung.
  7. Putzen Sie ihn mit einem Taschentuch.
  8. Daraufhin führen Sie den eben gereinigten Messstab wieder in die Halterung.
  9. Nun ziehen Sie den Messstab noch einmal aus dem Loch heraus.
  10. Die Ölschicht sollte sich zwischen den Markierungen „Minimum“ und „Maximum“ finden lassen.

Wenn dies nicht der Fall ist, muss immer für den Renault Megane passendes Motoröl eingefüllt werden.

Renault Megane Motoröl nachfüllen: Anleitung

  1. Kaufen Sie kompatibles Öl (siehe oben) für einen Renault Megane Ihres Typs.
  2. Öffnen Sie die Motorhaube und prüfen Sie den Öl-Füllstand (eine Anleitung finden Sie oben).
  3. Füllen Sie jetzt vorsichtig eine geringe Menge in den Renault Megane Ölstutzen hinein.
  4. Verweilen Sie dann einige Minuten, bevor Sie den Ölstand erneut messen.
  5. Fahren Sie erst weiter, wenn Sie sichergestellt haben, dass der Ölstand zwischen den „Min“ und „Max“ Markierungen sichtbar ist.

Überprüfen Sie bei der Inspektion Ihres Renault Megane bzw. einem anstehenden Ölwechsel abermals den Füllstand des Motoröls, um einem Defekt des Motors vorzubeugen!

 

Helfen Sie, CarWiki mit Ihrem Wissen zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Erkenntnisse oder Einsichten rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen Sie anderen Fahrern!

 

Tutorial-Video: Renault – richtig Öl nachfüllen & den Ölstand prüfen

Autor: Matthias

Produktredakteur/Kfz-Profi

Quellen des Ratgebers:

  1. Handbücher des Renault Megane
  2. Viskosität & Öl Eigenschaften sowie Datenblätter der Hersteller

Weitere Artikel zum Renault Megane

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.