Seat Ateca Erfahrungen (110 PS – 300 PS) | alle Modelle inkl. Cupra | Meinungen echter Fahrer (positiv & negativ)

SEAT Ateca - prawy tył (MSP16).jpg

Bild: Flyz1CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit den positiven und negativen Seat Ateca Erfahrungen (110 PS – 300 PS). Dazu geben wir Ihnen einen Überblick der Meinungen & Erlebnisse echter Fahrer (CarWiki Leser) und werfen auch einen Blick auf die Bewertungsergebnisse von ADAC, TÜV & Co.

Sind Sie selbst ein Fahrer des ersten SUVs der spanischen Marke? Bitte berichten Sie von Ihren Erfahrungen mit diesem Fahrzeug, indem Sie einen Kommentar unten auf der Seite hinterlassen. Damit helfen Sie anderen Fahrern und Kaufinteressenten. Vielen Dank und allzeit gute Fahrt!

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Seat Ateca (110 PS – 300 PS): Alle Erfahrungsberichte unserer Leser

Die folgenden Erfahrungsberichte wurden von unseren Lesern unter dem Artikel Seat Ateca Probleme hinterlassen.

Gottfried, Oktober 2023

Hallo! Bei meinem Ateca (BJ 2019, Diesel, 47.000 km) hab ich ein Geräusch wie wenn eine Tachowelle rattert bei Rechtseinschlag.

Es ist aber nicht das Radlager (wurde heute, Okt. gewechselt), die Mechaniker sind sprachlos (3-mal schon in der Werkstatt), das komische ist, wenn es auf der Straße nass ist, hört man nichts.

Stefan, Juli 2023

Motorisch Top, 1.0 TSI. Leider banale Funktionen wie Radio und Regensensor, die nicht richtig funktionieren.

Radio hat Update erhalten und funktioniert nun seit einer Woche. Regensensor wurde getauscht und funktioniert nun gar nicht mehr, nicht mal mehr das Intervall ohne Sensor.

Nerviges Knacken und Knarzen aus dem Armaturenbrett. Konnte leider nicht gefunden werden. Ansonsten ist der Ateca ein schönes Auto, das auch mit der Basismotorisierung Spaß macht. Verbrauch um die 7l auch in Ordnung.

Alois, Juni 2023

Seat Ateca 2.0 mit 190 PS, 36.000 km, Baujahr 2017, Getriebeschaden Automatikgetriebe.

Paule, Januar 2023

Moin, fahre seit 2 Jahren den Ateca FR 1.5 TSI und bin fast zu 100 % zufrieden. Allerdings nachdem ich einiges nachgerüstet habe, ist schon seltsam, wenn bei diesen Preisen solche Kleinigkeiten fehlen, wie (Abdeckung Fußraum hinten unten, Spritzschutz Radkästen usw.).

Fahre das Auto nur als 2-Sitzer und habe nun festgestellt, beim Öffnen der beiden hinteren Türen, befindet sich unten an dem Abschluss der Türe eine Falz, diese und ein Großteil der Türe unten ist komplett mit Schmutz aufgefüllt, behaftet.

Fahre seit min. 50 Jahren unterschiedliche Autos und habe so einen technischen Murks noch nie festgestellt. Der Konstrukteur sollte diesen Dreck mit der Zunge entfernen müssen. Könnte dazu einige Bilder senden.

Atta, September 2022

Hallo, ich habe leider schlechte Erfahrungen mit meinem Cupra Ateca VZ mit Akrapovic Abgasanlage gemacht. Fahrzeug wurde 05/21 bestellt. Ausgeliefert wurde es 05/22. Seit dem ich das Auto hab, hab ich seit Tag 1 nur Probleme mit dem Infotainmentsystem.

Seit dem 01.08.22 ist mein Infotainmentsystem tot. Laut Werkstatt muss ein neues Steuergerät bestellt werden. Lieferzeit UNBEKANNT. Warte schon seit 6 Wochen darauf.

Seit dem 01.08.22 Kein Navi, keine Musik, kein Radio, keine 360 Grad Kamera, kein Telefonieren, nichts ist momentan möglich.

Konsequenz, ich trete vom Kaufvertrag zurück und gebe das Auto ab. Ansonsten hat das Auto keine Probleme. Fahrzeugrückgabe soll bald stattfinden.

Thomas, März 2022

Servus zusammen, ich fahre seit Juni 2019 einen Cupra mit sinnvoller Zusatzausstattung wie Panoramadach, Bus Paket und AHK. Das Fahrzeug hat nun 36.000 km runter und ich hatte keine Probleme.

Anfangs kam ich mit der Leistungscharakteristik nicht klar. Im Drive Modus, das nervige Turboloch im unteren Drehzahlbereich und im Sport oder Cupra Modus hält er die Gänge zu lange, aber mittlerweile klappt das ganz gut.

Spritverbrauch im Alltag realistisch um die 9,5 Liter bei moderater Fahrweise. Das können schon mal 11 Liter werden, mit Spaßgarantie. Oder auch mal 7,5 Liter ohne jeglichen Spaßfaktor und im E-Modus.

Ansonsten tolles Auto, ich werde das Fahrzeug jetzt nach dem Leasing herauskaufen und gemächlich weiter fahren. Fazit, habe es nicht bereut, war eine gute Entscheidung!

Zimmermann, Februar 2022

Wir fahren einen Ateca 1.4, 150 PS, Handschalter, BJ 2016, Km-Stand 33.000. Im kalten Zustand tritt immer wieder beim Anfahren Kupplungsrupfen auf. Mal stärker, mal weniger! Absolut nervig!!!

Kupplung wurde 2x entlüftet, ohne Erfolg! Angeblich Stand der Technik. Andere Fahrzeuge des VW-Konzerns mit der Motorisierung sollen wohl auch davon betroffen sein!

In den Foren trifft man auch mit diesem Problem auf Leidensgenossen! Ansonsten super Auto!

Schulz, Januar 2022

Ich fahre seit 2018 einen SEAT Ateca und habe im Dez 2020 nach 60tkm eine defekte elektrische Heckklappe gehabt.

Im ATECA Forum stieß ich dann auf viele „LeidensgenossInnen“, hier gibt es offensichtlich einen erheblichen Mangel, die Sensorkabel verhärten und brechen, vermutlich ungeeignetes Material….

Weitere Zahlen, Fakten und Artikel zum Seat Ateca (110 PS – 300 PS)

Testvideo der Erfahrungen mit dem Seat Ateca

Seat Ateca: Weitere Artikel & Daten

 

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Klaus Beilborn
    Juni 28, 2024 11:03 am

    Im März 2023 habe ich meinen Seat Ateca Xperience 1.5 TSI DSG mit Erstzulassung am 28. 3. 23, jetziger Kilometerstand 16700 und Fahrgestellnummer VSSZZZ5FOP6536595 erhalten. Kaufentscheidend waren u.a. eine noch in Teilen ohne Touchscreen mögliche Bedienung, eine gute Raumausnutzung sowie eine vergleichsweise gute Ausstattung.
    Leider zeigten sich jedoch von Anfang an zwei für mich sehr gravierende Mängel:
    1. Das Infotainment stürzte ständig ab, Radiohören und Navigation waren daher oftmals nur streckenweise und sporadisch möglich. Dies war umso ärgerlicher, da in den von mir gelesenen diversen Testberichten von diesem Fehler, der, wie ich später erfahren sollte, bei allen Fahrzeugen des VW Konzerns mit dem MIB 3 Infotainment immer wieder auftritt, nie explizit die Rede war – im Gegensatz zu früheren VW Skandalen. Nur einmal wurde auf das schreckliche Infotainment hingewiesen, was ich aber auf die teilweise umständliche und während der Fahrt wegen starker Ablenkung oft nicht mögliche Bedienung desselben bezogen habe. Hätte die Motorpresse von diesem Problem unmissverständlich berichtet, hätte ich den Seat niemals gekauft.
    Nach mehreren Reklamationen und etlichen Softwareupdates, die allesamt erfolglos waren, habe ich dann nach über einem halben Jahr im Herbst 23 endlich ein neues Infotainmentsteuergerät bekommen, womit dieser Mangel seitdem nicht mehr aufgetreten ist.

    2. Gleichzeitig zeigte sich von Anfang an ebenfalls, dass die in der von mir gekauften Xperience Ausstattung neben der Ambientebeleuchtung die ebenfalls in allen Beschreibungen, die Seat herausgegeben hat, aufgeführte Fußraumbeleuchtung nicht vorhanden war.
    Als Belege hierfür füge ich die folgenden Quellen an:
    – Preisliste für den Ateca:
    Xperience Ausstattung
    Zusätzlich bzw. abweichend zur Style-Ausstattung:• 18″ Leichtmetallräder „Performance I“ 7J x 18″, Reifen 215/50 R 18 • Chromleisten an den Seitenfenstern • Dachreling in Silber • Heckleuchten in LED-Technologie mit dynamischen Blinkleuchten • Karosserieabdeckungen an den Radläufen • LED-Technologie für Ambientebeleuchtung (Multicolour) in der Türverkleidung, Fußraumbeleuchtung, Gepäckraumbeleuchtung, Handschuhfach, Make-up-Spiegel-Beleuchtung • Licht-und-Sicht-Paket, Automatische Coming-Home- und Leaving-Home-Funktion, Innenspiegel automatisch abblendend, Lichtsensor mit automatischer Fahrlichtschaltung, Regensensor • Rückfahrkamera • Schlüsselloses Schließ- und Startsystem „Kessy“ • SEAT Drive Profile mit „Driving EXperience“-Knopf und Progressivlenkung • Türeinstiegsleisten vorne in Aluminiumoptik, beleuchtet
    (entnommen Preisliste Seite 8, außerdem in der Vergleichsaufstellung auf Seite 10 ersichtlich).
    -Bedienungsanleitung:
    Fußraumbeleuchtung Die Fußraumbeleuchtung unter der Instrumententafel (Fahrer- und Beifahrerseite) schaltet sich bei geöffneten Türen ein und verringert während der Fahrt die Leuchtstärke. Diese Leuchtstärke ist über das Menü im InfotainmentSystem über die Funktionsfläche > Einstellungen > Beleuchtung > Innenbeleuchtung einstellbar.
    (entnommen aus der Bedienungsanleitung für den Ateca Seite 111).
    – Produktbeschreibung, die ich als Angebot vor Abschluss des Kaufertrages erhalten habe.
    – Aufstellung über die Ausstattungsmerkmale im Seat Konfigurator.

    Aus all diesen Angaben geht eindeutig hervor, dass Ambientebeleuchtung und Fußraumbeleuchtung zwei verschiedene Dinge sind. Jedoch sind Funktionsweise und Regulierbarkeit, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, in meinem Fahrzeug nicht vorhanden.
    Etliche Reparaturversuche dieses Fehlers blieben nach Reklamationen leider erfolglos.
    Nachdem ich mich daraufhin wegen dieses Fehlers an Seat gewandt hatte, wurde mir mitgeteilt, dass zur Schadenbehebung ein neues Steuergerät in mein Fahrzeug eingebaut werden sollte. Dieses bewirkte jedoch lediglich, dass nun das Ambientelicht nur noch bei geöffneten Türen leuchtet und bei geschlossenen Türen erlischt. Von Fußraumbeleuchtung kann daher keine Rede sein. Daraufhin habe ich mich ein weiteres Mal an Seat gewandt. Diesmal wurde mir folgendes mitgeteilt: „Ihre Beanstandung bezüglich der Fußraumbeleuchtung stellt keinen Mangel im Sinne der Garantiebedingungen dar. Ihr Fahrzeug entspricht in diesem Punkt der vorgesehenen technischen Spezifikation. Eine Reparatur oder weitere Maßnahmen sind daher nicht erforderlich.“ Diese Aussage widerspricht aber der Tatsache, dass in allen Seat Publikationen vom Zeitpunkt der Bestellung meines Autos bis zum heutigen Zeitpunkt stets von Ambientelicht und Fußraumbeleuchtung die Rede ist.
    Mit diesem arroganten Verhalten von Seat, wie ich es bei den vielen Fahrzeugen diverser Marken, welche ich gefahren habe, zuletzt vor etwa 50 Jahren nur von VW erlebt habe, fühle ich mich nicht ernst genommen und für dumm verkauft, weil dies sämtlichen Publikationen, die Seat zur Ausstattung meines Fahrzeugs bereits zum Zeitpunkt der Bestellung und bis heute herausgegeben hat, widerspricht. Wäre klar ersichtlich gewesen, dass die Fußraumbeleuchtung nicht zum Ausstattungsumfang gehört, hätte ich das Fahrzeug nicht gekauft. Ich sehe in diesem Verhalten von Seat eine arglistige Täuschung.
    Ich möchte einfach nur, dass mein Fahrzeug über alle Komponenten und Ausstattungsmerkmale verfügt, welche ich auf Grund aller Beschreibungen und Publikationen von Seat bestellt habe. So, wie Seat sich mir gegenüber verhält, fühle ich mich arglistig getäuscht.
    Ich vermute, dass wegen des zur Zeit der Produktion meines Autos noch teilweise bestehenden Chipmangels die Fußraumbeleuchtung mit der beschriebenen Regulierungsmöglichkeit nicht eingebaut wurde in der Hoffnung, dass der dumme Kunde dies nicht bemerkt und man von Herstellerseite nicht willens ist im Reklamationsfall für Nachbesserung zu sorgen, sondern einfach angibt, dass dieses das Ambientelicht im Fußraum gleichbedeutend mit der Fußraumbeleuchtung sei.

    Ich weiß nicht, wie ich weiter verfahren soll, jedenfalls ist der jetzige Zustand für mich nicht haltbar

    Antworten
    • Micha (Team CarWiki)
      Juni 28, 2024 2:42 pm

      Guten Tag,

      vielen Dank für Ihren detaillierten Erfahrungsbericht.

      Sollten Sie bei Ihrem Händler mit der Reklamation bzgl. der Ambientebeleuchtung nicht weiter kommen bzw. Seat (VW) sich nicht kulant zeigen, müssen Sie ggf. eine akzeptable Lösung über den Rechtsweg erstreiten, wenn der aktuelle Zustand für Sie absolut nicht haltbar ist.

      Beachten Sie jedoch bitte das Kosten-Nutzen-Verhältnis und schätzen Sie Ihre realistischen Erfolgsaussichten ein, ansonsten kostet es Sie nur weiterhin Zeit, Mühen und Geld.

      Sie könnten auch einen Verkauf bzw. Markenwechsel in Betracht ziehen, wenn Sie mit dem VW-Konzern nicht mehr zufrieden sind.

      Viele Grüße & alles Gute

      Antworten
      • Klaus Beilborn
        Juni 29, 2024 8:30 am

        Hallo,
        der Händler sagt, dass auf Grund einer Änderung in der Produktion die Ambientebeleuchtung im Fußraum als Fußraumbeleuchtung definiert wird und er deshalb leider nichts mehr machen kann.
        Eine juristische Auskunft hat ergeben, dass der Hersteller jederzeit Änderungen vornehmen darf und man nur dann einen Anspruch auf Nachbesserungen hat, wenn die Fußraumbeleuchtung explizit im Kaufvertrag aufgeführt ist.
        Natürlich werde ich nie wieder irgendetwas vom VW Konzern kaufen, was ich wegen der früheren Erfahrungen eigentlich auch jetzt vermeiden wollte. Den Ateca habe ich Aber nur deshalb gekauft, weil z. B. die Klimatisierung noch über Drehregler bedienbar ist und ebenfalls andere Funktionen über Knöpfe bedient werden können. Vorher bin ich lange Zeit BMW 3er gefahren, die sich auch dank IDrive hervorragend bedienen ließen. Das neue BMW Bedienkonzept im X1 ausschließlich über Touchscreen ist für mich inakzeptabel, weil ich es während der Fahrt nicht benutzen kann. Deshalb habe ich die Marke gewechselt. Allerdings kann ich das Infotainment im Ateca auch nicht gut während der Fahrt bedienen.

        Antworten
  • Hallo, habe 5 Jahre Garantie, also noch ca. 1.5 Jahre

    Antworten
  • Cupra Ateca, 300 PS, Bremsassistent macht Probleme, er zeigt oft bei blauen Schildern , oder Inseln, das rote Auto im Display, und jetzt die Frage, will er Bremsen, oder ignoriere ich das, bei Fahrten 30- 70 KM, wurde schon 2x Software updatet, funktioniert nicht.
    Bei 40000 km , DSG Elektro- Hydraulischer Schalter defekt, bei Fahrten wurde einfach der Gang ausgeschaltet!!
    Fensterheber funktioniert nicht,
    Tür Entriegelung nach Fahrten, tut nicht, man muss die Türe öffnen, um zu entriegeln.

    Antworten
    • Micha (Team CarWiki)
      April 22, 2024 8:19 am

      Hallo Thilo,

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Was sagt dein Händler dazu und befindest du dich noch in der Garantie?

      Liebe Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.