VW Golf 3: Motorkontrollleuchte leuchtet dauerhaft oder blinkt | Ursachen und Kosten | inkl. Video & Erklärungen

1994 Volkswagen Golf Cabriolet (8056531952).jpg

Bild: OSX II – , CC BY-SA 4.0, Link

Sollte die Motorkontrollleuchte in Ihrem VW Golf 3 dauerhaft leuchten oder blinken, ist dies leider ein Hinweis, dass es Probleme im Fehlerspeicher des kompakten Platzhirschs der 90er Jahre gibt.

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen die gängigsten Ursachen und Gründe für das Erscheinen der gelben oder orangen Warnlampe im Kombiinstrument.

Auch auf die möglichen Kosten etwaiger Reparaturarbeiten gehen wir dabei ein. Wir freuen uns zugleich über Ihre eigenen Erfahrungen und Kostenwerte in den Kommentaren.

Was ist zu tun, falls die MKL im VW Golf 3 aufleuchtet oder blinkt?

Wenn die Motorkontrollleuchte Ihres VW Golf 3 konstant brennt, weist dies auf einen registrierten Mangel im Fehlerspeicher des Autos hin.

 

Blinkt die MKL hingegen permanent während der Fahrt, sollten Sie den VW Golf 3 möglichst bald in eine KFZ-Werkstatt bringen lassen. Ansonsten können teure Folgeschäden entstehen.

Hinweis: Falls Sie die Zündung Ihres VW Golf 3 aktivieren, ist es normal und beabsichtigt, dass die Motorkontrollleuchte kurzzeitig erscheint oder auch blinkt. Nach dem Start des Wagens sollte die Leuchte dann aber nicht mehr zu sehen sein.

Gründe für eine leuchtende beziehungsweise blinkende Motorkontrollleuchte im VW Golf 3

Vorab: Die Ursachen dieser Kontrollleuchte sind äußerst vielfältig.

Wir führen daher nachfolgend die gängigsten Ursachen auf, die unsere Recherchen & Befragungen der Autofahrer ergeben haben.

  • Generelle Probleme der Abgasanlage des VW Golf 3
  • Defekte am Luftmassenmesser oder der Lambdasonde bzw. einem Sensor
  • Defektes AGR Ventil (Abgasrückführung)
  • Aussetzer einzelner Zündkerzen oder Zylinder (in Kombination mit unruhigem Motorlauf)
  • Kaputtes Thermostat (Kühlwassertemperatur unter oder über Normalwert)
  • Kaputter oder verstopfter Kraftstofffilter
  • Spezifischere Fehler im Abgassystem (beispielsweise am Dieselpartikelfilter)
  • Probleme an der Kurbelgehäuseentlüftung

Hinweis: Eine genaue Auflistung der Symptome (so können Sie Ihre spezielle Fehlermeldung einfacher bestimmen) erhalten Sie in unserem allgemeinen Ratgeber zur Motorkontrollleuchte und auch im folgenden Video.

Mögliche Kosten, wenn die Motorkontrollleuchte des VW Golf 3 leuchtet oder blinkt.

  • Der Austausch des Katalysators (das Teil kostet ca. 500 €) liegt inkl. Arbeitszeit bei ca. 650 – 800 €. Der Wechsel des Abgastemperatursensors kostet zwischen 150 und 500 €.
  • Ein Austausch der Lambdasonden beträgt je nach Fahrzeug, Aggregat und Baujahr zwischen 100 und 400 €.
  • Eine Reparatur/ein Wechsel des Luftmassenmessers wird außerdem je nach Fahrzeugmodell mit 150 bis 450 € berechnet.
  • Muss das AGR Ventil ersetzt werden, entstehen Kosten von 250 bis 1200 €.
  • Das Ersetzen eines Thermostats kostet zwischen 200 und 600 €.

Information: Das Auslesen des Fehlerspeichers kostet in einem freien KFZ-Betrieb (z.B. bei einem Bosch-Service oder aber A.T.U.) sehr viel weniger als beim Vertragshändler. Nach dem Auslesen steht es Ihnen selbstredend immer noch frei, zur Behebung des Fehlers am VW Golf 3 in eine VW Werkstatt zu fahren.

 

Weitere Artikel zum VW Golf 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.