Die Inspektion beim BMW i3 | Umfang & Intervalle | Serviceplan samt Wartungskosten | Elektro

2021 BMW i3s (Gold).jpg

Bild: VauxfordCC BY-SA 4.0, Link

Nachfolgender Ratgeber bietet Ihnen umfassende Hilfe in Sachen Inspektion gemäß Serviceplan Ihres BMW i3. Uns ist wichtig, dass Sie bei uns möglichst alles zum Arbeitsumfang des Service, den jeweiligen Intervallen sowie den anfallenden Kosten erfahren werden.

Selbst wie Sie bei der Inspektion Ihres BMW i3 Kosten einsparen können, erfahren Sie hier.

Für den ordnungsgemäßen Betrieb und eine möglichst lange Lebensdauer ist die Inspektion nach Serviceheft für alle Kraftfahrzeuge zwingend erforderlich, dies gilt natürlich auch für den BMW i3.

Fehlt ein umfassend befülltes Serviceheft, besteht außerdem die Gefahr, dass die Fahrzeuggarantie erlischt und im Fall einer Kulanzstreitigkeit Ihr Ansuchen nicht genehmigt wird.

Jedoch auch beim Verkauf Ihres BMW i3 kann ein vollständig ausgefülltes Serviceheft zu einem deutlich besseren Preis beitragen.

Auf dieser Seite sehen Sie die folgenden Themengebiete genauer erläutert:

  • Was für Intervalle sind im Inspektionsplan für den Service beim BMW i3 vorgeschrieben?
  • Was muss während der Inspektion alles gemacht werden?
  • Diese Ausgaben erwarten Sie bei der BMW i3 Inspektion gemäß Serviceplan!
  • So minimieren Sie den Betrag bei der Inspektion effektiv und unkompliziert!

Basis für alle Angaben in diesem Ratgeber bilden die Herstellerangaben und Inspektionspläne des BMW i3. Obendrein zeigen wir noch unsere persönlichen Erfahrungswerte bezüglich des BMW i3 Service, wenn wir meinen, dass diese für Sie interessant sein könnten.

Hinweise und Tipps zur Fahrzeuginstandhaltung finden Sie wie gewohnt auch im Bordbuch bzw. im Serviceheft des vollelektrischen BMW i3.

Für die nachfolgenden BMW i3 Baureihen ist unser Ratgeber zutreffend:

Baureihen des BMW i3

  • BMW i3 I01 (2013 bis 2017)
  • BMW i3 I01 (Facelift Nr. 1) (2017 bis 2022)

Sonstige Werte rund um den BMW i3 finden Sie zudem unter der Übersichtsseite Technische Daten.

Die gemäß Serviceplan vorgesehenen Zeitabstände (Intervalle) für die BMW i3 Wartung

Für den BMW i3 schreibt der Serviceplan Intervalle mit einem Zeitrahmen von 24 Monaten für die Inspektion vor. Die Notwendigkeit der Wartung wird auch vom Bordrechner überwacht.

Im Regelfall leuchtet schon vor der 2-Jahres Frist bei einer Fahrleistung von rund 30.000 km die Inspektionsanzeige auf. Unter erschwerten Fahrbedingungen kann aber auch schon früher eine Inspektion notwendig werden.

Damit jeder Service korrekt und zeitgerecht durchgeführt wird, zeigt die Inspektionsanzeige am Armaturenbrett dem Fahrer den Termin der kommenden Wartung genau an.

Weitere Angaben zum Service, alles über die Intervalle sowie die dabei durchgeführten Arbeitsschritte gibt es in der Betriebsanleitung und im Serviceheft des BMW i3 zum Nachschlagen. Auch der BMW Fachhändler kann genaue Auskunft darüber erteilen.

Zusammenfassung der Intervalle bei der BMW i3 Inspektion

Nach spätestens 24 Monaten muss die Inspektion gemäß Serviceplan beim BMW i3 durchgeführt werden. Sollte schon vorher eine Laufleistung von rund 30.000 km erreicht werden oder erfolgt der Betrieb unter erschwerten Bedingungen, kann die Inspektionsanzeige auch bereits früher aufleuchten. Schließlich wird die Fälligkeit der Fahrzeugpflege vom Bordcomputer überwacht, der den optimalen Termin für den Service anhand diverser Parameter berechnet.

So sieht der Wartungsumfang beim BMW i3 gemäß Serviceplan aus

  1. Sichtkontrolle der Bremsanlage (Scheiben und Klötze)
  2. Funktion der Bremse am Prüfstand testen
  3. Zustand der Bremsflüssigkeit kontrollieren (Siedepunkt, Füllmenge)
  4. Bei Hybrid/Range Extender: Motoröl und Filter wechseln, abhängig von der Laufleistung
  5. Bei Hybrid/Range Extender: Zündkerzen wechseln, abhängig von der Laufleistung 
  6. Fehlerspeicher mit Diagnosegerät auslesen, sollten Fehlercodes abgespeichert sein, die Ursachen dafür finden und beseitigen (Sonderarbeit), dann die Codes löschen
  7. Zustand und Funktion der Scheinwerfer und Lampen kontrollieren
  8. Zustand der Reifen kontrollieren (Luftdruck, Profil, Beschädigungen)
  9. Kontrolle vom Reifendruckkontrollsystem (RDKS)
  10. Wenn vorhanden: Wasserabläufe am Schiebedach reinigen
  11. Füllmengen der Betriebsflüssigkeiten prüfen (Kühlflüssigkeit für Hochvolt-Batterie und Heizung, Scheibenwaschflüssigkeit), ergänzen, wenn notwendig
  12. Mit Diagnosegerät den Elektromotor überprüfen
  13. Mit Diagnosegerät Überprüfung der Hochvolt-Batterie bzw. einzelner Batteriezellen durchführen, wenn erforderlich 
  14. Starterbatterie und Funkschlüsselbatterie, Ladezustand kontrollieren, Akkus austauschen oder aufladen, wenn notwendig
  15. Kurze Probefahrt durchführen
  16. Inspektionsanzeige auf null stellen
  17. TÜV und AU auffrischen, abhängig vom Baujahr des Wagens

Weitere Servicearbeiten am BMW i3 gemäß Serviceplan (oft erst nach höheren Laufleistungen erforderlich)

  • Intensive Überprüfung vom Fahrwerk (Lenkung, Federn, Radaufhängung, Stoßdämpfertest), nach 120.000 km
  • Intensive Überprüfung der ganzen Bremsanlage (Scheiben, Klötze, Schläuche, Leitungen, ABS Steuergerät), alle 60.000 km bzw. spätestens alle 4 Jahre
  • Bremsflüssigkeit auswechseln, spätestens alle 60.000 km bzw. nach 2 Jahren
  • Innenraumfilter wechseln, alle 60.000 km bzw. nach spätestens 2 Jahren
  • Sichtprüfung vom Unterboden und Unterbodenschutz, alle 60.000 km bzw. nach spätestens 4 Jahren
  • Sichtprüfung der Karosserie und Lackierung, alle 60.000 km bzw. nach spätestens 4 Jahren
  • Bei Hybrid/Range Extender: Sichtprüfung auf Undichtheiten beim Verbrennungsmotor, jede 2. Wartung
  • Bei Hybrid/Range Extender: Kontrolle vom Auspuff, jede 2. Wartung
  • Scharniere und Schlösser schmieren, bei jeder 2. Wartung
  • Notfall Reifen-Dichtkit überprüfen, jede 2. Wartung
  • Scheibenwischer überprüfen, wenn notwendig, die Wischerblätter austauschen, zumindest bei jeder 2. Wartung
  • Ladekabel prüfen, bei jeder 2. Wartung
  • Kühlflüssigkeit tauschen, wenn notwendig (nach Prüfung der Zusammensatzung der Flüssigkeit)
  • Betriebssoftware aktualisieren, wenn erforderlich (Achtung, wird die Hochvoltbatterie abgehängt, sind diverse Sicherheitsvorkehrungen notwendig!)
  • Stoßdämpfer wechseln, abhängig vom Verschleiß, nach rund 200.000 km Laufleistung sinnvoll
  • Navigationssystem updaten

Stark abgenutzte Komponenten, die während der Inspektion bemerkt werden, sind auszutauschen (Sonderaufwand).

Das sind die geschätzten Kosten für die BMW i3 Wartung gemäß Serviceplan

Grundsätzlich halten sich die Wartungsarbeiten beim BMW i3 mit reinem Elektroantrieb sehr im Rahmen. Dementsprechend liegen die Kosten für die Inspektion gemäß Serviceplan zwischen rund 100 und 250 Euro.

Beim Modell mit Range-Extender (Hybrid) kommt laut Inspektionsplan hin und wieder noch ein Motorölwechsel dazu, was die Kosten der Wartung dann um zirka 200 Euro erhöht. Teurer wird es auch, wenn größere Komponenten wegen Verschleiß zu wechseln sind (z.B. Bremse).

Die aufgeführten Preise stützen sich nicht nur auf unsere eigene Erfahrung sowie der Befragung vieler Fahrer, sie wurden uns auch von etlichen Fachwerkstätten auf Nachfrage zur Verfügung gestellt.

Weiteres erhebliches Sparpotential gibt es bei den Stundensätzen für die geleistete Arbeit. Wir haben ermittelt, dass besonders Kfz-Werkstätten im ländlichen Raum diese spürbar günstiger anbieten als ihr Pendant in der Stadt.

Holen Sie sich möglichst diverse Angebote für den Service am BMW i3 ein und entscheiden Sie sich für die kostengünstigste Alternative.

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am BMW i3

Beim vollelektrischen BMW i3 kostet die Wartung gemäß Inspektionsplan rund 100 bis 250 Euro. Teurer sind die Hybridmodelle mit Verbrennungsmotor (Range Extender), da hier noch der Motorölwechsel dazukommt. Sollten größere Komponenten wegen Abnutzung zu tauschen sein, steigen die Ausgaben für die Wartung merkbar an. Eine vierstellige Rechnungssumme ist dann leicht möglich.

Mit wenig Aufwand die Kosten der Inspektion beim BMW i3 verringern

Die meisten Komponenten & Ersatzteile für ein Kraftfahrzeug kann man inzwischen in diversen Plattformen im Netz bestellen, gleiches gilt auch für Ihren BMW i3.

Auf diese Weise können Sie kostengünstig und ohne Qualitätsverlust unter anderem unterschiedliche Filter, Zündkerzen, Scheibenwischer, Stoßdämpfer oder sogar Bremsteile bestellen und die Artikel zum Einbau in die Autowerkstatt mitnehmen.

Dadurch können Sie durchaus so manchen Euro einsparen, ohne negative Auswirkungen auf die vorhandene Herstellergarantie (bitte im Vorfeld mit dem Betrieb abklären).

Auch der Eintrag dieser Vorgehensweise ins Serviceheft darf keinen Nachteil für Sie darstellen.

CarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Aerotwin A103S, Länge: 750mm/530mm – Set für
Bosch Scheibenwischer Aerotwin A103S, Länge: 750mm/530mm – Set für... ...
Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung; Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
31,79 EUR

Letzte Aktualisierung am 6.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Quellen dieses Ratgebers

  • Herstellerangaben betreffend Wartungszeitraum & Umfängen der Inspektionen
  • BMW i3 Benutzerhandbuch betreffender Baureihen (auch als PDF)
  • Preise: Nachfrage bei unterschiedlichen Vertragshändlern im Raum Süddeutschland
  • Ersatzteile und Zubehör: Herstellerinformationen diverser Firmen (Varta, Bosch)

Micha Gengenbach

Leiter Recherche / Content

 

Weitere Artikel zum BMW i3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü