Ölstand am Ford Kuga messen | Motoröl nachfüllen | Die Öllampe leuchtet – was tun? | Welches Motoröl benötigt der Ford Kuga?

Ford Kuga (third generation) PHEV IMG 3320.jpg
Bild: Alexander-93 CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Ratgeber veranschaulichen wir, wie man den Ölstand des Ford Kuga prüft und man passendes Motoröl nachfüllt, wenn die Öllampe leuchtet.

Zudem werfen wir einen Blick auf kompatible Motoröle für die Ford Kuga Motoren & Modelle.

Welches Motoröl passt in den Ford Kuga?

Nun sehen Sie bei den Fahrern sehr beliebte Ford Kuga Motoröle.

Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Öl in Ihrem Ford Kuga verwendet werden kann, indem Sie oben im Shop Ihr Baujahr und Ihre Motorisierung eingeben.

 

CarWiki Tipp Nr. 1
Castrol Magnatec 0W-30 D Motorenöl, 5 Liter
Castrol Magnatec 0W-30 D Motorenöl, 5 Liter ...
Herkunftsland:- Deutschland; Verpackungsgewicht: 4.48 Kilogramm; Verpackungsabmessungen (L x B x H): 29.6 x 26.8 x 12.0 zm
CarWiki Tipp Nr. 2
LIQUI MOLY 3853 Special Tec F 5W-30 5 l
LIQUI MOLY 3853 Special Tec F 5W-30 5 l ...
Lieferumfang: Liqui Moly 3853 Leichtlauf Special F Motoröl 5 W-30 5 Liter
Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 3
Castrol Magnatec D 0W-30 Motorenöl, 1 Liter
Castrol Magnatec D 0W-30 Motorenöl, 1 Liter ...
CASTROL MOTORÖL MAGNATEC PROFESSIONAL 0W-30 D 1L MOTORENÖL AUTO DIESEL; 1L; Shoppe jetzt hochwertige Motorenöle!
15,39 EUR 11,37 EUR Auf Amazon anschauen
CarWiki Tipp Nr. 4
CarWiki Tipp Nr. 5
Ford 14E9EC Motoröl, 5W-30, 5 Liter
Ford 14E9EC Motoröl, 5W-30, 5 Liter ...
Formula F 5W-30 5 Liter; ACEA A5/B5, ACEA A5/B5 API - SL; WSS-M2C913-C - Rückwärtskompatibel zu A und B

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

So messen Sie den Ölstand am Ford Kuga – bei einer brennenden Ölleuchte im Display

Im Fall einer brennenden Öllampe Ihres Ford Kuga, fahren Sie ohne Umwege (allerdings mit niedriger Geschwindigkeit und Drehzahl) zum nächstgelegenen Baumarkt oder einer Tankstelle.

 

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug nicht an einem Hang oder Berg steht.
  2. Schalten Sie nun den Motor des Ford Kuga aus.
  3. Warten Sie etwa 4-5 Minuten, vor dem Prüfen des Ölstands. In dieser Zeit kann das Öl aus den Leitungen in die Ölwanne laufen.
  4. Machen Sie nun die Motorhaube des Ford Kuga auf.
  5. Im Motorraum sollten Sie den Ölmessstab (Ring an der Oberseite) Ihres Ford Kuga finden.
  6. Ziehen Sie den Messstab aus der Halterung.
  7. Putzen Sie den Messstab jetzt per Tuch oder Zewa.
  8. Nun stecken Sie den eben gereinigten Messstab in die Halterung zurück.
  9. Ziehen Sie ihn jetzt noch einmal aus dem Loch heraus.
  10. Der Öltropfen müsste sich zwischen den Markierungen „Min“ und „Max“ finden lassen.

Ist dies nicht der Fall, muss immer passendes Ford Kuga Motoröl in das Fahrzeug eingefüllt werden.

Ford Kuga Motoröl nachfüllen: Anleitung

  1. Kaufen Sie kompatibles Öl (siehe oben) für Ihren Ford Kuga.
  2. Machen Sie die Motorhaube auf und messen Sie dann zuerst den Ölstand (oben erklären wir die Vorgehensweise).
  3. Füllen Sie nun vorsichtig eine geringe Menge in den Ford Kuga Ölstutzen hinein.
  4. Gedulden Sie sich jetzt einige Minuten, bevor Sie den Ölstand erneut messen.
  5. Fahren Sie erst weiter, wenn der Ölstand wieder auf normalem (erkennbar an den Markierungen) Niveau ist.

Überprüfen Sie bei der Inspektion Ihres Ford Kuga bzw. einem anstehenden Ölwechsel noch einmal den Ölstand, um einem Defekt des Motors vorzubeugen!

Tutorial-Video: Ford Kuga Öl nachfüllen & Ölstand prüfen (allgemeines Video von Ford)

CarWiki Autor: Michi

Quellen des Ratgebers:

  1. Bedienungsanleitungen der Ford Kuga Modelle
  2. Herstellerangaben & Hinweise der Öl-Fabrikanten zu Viskosität & Eigenschaften

Weitere Artikel zum Ford Kuga

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü