Mercedes Citan Motorhaube öffnen – Die Schritte in der Anleitung (+ Video) | für sämtliche Modelle & Baureihen

Mercedes Citan (51145111390).jpg

Bild: Boulette897 – CC BY-SA 4.0, Link

Folgend zeigen wir Ihnen alle Schritte und Handgriffe zum Öffnen und Entriegeln der Motorhaube des Mercedes Citan (alle Fahrzeuge und Baureihen). Falls vorhanden, zeigen wir Ihnen neben der Anleitung obendrein ein Video mit allen Handgriffen.

Haben Sie Ergänzungen und hilfreiche Informationen bzw. Tipps zu weiteren Baureihen des Mercedes Citan, dann verfassen Sie bitte einen Kommentar unten auf der Seite – damit helfen Sie der gesamten CarWiki Leserschaft!

Baureihen des Mercedes Citan

Die Motorhaube beim Mercedes-Benz Citan 420 (seit 2021) öffnen

  1. Auf der Fahrerseite unter dem Armaturenbrett befindet sich links der Öffnungshebel für die Motorhaube, der zwecks Entriegelung in Richtung Fahrersitz gezogen werden muss.
  2. Dadurch springt die Haube an der Front einen rund 10 Millimeter breiten Spalt auf.
  3. Greift man mittig mit der flachen Hand in den Spalt hinein, kann dort der Hebel für die Haubensperre betätigt werden, wodurch die Motorhaube vollkommen entriegelt wird.
  4. Die Haube kann danach an der Front ganz angehoben und geöffnet werden.
  5. Zwei Gasdruckfedern unterstützen den Hebevorgang wesentlich und sorgen für die verlässliche Fixierung der Motorhaube im geöffneten Zustand, weshalb auch kein Stützstab aufgestellt werden muss.

Das Öffnen der Motorhaube beim Mercedes-Benz Citan 415 (2012 bis 2021)

  1. Links unter dem Armaturenbrett auf der Fahrerseite ist der Öffnungshebel für die Motorhaube zu finden.
  2. Um die Haube zu entriegeln, muss der Hebel in Richtung Fahrersitz gezogen werden, bis ein metallisches Knackgeräusch ertönt.
  3. Die Motorhaube ist an der Front rund einen Zentimeter weit aufgesprungen.
  4. In der Mitte des entstandenes Spalts mit der flachen Hand hineingreifen, um den Hebel der Sicherheitssperre zu betätigen.
  5. Die Motorhaube lässt sich ganz öffnen, nachdem dieser Hebel nach rechts bewegt wurde.
  6. Das Anheben und Öffnen der Motorhaube wird durch zwei serienmäßig verbaute Gasdruckfedern unterstützt
  7. Stützstab ist keiner aufzustellen, da diese Federn die Haube in der geöffneten Position auch absichern.

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Mercedes Citan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü