Ford Explorer: Ladezeit & Ladeleistung | Wallbox + Ladesäule (AC & DC) | Tabelle aller Modelle & Batterietypen

2020 Ford Explorer XLT 02-15-2020 Rear.jpg

Bild: Elise240SXCC BY-SA 4.0, Link

Auf dieser Seite sehen Sie die Ford Explorer Ladeleistung (in kW) und die prozentuale Ladezeit in Minuten (diverse Settings: Wallbox, Ladesäule, AC, DC) aller Modelle und Batterietypen.

Hilfreiche Informationen zur Berechnung der Ladeleistung sowie Ladedauer des Ford Explorer finden Sie nach den Tabellen am Ende der Seite.

Tabelle: Ford Explorer Ladeleistung & Ladezeit (alle Modelle)

Was bestimmt die Ladeleistung & Ladezeit des Ford Explorer?

Allgemein wird die Ladeleistung des bulligen SUVs anhand von zwei Faktoren geprägt.

  1. Die Ladeleistung des Wagens selbst (internes Ladegerät mit Ladeelektronik und Software).
  2. Die volle Ladeleistung des Ladepunkts / der E-Ladestation.

Die Ladeleistung des Wagens selbst (internes Ladegerät mit Ladeelektronik und Software).

  • Batterietemperatur beim Ladevorgang
  • Alter der Ford Explorer Batterie
  • echter Wirkungsgrad der Batterie

Auch die größtmögliche Ladeleistung der E-Ladesäulen schwankt bezüglich folgender Ursachen:

  • paralleles Laden mehrerer E-Autos
  • Grenzwerte für Geräuschemissionen
  • Lastspitzen im Stromnetz

Auch lesenswert:

Weitere Artikel zum Ford Explorer

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.