VW Golf 6: Nachrüstung der LED Rückleuchten mit dynamischen Blinkern | Anleitung mit Dauer und Kosten | inkl. Fazit & Video

So gelingt die Nachrüstung der LED Rückleuchten mit dynamischen Blinkern auch an Ihrem VW Golf 6 – Bild: M 93Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Golf 6 zählt zu einem der beliebtesten deutschen Allround-Klassiker und erfreut sich auch heute noch einer großen Fahrerschaft und Fangemeinde. Leider entsprechen die Werksteile nach einigen Jahren nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und man sieht den Fortschritt in Form der Golf 7 oder 8 Fahrer nahezu an sich vorbei ziehen.

Dies gilt besonders für die etwas in die Jahre gekommenen Rückleuchten und Blinker mit veralteten Halogen-Birnen. Doch keine Sorge, eine einfache Do-It-Yourself Nachrüstung kann Abhilfe schaffen!

Wir zeigen Ihnen demnach in diesem Artikel, wie auch Sie Ihren VW Golf VI mit LED Rückleuchten samt dynamischen Blinkern nachrüsten können. Dies verleiht Ihrem Golf 6 einen sportlich modernen Look und erledigt zugleich auch noch den Austausch eines vielleicht schon beschädigten oder veralteten Werkteils. Wenn Sie die Xenon Frontscheinwerfer mit LED Tagfahrlicht oder aber die  dynamischen Spiegelblinker nachrüsten möchten, schauen Sie sich unsere separaten Anleitungen dazu an.

Als Erstes präsentieren wir Ihnen dabei das beste Nachrüstset für LED Rückleuchten mit dynamischen Blinkern für Ihren VW Golf VI.  Im Anschluss zeigen wir Ihnen dann, wie Sie die Codierung und Montage ohne Spezialwerkzeug oder besondere Vorkenntnisse dank unserer detaillierten Anleitung praktisch von daheim aus durchführen können.

LED Rückleuchten mit dynamischen Blinkern: Nachrüstset für den VW Golf VI

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die für Ihren VW Golf VI am besten geeigneten LED Rückleuchten mit dynamischen Blinkern. Diese wurden eigens für den VW Golf 6 (Typ 5K1, Baujahr 2008 – 2013) entwickelt und garantieren eine perfekte Passform! Selbstverständlich gilt dies auch für den GTI, GTD, R und alle TSI & TDI Modelle derselben Generation.

CarWiki-Produktempfehlung: VW Golf VI Set LED Heckleuchten mit sequentiellem Dynamik Blinker
11 Bewertungen
CarWiki-Produktempfehlung: VW Golf VI Set LED Heckleuchten mit sequentiellem Dynamik Blinker
Bei diesem Qualitätsprodukt von VLAND handelt es sich um das beste Nachrüstset für Ihren VW Golf 6. Dieses besticht durch eine top Qualität, ein fantastisches Design und perfekte Passform. Dank der markanten Anordnung der Leuchten und der geräucherten Optik verleiht dies Ihrem Golf 6 einen deutlich sportlicheren Look. Die Rückleuchten aus stabilem Polycarbonat sind vollständig versiegelt, wasserdicht und garantieren Staub -und Korrosionsbeständigkeit. Des Weiteren erhalten Sie vom Hersteller eine 2-jährige Garantie. Der Lieferumfang enthält zwei neue Rückleuchten, paarweise als Set.

Hinweis: Bringen Sie die neuen LED Rückleuchten mit dynamischen Blinkern einfach zu Ihrer Vertrags -oder freien Werkstatt und lassen sich dort weiterhelfen, sollte es Probleme bei der Codierung oder Montage geben. Dadurch sparen Sie sich immernoch einiges an Zeit und bares Geld!

Anleitung: LED Rückleuchten mit dynamischen Blinkern beim VW Golf VI nachrüsten

Folgendes Equipment benötigen Sie für die Nachrüstung:

  • Update: Die neue Version der VLAND LED Scheinwerfer muss nicht mehr mit VCDS codiert werden – ignorieren Sie also einfach die Schritte 1-2 und 16-19 der Anleitung und freuen Sie sich über viel weniger Aufwand bei der Nachrüstung 😉
  • eine Ratsche/ Knarre mit 8er Nuss

Achtung: Sollten Sie sich bzgl. der Kompatibilität Ihres Modells nicht sicher sein, kontaktieren Sie bitte den Hersteller.

  1. Starten Sie zunächst die „VCDS“ Software auf Ihrem PC oder Mac und klicken Sie auf „Auswahl“ unter dem Reiter „Steuergerätauswahl“.
  2. Klicken Sie anschließend auf das Feld „09-Zentralelektrik“ und prüfen Sie anhand der letzten vier Ziffern der Bauteilnummer den Softwarestand (z.B. „0651“) bzgl. der Kompatibilität.
  3. Begeben Sie sich nun auf die hintere rechte Seite Ihres VW Golf 6 und öffnen Sie die Heckklappe. Im Kofferraum befindet sich in der Verkleidung auf Höhe der Rückleuchte ein Schlitz. Lösen Sie die Verkleidung durch vorsichtiges Hineingreifen und Ziehen, nun sehen Sie eine weiße Schraube mit Feder.
  4. Diese lässt sich durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn lösen und herausziehen.
  5. Lösen Sie nun außerdem den Stecker durch gleichzeitiges Zusammendrücken der seitlichen Nasen, nun sind alle Verbindungen getrennt und Sie können die original Werksrückleuchte von außen durch vorsichtiges Greifen und Ziehen entfernen.
  6. Entfernen Sie nun die Plastik-Abdeckung durch den Schlitz auf der rechten Seite der geöffneten Heckklappe im Innenraum und die seitliche Plastikverkleidung darüber am Rand der inneren Rückleuchte durch einfaches Ziehen. Tipp: Ein Schraubendreher hilft beim Lösen der Verkleidung durch vorsichtiges Hebeln – achten Sie bitte auf den Lack!
  7. Lösen Sie nun mit einer Knarre und 8er Nuss die beiden Muttern im Inneren der Heckklappen-Rückleuchte und legen Sie diese zur Seite.
  8. Schließen Sie nun die Heckklappe ein wenig, damit Sie die innere Rückleuchte durch seitliches Heben und mit Druck von hinten entfernen können.
  9. Entfernen Sie zunächst die seitliche Plastikverkleidung der neuen kleinen Rückleuchte für die Heckklappe und drücken Sie diese anschließend vorsichtig in die passgenaue Aussparung.
  10. Öffnen Sie nun die Heckklappe wieder vollständig und drücken Sie die seitliche Schutzverkleidung der Rückleuchte durch zweimaliges Klicken fest. Verschrauben Sie anschließend wieder beide Muttern im Inneren mit der Knarre und 8er Nuss.
  11. Klicken Sie den neuen Adapter/ Stecker in die Fassung der Rückleuchte und legen Sie die Kabel seitlich in die Verkleidung.  Nun können Sie die Plastikabdeckung wieder anbringen.
  12. Nehmen Sie die neue größere Rückleuchte und verbinden sie vor dem Einsetzen den Adapter/ Stecker. Fädeln Sie diesen nun durch das Loch in das Innere und Drücken Sie die Leuchte vorsichtig in die passgenaue Aussparung. Achtung: Etwas Spiel bzgl. der Spaltmaße ist nach dem Einsetzen und vor dem Festschrauben völlig normal!
  13. Drehen Sie nun von Innen die zuvor gelöste weiße Schraube im Uhrzeigersinn zurück in das Gewinde bis die Leuchte in der Aussparung von außen nicht mehr wackelt.
  14. Verbinden Sie nun den Stecker mit dem durchgefädelten Adapter und legen Sie die Kabel vorsichtig zur Seite in die Verkleidung, damit diese nicht abknicken oder scheuern. Im Anschluss können Sie die Filzverkleidung wieder unter den seitlichen Plastikrahmen im Kofferraum drücken.
  15. Wiederholen Sie die Schritte (Punkt 3 – 14) um die andere Rückleuchte auf der Fahrerseite zu tauschen. Achtung: Hierzu müssen Sie bei einigen Modellen zuvor im Kofferraum das Warndreieck und den Verbandskasten entfernen um an das Innere, bzw. die Rückseite der Heckleuchte zu gelangen!
  16. Nun ist der Montage-Part der Nachrüstung erledigt! Sollten Sie eine Fehlermeldung im Auto angezeigt bekommen, so müssen Sie mit der „VCDS“ Software eine Umcodierung vornehmen (nachfolgende Schritte):
  17. Starten Sie die „VCDS“ Software und klicken Sie auf „Auswahl“ im Reiter „Steuergeräteauswahl“.
  18. Anschließend klicken Sie auf „09-Zentralelektrik“ -> „Codierung-07“ -> „Assistent für Codierung“ und auf „00“ vom Byte 18. Klicken Sie nun auf den seitlichen Pfeil des Auswahlfeldes und wählen Sie „15 Beleuchtung: VW Golf GTI (5K1/VW360) Rest der Welt…“ aus.
  19. Nun klicken Sie auf „Schließen“ und „Bestätigen“. Ein kleines Fenster bestätigt Ihnen die akzeptierte Codierung!
  20. Nun ist auch die Codierung erledigt und Ihre Nachrüstung beendet!

Fazit der Nachrüstung: Wie gut sind die neuen LED Rückleuchten? Was kosten diese und wie lange dauert die Montage?

Die Kosten

Die VLAND LED-Rückleuchten mit dynamischen Blinkern kosten im Set auf Amazon knapp 260€ (inkl. MwSt & Versandkosten). Da Sie für die Nachrüstung kein weiteres Zubehör oder Spezialwerkzeug benötigen, sind dies die einzigen Kosten mit denen Sie rechnen müssen.

Die Dauer

Die Nachrüstung beansprucht für Laien ca. 30 – 40 Minuten. Für die Codierung hätten Sie noch einmal 10 Minuten benötigt, diese entfällt aber, da die VLAND Scheinwerfer Plug & Play sind.

Vor- und Nachteile

Klare Empfehlung – dank der VLAND LED-Rückleuchten mit dynamischen Blinkern und unserer praktischen Anleitung können Sie Ihren Golf VI für unter 300 Euro ganz einfach selbstständig optisch und technisch auf ein höheres Level bringen!

CarWiki wünscht Ihnen nun viel Erfolg bei der Nachrüstung – Wir freuen uns außerdem über Ihr Feedback in den Kommentaren!

Videoanleitung

Das erste Video zeigt die Installation der VLAND Heckleuchten (Sprache Englisch).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der zweiten Anleitung sehen Sie, wie die OSRAM LEDriving LED Scheinwerfer in den VW Golf 6 eingebaut werden. Gut zu erkennen ist, wie einfach die Installation per Plug&Play funktioniert!

Wir raten Ihnen dennoch zu den VLAND Produkten (siehe oben), da diese einfach günstiger sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor des CarWiki Ratgebers: Michi

Weitere CarWiki Ratgeber zum VW Golf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü