Wechsel der Schlüsselbatterie an der Mercedes-Benz E-Klasse | Für alle Modelle inkl. Keyless und Tipps zum Anlernen

Funkschlüssel der Mercedes E Klasse W213

Der Wechsel der Schlüsselbatterie an der E-Klasse ist meistens einfach und schnell erledigt!

Gegenüber einer oftmals teureren Beauftragung einer Fachwerkstatt lernen Sie mithilfe unseres Ratgebers alles, was Sie für den Batteriewechsel Ihres E-Klasse-Funkschlüssels wissen müssen – dies umfasst den passenden Batterietyp und detaillierte Wechsel-Anleitung bis hin zu der Frage, ob ein Anlernen notwendig ist.

Sehr anschaulich sind auch die Erklärvideos, die wir zu einigen Anleitungen eingebunden haben. 

In aller Regel sind eine Investition von bis zu 5 Euro und weniger als 10 Minuten Ihrer Zeit dafür völlig ausreichend – so sparen Sie sich Mehrkosten im Rahmen der E-Klasse Services A und B.

Wählen Sie nun Ihre Mercedes E-Klasse nach Baureihe oder Baujahr im Inhaltsverzeichnis aus

Mercedes E-Klasse 5. Generation W213 (seit 2016) Schlüsselbatterie wechseln

Bei den neueren E-Klasse-Modellen kommt in aller Regel der neueste Funkschlüssel zum Einsatz – hierfür wird für gewöhnlich eine einzelne Knopfzelle vom Typ CR2032 benötigt. Wenn Sie unserer Empfehlung folgen, erwerben Sie die geeignete Batterie von einem Markenhersteller wie Varta, Energizer oder Duracell. In keinem Fall sollten Sie sich – die Ersparnis ist auch nicht signifikant – mit Billigware zufriedengeben! Diese kann die Funktion Ihres Schlüssels beeinträchtigen und binnen kurzer Zeit mehrere Batteriewechsel erfordern, gerade wegen der Keyless Funktion.  

Aktuell im Angebot
VARTA 5er CR2032 Lithium Knopfzellen für den Wechsel an der E-Klasse W213
52.900 Bewertungen
VARTA 5er CR2032 Lithium Knopfzellen für den Wechsel an der E-Klasse W213

- gewohnt hohe VARTA-Qualität
- die 3-Volt-Batterien im großzügigen 5er Pack
- Langlebigkeit steht im Vordergrund
- exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
- Setzen Sie auch bei Batterien immer auf Markenware!

Wechsel der Schlüsselbatterie

  1. Der FBS IV – das steht für Fahrberechtigungssystem Nr. IV – ist der aktuell verbreitete Funkschlüssel für die neueren E-Klasse-Modelle. 
  2. Betätigen Sie auf der Rückseite des Schlüssels die Taste zum Entriegeln und halten Sie sie gedrückt.
  3. Nun können Sie die hintere Abdeckung nach oben ziehen. 
  4. Auf einer Seite befindet sich ein kleines Seitenfach, welches Sie herausschieben können. 
  5. Die dort  eingesetzte Knopfzelle (CR2032) nehmen Sie heraus und ersetzen Sie durch die neu gekaufte Batterie.
  6. Bringen Sie alles wieder in umgekehrter Reihenfolge an.

Anlernen der Schlüsselbatterie

Je nach konkreter Ausführung Ihrer E-Klasse, Baujahr und Generation des FBS-Funkschlüssels kann ein Anlernen des Schlüssels nach dem Wechsel der Knopfzellen-Batterie notwendig sein. Wir beschreiben im Folgenden eine Vorgehensweise – sollte diese bei Ihnen nicht funktionieren, werfen Sie einen Blick in die Betriebsanleitung oder erkundigen Sie sich in Ihrer Fachwerkstatt, welcher Weg für Sie passend ist.

  1. Zweimal den „ÖFFNEN“-Knopf am Schlüssel betätigen, solange Sie in der Nähe Ihrer E-Klasse sind.
  2. Bevor 30 Sekunden verstrichen sind den Motor starten.
  3. Jetzt ist das Anlernen bereits erledigt!

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel an der E-Klasse W213

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mercedes E-Klasse 4. Generation W212 (2009-2016) Schlüsselbatterie wechseln

Funkschlüssel Mercedes E Klasse W212

Funkschlüssel einer Mercedes E-Klasse Typ W212

Verwenden Sie eine Knopfzellen-Batterie des Typs CR2025 für den Schlüssel der 4. Generation Ihrer Mercedes E-Klasse.

Aktuell im Angebot
4 Stück Duracell Knopfzellenbatterie 3V für die Funkschlüssel der Mercedes Baureihe W212
80.252 Bewertungen
4 Stück Duracell Knopfzellenbatterie 3V für die Funkschlüssel der Mercedes Baureihe W212

- 4 Stück Vorteils-Packung
- Premiumprodukt aus dem Hause Duracell
- auch für Keyless 50% mehr Reichweite
- Immer besser auf Markenware setzen - Billigware funktioniert oft nicht oder unzureichend!
- sicherer für Kinder durch bittere Schicht gegen Verschlucken!

Die Schritte beim Wechsel

  1. Die Batterien an Ihrem Funkschlüssel auszutauschen, ist kein Problem und in wenigen Minuten erledigt!
  2. Oben am Schlüsselgehäuse, über der „ÖFFNEN“-Taste, finden Sie einen grauen Schieberegler.
  3. Wenn Sie den Regler zur Seite bewegen, können Sie den sogenannten Schlüsselbart herausziehen.
  4. Nehmen Sie nun den Schlüsselbart oder alternativ einen Schlitz-Schraubendreher zur Hilfe, um in der Vertiefung nahe dem Schieberegler das Gehäuse zu öffnen. Hierzu müssen Sie ein wenig Druck ausüben, dann gelingt es leicht.
  5. Nehmen Sie den Batteriedeckel ab und nehmen Sie die leere Knopfzellen-Batterie heraus.
  6. Setzen Sie nun die neue Batterie ein und achten Sie darauf, dass sie richtig herum eingesetzt wird – für gewöhnlich ist das, wenn die Schrift zu sehen ist.
  7. Schließen Sie den Deckel wieder.

Die Schritte beim Anlernen

Angesichts des breiten Spektrums an Modellen und möglichen Baujahren bei der E-Klasse kann es keine allgemeingültigen Angaben für das Anlernen geben. Sollte Ihr Funkschlüssel (auch Keyless) nach dem Wechsel nicht umgehend funktionieren, erkundigen Sie sich bitte, ob er angelernt werden muss.

Falls ja, ist das in der Regel ganz leicht: Eine Möglichkeit ist, zweimal auf „ENTRIEGELN“ am Schlüssel zu drücken und dann innerhalb von einer halben Minute die Zündung zu starten. Sollte das noch nicht helfen, gibt es 2-3 andere ähnlich leichte Vorgehensweisen.

Auch in der Werkstatt ist das Anlernen sehr schnell erledigt – meistens für ein kleines Trinkgeld oder umsonst!

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel an der Mercedes E-Klasse der Baureihe W212

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mercedes E-Klasse 3. Generation W211 (2002-2009) Schlüsselbatterie wechseln

Funkschlüssel der Mercedes E Klasse Typ W211

Funkschlüssel einer Mercedes E-Klasse der W211 Baureihe

Für die Schlüsselfernbedienungen der Mercedes-Benz-Baureihe W211 kommen CR2025-Knopfzellen mit einer Spannung von 3 Volt zum Einsatz. 

Aktuell im Angebot
Energizer 4er Knopfzellen-Batterie für den Wechsel an Ihrem E-Klasse-W211 Funkschlüssel
29.550 Bewertungen
Energizer 4er Knopfzellen-Batterie für den Wechsel an Ihrem E-Klasse-W211 Funkschlüssel

- Energizer-Batterien als Qualitätsmerkmal
- immer eine Ersatzbatterie zur Hand dank 4er Packung
- diverse Anwendungen
- zuverlässige und langlebige Knopfzellen
- Statt unsicherer Billigware immer auf Qualitätsprodukte setzen!

Schritt für Schritt: Der Batteriewechsel

  1. Ein verbreiteter Funkschlüssel für diese Baureihe ist das FBS III – Modell. Auf diesem Modell basiert die nachstehende Anleitung. 
  2. Auf den Kunststoffriegel oben am Schlüssel drücken und diesen zur Seite schieben. 
  3. Den Schlüsselbart herausziehen.
  4. Mit einem geeigneten Schlitzschraubenzieher in die Öffnung gehen und den innen sitzenden Hebel betätigen.
  5. Das Batteriefach entnehmen.
  6. Die beiden alten Batterien durch die von uns empfohlenen neuen ersetzen.
  7. Auf die Polung achten (meist mit der Schrift nach oben).
  8. Das Fach wieder einsetzen und den Schlüssel zusammensetzen.
  9. Erledigt!

Anmerkung zum Anlernen

Ein separates Anlernen ist meistens bei dieser Baureihe nicht notwendig – falls doch, finden Sie mehrere, sehr leicht umzusetzende Schritte unter den weiteren Baureihen in diesem Ratgeber.

Im Zweifelsfall hilft ein Blick in die Betriebsanleitung.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel an der Mercedes E-Klasse W211

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mercedes E-Klasse 2. Generation W210 (1995-2002) Schlüsselbatterie wechseln

Funkschlüssel Gehäuse E Klasse W210

Gehäuse eines Funkschlüssels der Baureihe W210 von Mercedes-Benz

Auch bei dieser Baureihe der E-Klasse ist die CR2025 die Knopfzellen-Batterie Ihrer Wahl.

Aktuell im Angebot
5 Stck Batterien von Varta für den Wechsel am E-Klasse-Mercedes W210
52.904 Bewertungen
5 Stck Batterien von Varta für den Wechsel am E-Klasse-Mercedes W210

- VARTA-Premiumqualität
- für hohe Leistung und langes Batterieleben
- breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten
- durch 5er Pack immer eine Ersatzbatterie vorhanden
- Nur mit Markenware gehen Sie sicher, dass Ihr Schlüssel funktioniert und Sie nicht ständig die Batterien wechseln müssen!

Der Wechsel Schritt für Schritt 

  1. Am Funkschlüssel befindet sich ein richtiger Schlüssel (Schlüsselbart). Sie bekommen ihn heraus, in dem Sie den Riegel oben nach rechts drücken.
  2. Die Batterien bekommen Sie heraus, in dem Sie einen weiteren Hebel betätigen – dieser sitzt in der Vertiefung und Sie können den Notschlüssel oder einen Schlitzschraubenzieher zum Entriegeln verwenden.
  3. Nun nehmen Sie das Batteriefach heraus.
  4. Die alten, leeren Batterien können nun entfernt und die neuen eingesetzt werden.
  5. Schließen Sie Fach und Gehäuse wieder.
  6. Schon ist die Schlüsselbatterie gewechselt!

Zur Frage des Anlernens

Nur dann, wenn Ihr Schlüssel unmittelbar nach dem Batterieaustausch nicht funktioniert, könnte ein Anlernen nötig werden.

Versuchen Sie einen der oben hier im Ratgeber beschriebenen Wege oder konsultieren Sie im Zweifel die Betriebsanleitung Ihrer E-Klasse. Bei unseren Versuchen war dies an den alten Modellen der E-Klasse jedoch nicht notwendig!

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Mercedes E-Klasse W210

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mercedes E-Klasse 1. Generation W124 (bis 1995) Schlüsselbatterie wechseln

Funkschluessel passend für die Mercedes E Klasse W124

Funkschlüssel einer alten Mercedes E-Klasse Typ W124

Höchstwahrscheinlich werden Sie für Ihre ältere E-Klasse ebenfalls zwei CR2025-Knopfzellenbatterien benötigen – berücksichtigen Sie am besten unsere folgende Empfehlung.

Den Batterietyp Ihrer alten Batterie sehen Sie auch immer eingeritzt an der Oberseite der Knopfzelle.

Aktuell im Angebot
Varta Knopfzellen Batterie im 5er Pack für Mercedes-Benz W124
52.904 Bewertungen
Varta Knopfzellen Batterie im 5er Pack für Mercedes-Benz W124

- guter Vorrat dank 5er Pack und immer eine Ersatzbatterie zur Hand
- hohes Leistungsniveau
- diverse Einsatzmöglichkeiten
- seltener wechseln dank langer Lebensdauer
- Keine Billigware kaufen, diese funktioniert oft nicht richtig und ist kurzlebig!

Zum Wechselvorgang der Schlüsselbatterie

  1. Entnehmen Sie den Notschlüssel, indem Sie den grauen Kunststoff-Regler an der Oberkante des Schlüsselgehäuses zur Seite schieben.
  2. Nun verfügen Sie mit dem Notschlüssel über das geeignete Werkzeug, mit dem Sie das Batteriefach heraushebeln können.
  3. Bei den älteren FBS-Typen (Fahrberechtigungssystem – Funkschlüsseltyp) lässt sich das Fach vollständig herausnehmen.
  4. Nachdem Sie die leeren Altbatterien entnommen haben, setzen Sie die neuen Knopfzellen-Batterien ein. Die richtige Seite ist, wenn die Schrift oben lesbar ist.
  5. Setzen Sie alles wieder zusammen und stecken Sie den Notschlüssel wieder hinein, den Sie praktischerweise immer griffbereit haben sollten.

Zum Anlernvorgang

Falls ein Anlernen des Funkschlüssels nötig sein sollte, versuchen Sie die einfachen Schritte, die wir in diesem Ratgeber bereits für die weiteren Baureihen beschrieben haben.

Wir mussten dies beim W214 allerdings noch nie separat nach dem Batteriewechsel durchführen – es klappte immer alles auf Anhieb!

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Mercedes E-Klasse W124

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Oliver

Weitere Artikel zur Mercedes E-Klasse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü