Kühlwasserverlust VW Touareg | Kühlmittel geht verloren / läuft aus | Kosten, Ursachen und Lösungen

Volkswagen Touareg III IMG 2931.jpg

Bild: Alexander-93CC BY-SA 4.0, Link

Auf dieser Seite helfen wir Ihnen, wenn Ihr VW Touareg Kühlwasser verliert (Kühlmittelverlust) – dabei erklären wir die häufigsten Anzeichen, Gründe & Lösungsmöglichkeiten samt der möglichen Kosten.

Baureihen des VW Touareg

  • Volkswagen Touareg I (2002 bis 2006)
  • Volkswagen Touareg I (Facelift Nr. 1) (2006 bis 2010)
  • Volkswagen Touareg II (2010 bis 2014)
  • Volkswagen Touareg II (Facelift Nr. 1) (2014 bis 2018)
  • Volkswagen Touareg III (seit 2018)

Daran merken Sie, dass Ihr VW Touareg Kühlmittelflüssigkeit verliert

An den hier aufgeführten Anzeichen ist ersichtlich, dass Ihr VW Touareg Kühlflüssigkeit verloren hat bzw. dass Kühlmittelverlust weiterhin besteht oder der Ausgleichsbehälter bereits leer ist.

  1. Füllstandsanzeige Ihres Ausgleichsbehälters liegt bereits unter der Minimum-Markierung
  2. Flüssigkeitsansammlung am Stellplatz des Kfz (unterhalb des Motors)
  3. Motorüberhitzung (Temperaturanzeige über 90 Grad)
  4. Weißer Qualm oder Rauch aus dem Auspuff (Kühlmittelflüssigkeit wird verbrannt)
  5. Feuchte Stellen im Motorraum
  6. Durch Kühlflüssigkeit verdünntes Motoröl (erkennbar an Dichte / Farbe)

Zur Info: In den Sommermonaten bildet sich außerdem häufig Kondenswasser unter dem Auto, welches jedoch nicht mit Kühlflüssigkeit verwechselt werden sollte.

Zusätzliche Tipps erhalten Sie in diesem Video:

Kann ich trotz Kühlmittelverlust mit meinem VW Touareg weiterfahren?

Wenn sich die Füllstandsanzeige des Ausgleichsbehälters des VW Touareg jenseits der MIN-Markierung befindet und weitere vorher beschriebene Punkte auftreten, müssen Sie das Fahrzeug schnellstmöglich abstellen.

Müssen Sie in jedem Fall die Fahrt fortführen, sollten Sie unmittelbar Kühlmittel nachfüllen (Hinweise siehe unten), um einem Schaden des Motors oder sonstigen Problemen des VW Touareg vorzubeugen.

Ursachen für den Kühlflüssigkeitsverlust des VW Touareg

  1. Undichtes Kühlsystem
  2. Undichter Ausgleichsbehälter
  3. Undichtigkeiten am Wasserpumpensystem
  4. Undichte / defekte Zylinderkopfdichtung
  5. Austritt über das Überdruckventil
  6. Verdunstung der Kühlmittelflüssigkeit

Video: Gründe für einen Kühlwasserverlust

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Mögliche Reparaturen samt Kosten bei Kühlflüssigkeitsverlust am VW Touareg

In den meisten Fällen genügt es erfreulicherweise, wenn Sie Kühlmittel am VW Touareg nachfüllen. Wertvolle Informationen dazu erhalten Sie in unserem eigens erstellten Ratgeber.

Sollte allerdings ein Defekt die Ursache für den Kühlmittelverlust am VW Touareg sein, ist eine Werkstattreparatur leider alternativlos.

Hierbei kann es zu folgenden Kosten kommen (je nach Baureihe und Modell Ihres VW Touareg mit leichten Abweichungen).

  • Reparatur bzw. Austausch des Kühlers samt Kühlwasser: ca. 280 – 880 Euro
  • Reparatur / Wechsel des Kühlmittelbehälters (samt Schläuche): ca. 100 – 200 Euro
  • Einbau einer neuen Wasserpumpe: ca. 300 – 950 Euro
  • Neue Zylinderkopfdichtung: ca. 580 – 1580 Euro

CarWiki-Tipp: Führen Sie immer eine gewisse Menge Kühlmittel im Wagen mit sich, um ein drohendes Liegenbleiben bzw. Abschleppen zu verhindern!

Weitere Artikel zum VW Touareg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.