Alle Infos zur Inspektion am BMW X1: Intervalle, Preise, Leistungen & Inhalte

Wir informieren Sie zu allen Aspekten der Inspektionen am BMW X1 (alle Baureihen). Bild: Von ThomasGigoldEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

In unserem Ratgeber zur Wartung & Inspektion an Ihrem BMW X1 möchten wir Ihnen nützliche Tipps und Vorschläge an die Hand geben und Sie dabei auch informieren, welche Arbeiten dabei anfallen und wie Sie die Kosten für diese Services in einem erträglichen Rahmen halten können.

Alle Informationen gelten für die zwei erhältlichen Modellgenerationen, den BMW X1 Typ E84, der zwischen 2009 und 2015 gebaut wurde und für den seit 2015 erhältlichen aktuellen Typ F48, jeweils mit den durchzugsstarken Benzin- oder Dieseltriebwerken.

Wie bei jedem Kraftfahrzeug ist auch für das beliebte kompakte Einstiegs-SUV von BMW eine regelmäßige Wartung entsprechend den Werksvorgaben des Herstellers unverzichtbar für ein langes Autoleben und einen störungsfreien Betrieb.

Die Qualität und Verarbeitung des X1 ist, so wie man es von BMW erwarten darf, im oberen Bereich angesiedelt. Jeder X1 Fahrer profitiert von den motorischen und fahrwerkstechnisch hochwertigen Komponenten die im Kompakt-SUV verbaut sind, genauso wie von der guten Rundumsicht und den handlichen Außenmaßen, welche die Parkplatzsuche wesentlich vereinfachen.

Durch das Einhalten der vorgeschrieben Arbeiten bei der Inspektion sind hohe Laufleistungen möglich, die Verkehrssicherheit ist immer garantiert und Sie sorgen dadurch auch für einen guten Werterhalt Ihres Autos!

Alle unten aufgeführten Arbeitsschritte der Inspektionen entsprechen den Werksvorgaben von BMW. Zusätzlich führen wir auch unsere eigenen Erfahrungswerte an, was Kosten und Inhalte angeht. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie als BMW X1 Fahrer auch eigene Tipps und Ratschläge betreffend der Inspektion und Sparmöglichkeiten am X1 als Feedback in den Kommentaren unter dem Artikel eintragen!

Die Intervalle der Inspektionen: Wie oft muss der X1 in die Werkstatt?

Wie bei inzwischen allen anderen aktuellen BMW Fahrzeugen gibt es auch beim X1 flexible Intervalle für die Inspektion.

Diese werden durch den Bordcomputer anhand der Fahrbedingungen und Fahrleistungen individuell und bedarfsgerecht berechnet und im Armaturen-Display angezeigt.

Dabei fällt bei jeder Wartung eine Art Basisservice an, welcher je nach Notwendigkeit um weitere Arbeitsschritte erweitert wird.

Das kann z.B. der Ölwechsel sein, wenn dieser bedingt durch die Ölalterung erforderlich wird, oder ein Austausch von diversen Filtern, Zündkerzen oder Teilen der Bremsanlage.

Rechnen Sie damit, dass die Intervalle für den Ölwechsel auch unabhängig von der Fahrzeugwartung anfallen können.

Grundsätzlich gilt aber, spätestens nach 30.000 gefahrenen Kilometern bzw. nach 24 Monaten muss die Inspektion beim BMW X1 erfolgen.

Zusammenfassung der Inspektionsintervalle am BMW X1

Die Intervalle der Inspektion beim BMW X1 werden bedarfsgerecht durch den Bordcomputer berechnet und sind daher flexibel ausgelegt – allerdings muss der X1 spätestens nach 24 Monaten oder wenn 30.000 Kilometer seit dem letzten Service zurückgelegt wurden zur Inspektion. Wenn keine Zusatzarbeiten durchgeführt werden müssen, halten sich die Kosten für die Wartung inklusive Ölwechsel mit zirka 350 bis 500 Euro im Rahmen. Wesentlich mehr müssen Sie bezahlen, wenn Teile an der Bremse und dem Fahrwerk ersetzt oder Filter, Zündkerzen, Brems- und Kühlflüssigkeit getauscht werden.

Was wird bei den Inspektionen am BMW X1 gemacht? Die Inhalte der Services

Der BMW Wartungsplan schreibt vor was bei der Inspektion kontrolliert, gepflegt bzw. getauscht werden muss.

Bei der Basiswartung sind das fast nur Funktions- und Sichtprüfungen aller sicherheitsrelevanten Bauteile und eventuell ein Motorölwechsel.

Laufleistungs- sowie verschleißabhängig sind die zusätzlichen Sonderarbeiten, die größtenteils ebenfalls vom Bordcomputer vorgegeben und nach BMW Servicevorgaben ausgeführt werden.

Was wird bei der Basis-Inspektion nach Anzeige des Bordcomputers gemacht?

  • Bremsen-Check
  • Sichtkontrollen am Motor, Fahrwerk, Innenraum
  • Sichtprüfung auf Dichtheit diverser Komponenten
  • Überprüfung der Flüssigkeitsstände (Öl, Wischwasser)
  • Prüfung von Lenkungs- und Kupplungshydraulik
  • Ölwechsel wenn notwendig
  • Rost-Check
  • Schlüsselbatterie Spannungszustand (Wechsel wenn erforderlich)
  • abhängig vom Fahrzeugalter AU und TÜV
  • Eintrag im digitalen Serviceheft

Die Kosten der kleineren Basisinspektion erläutern wir im nächsten Abschnitt.

Zusatzarbeiten im Zuge der Inspektion nach Anzeige des Bordcomputers (immer abhängig von Fahr- und Einsatzbedingungen):

  • eventuell Ölwechsel Motor
  • eventuell Ölwechsel Getriebe
  • Check diverser Fahrzeugfunktionen, Elektronik und Fehlerspeicher
  • Wechsel von Luft-, Pollen- sowie Kraftstofffilter
  • Check und Tausch von Verschleißteilen z.B. an Bremse, Abgasanlage, Stoßdämpfer, Zündkerzen
  • Check der X1 Autobatterie mit eventuellem Wechsel
  • Check der Steuerkette am Motor nach 120.000 Kilometern Fahrleistung
  • Überprüfung und Desinfizierung der Klimaanlage, wenn notwendig Kühlmittel ergänzen
  • ggf. ein Connected-Drive Navigations Update
  • abhängig vom Fahrzeugalter AU und TÜV
  • Eintrag im digitalen Serviceheft

Auch die Kosten dieser Inspektion schlüsseln wir im nächsten Abschnitt auf!

Die meisten Inhalte und Kosten der Inspektionen sind bei den X1 Modellen E84 und F48 ähnlich – Bild: By M 93Own work, CC BY-SA 3.0 de, Link

Was kosten die kleinen und großen Inspektionen am BMW X1?

Jeder BMW X1 (Typ E84 wie auch F48) ist wartungsfreundlich konstruiert und durch die bedarfsorientiert ausgerichteten Intervalle für die Inspektion relativ kostengünstig im Betrieb.

Trotzdem sind mit steigender Laufleistung außerordentliche Reparaturen sowie der Austausch von teureren Verschleißteilen unumgänglich.

Egal ob Bremsanlage, Radaufhängung, Stoßdämpfer oder Abgasanlage, die Wartungskosten steigen bei solchen Instandsetzungen, auch am BMW X1 relativ stark an.

Obwohl der BMW X1 ein Fahrzeug der gehobenen Klasse ist, sind die Kosten für die Basis-Inspektion relativ preiswert. Rechen Sie mit einer Summe von rund 350 bis 400 Euro inklusive Ölwechsel – wenn zu dieser Wartung Zusatzarbeiten anfallen, wie z.B. ein Tausch der Zündkerzen, der Bremsflüssigkeit sowie diverser Filter, wird die Rechungssumme der Inspektion im Bereich von zirka 500 bis 800 Euro liegen.

Noch teurer wird es, wenn der Tausch von Fahrwerkskomponenten, von Teilen bei der Bremse oder Anbauteilen am Motor (z.B. Turbolader, Wasserpumpe) ansteht.

Unser Tipp: Nutzen Sie die günstigeren Stundensätze von BMW Betrieben, welche außerhalb von Städten angesiedelt sind. Hier kann es tatsächlich bedeutende Unterschiede bei den Arbeitskosten geben!

Zusammenfassung der Inspektionskosten beim BMW X1

Rechnen Sie mit Kosten von durchschnittlich 400 für eine Basis-Inspektion inklusive einem Ölwechsel beim X1 – wenn weitere Wartungsschritte aufgrund von höherer Laufleistung anfallen, kann die Rechnungssumme je nach Aufwand auch auf 500-800 Euro steigen. Eine schonende Fahrweise wird vom Bordcomputer erkannt und hat verlängernde und damit kostensenkende Auswirkungen auf das flexible Wartungsintervall.

 

So minimieren Sie die Ausgaben für die Inspektionen am X1

Fahren Sie deutlich günstiger mit Ihrem X1 – bestellen Sie diverse Verschleißteile sowie das Motoröl online und bringen Sie diese Artikel zum Service in die Werkstatt mit!

Das geht neben dem Motoröl besonders einfach bei Austauschteilen wie Luft- und Pollenfilter, Zündkerzen oder Scheibenwischer-Blättern. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie die Teile genau für das jeweilige Baujahr und die Motorisierung Ihres X1 ordern.

Die meisten Kosten minimieren Sie beim Motoröl, welches im Internet für einen Bruchteil der Werkstattkosten erhältlich ist. Mit unserer Öl-Empfehlung haben Sie die Sicherheit das richtige Öl zu kaufen, ohne dass es zu einem Verlust der Fahrzeug-Garantie kommen kann. Zusätzlich bezahlen Sie bis zu 70 Prozent weniger!

Aktuell im Angebot
Castrol Magnatec Stop/Start 5W-30 C3 Motoröl für den Ölwechsel am BMW X1
491 Bewertungen
Castrol Magnatec Stop/Start 5W-30 C3 Motoröl für den Ölwechsel am BMW X1

- BMW Longlife-04 Freigabe
- HC-Synthesemotorenöl
- beste Leistungsreserven
- senkt den Treibstoffverbrauch
- hoher Verschleißschutz

Neben dem Öl (wie bereits oben erwähnt), sollten Sie in jedem Fall auch die Autobatterie oder Scheibenwischer sowie diverse Birnen online besorgen. Geben Sie oben in der Suchleiste einfach Ihr Fahrzeug ein und profitieren Sie von unseren zahlreichen Ratgebern und Empfehlungen zum X1!

Alle Verschleiß- und Ersatzteile für den BMW X1!

Im Shop finden Sie, egal für welchen BMW X1, alle Ersatz- und Verschleißteile, die Sie dann bequem im Rahmen der Inspektion anliefern können. Wichtig: Wählen Sie in der Kopfleiste immer genau Ihren X1 (Benziner oder Diesel) mit der richtigen Motorisierung aus!

 

Die Kosten des Zahnriemen- und Wasserpumpentauschs am BMW X1

Üblicherweise ist der Tausch des Zahnriemens am Motor eine teure Servicearbeit. Beim X1 fällt diese weg, da hier bei jedem Triebwerk eine langlebige Metall-Steuerkette verbaut ist. Außer einer Sichtkontrolle alle 120.000 Kilometer (wird vom Bordcomputer angezeigt) muss daran nichts gemacht werden.

Auch das Auswechseln der robusten Wasserpumpe wird nur wenn notwendig, oft erst nach 150.000 Kilometern oder mehr, durchgeführt.

Laufgeräusche oder ein leichter Kühlwasserverlust sind Indikatoren für den erforderlichen Tausch der Wasserpumpe am BMW X1, der zwischen 350 und 450 Euro kostet!

Garantie bei Problemen und den Inspektionen des X1

Eine umfassende 2+1 Werksgarantie sorgt dafür, dass Sie mit Ihrem BMW X1 nach dem Kauf erst einmal eine Weile sorglos fahren.

Wenn die 2 Jahre Vollgarantie abgelaufen sind, werden im dritten Jahr diverse technische Mängel weiterhin abgedeckt.

Voraussetzung dafür ist aber ein lückenloses digitales Serviceheft, indem alle planmäßigen sowie außerordentlichen Inspektionen eingetragen sind. Weisen Sie daher bei jedem Besuch in der BMW Fachwerkstätte auf die korrekten Eintragungen hin und überzeugen Sie sich selbst von der Durchführung!

Sorgen Sie auch dafür, dass trotz mitgebrachtem Motoröl immer alle Eintragungen gemacht werden!

Stöbern Sie vor der Inspektion in jedem Fall in unseren anderen Ratgebern zum X1 – und teilen Sie gerne alle Erfahrungen sowie alle Kosten mit uns in den Kommentaren! Davon profitieren auch andere BMW X1 Fahrer!

CarWiki Autor: Peter

Unsere Quellen zum BMW X1

  1. Herstellerangaben für die Modelle / Baureihen E84 & F48
  2. Kosten: Anrufe bei 6 BMW Werkstätten und 4 freien Betrieben im Raum Augsburg
  3. Ersatzteile: Angaben Castrol / BMW / LiquiMoly / Bosch / Osram

Weitere CarWiki Ratgeber zum BMW X1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü