Die ESP Warnleuchte leuchtet im Auto | Funktionsweise & Ursachen eines Defekts | ESP Kontrollleuchte leuchtet oder blinkt gelb

In diesem Ratgeber erklären wir Ihnen die Funktionsweise der ESP Leuchte (Elektronisches Stabilitätsprogramm) und erklären Ihnen mögliche Ursachen, wenn die ESP Warnleuchte bzw. Kontrollleuchte im Auto leuchtet.

Ursachen & Bedeutung einer leuchtenden oder blinkenden ESP Warnleuchte

Folgend erklären wir Ihnen die Ursachen verschiedener Szenarien der ESP Warnleuchte.

Die ESP Lampe leuchtet dauerhaft

Eine dauerhaft leuchtende ESP Warnleuchte im Auto weist auf ein Problem mit der sogenannten Fahrdynamikregelung des Elektronischen Stabilitätsprogramms im Fahrzeug hin – auch eine Deaktivierung des Fahrassistenzsystems (häufig auch als ESC bezeichnet) hat in vielen Autos eine leuchtende ESP-Kontrollleuchte zur Folge.

Sollten Sie bei einer dauerhaft leuchtenden ESP Warnlampe das System selbst nicht aktiv über die Taste temporär deaktiviert oder ausgeschaltet haben, fahren Sie bitte zeitnah in eine Werkstatt und lassen Sie die Funktionsweise der Fahrdynamikregelung prüfen.

Hierzu reicht es zur Diagnose in der Regel, den Fehlerspeicher des Kfz auszulesen.

Ursachen eines defekten ESP Systems im Auto:

  • defekte oder verschmutzte ABS Sensoren / Raddrehzahlsensoren / Beschleunigungssensoren
  • schadhafte Sicherung
  • Steuergerät (ABS oder ESP System) arbeitet nicht ordnungsgemäß
  • defekter Lenkwinkelsensor
  • defekter Gierratensensor (Drehratensensor)

Die ESP Leuchte blinkt während der Fahrt

Wenn die ESP Kontrollleuchte während der Fahrt blinkt, bedeutet dies, dass das elektronische Stabilitätsprogramm gerade aktiv in das Fahrverhalten des Wagens eingreift und eine Gefahrensituation (Über- oder Untersteuern) zu verhindern versucht.

In letzterem Fall sollten Sie sofort die Geschwindigkeit des Fahrzeugs reduzieren, um Ihre Sicherheit und die Ihrer Mitfahrer nicht zu gefährden.

Funktionsweise des ESP Systems

Das ESP System (Elektronisches Stabilitätsprogramm) verhindert in bestimmten Fahrsituationen durch ein gezieltes Abbremsen einzelner Räder ein Schleudern bzw. Ausbrechen (Über- oder Untersteuern) des Wagens.

Entwickelt wurde das erste Fahrdynamikregelungssystem bereits 1995 von der Daimler AG – es wurde damals als ESP betitelt. Je nach Hersteller hat dieses System verschiedene Bezeichnungen:

  • Alfa Romeo & Nissan: Vehicle Dynamics Control
  • Ferrari: CST
  • Honda: VSA (Vehicle Stability Assist)
  • BMW, Jaguar & Mazda: DSC (Dynamic Stability Control)
  • Porsche: PSM (Porsche Stability Management)
  • Volvo: DSTC (Dynamic Stability and Traction Control)
  • VW, Audi, Seat & Skoda: ESP / ESC

Weitere Details zur ESP Funktionsweise entnehmen Sie dem folgenden Video:

Wie erkenne ich eine ESP Leuchte – Aussehen

Die ESP oder ESC Leuchte erkennt man in den meisten Fahrzeugen am Symbol eines schleudernden Fahrzeugs (erkennbar an zwei schlingernden Reifenspuren unter dem Fahrzeugsymbol).

Oftmals ist diese noch von einem warnenden Dreiecksymbol umrandet.

In den meisten Fahrzeugen leuchtet oder blinkt eine ESP, ESC oder DSC Warnleuchte in der gelben Farbe.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

ESP Lampe leuchtet oder blinkt – kann ich mit diesem Defekt weiterfahren?

Wenn die ESP Leuchte nach dem Start des Motors dauerhaft leuchtet oder blinkt (vorausgesetzt, Sie haben das System selbst nicht aktiv deaktiviert), muss zeitnah eine Werkstatt aufgesucht werden.

Sie können in solch einem Fall zwar die Fahrt fortsetzen, sollten aber mit verminderter Geschwindigkeit fahren, da Ihr Fahrzeug in Kurven oder auf nasser Fahrbahn schneller ausbrechen könnte als sonst.

Tipp: Wenn Sie die Zündung starten, ist es normal, dass die ESP Kontrollleuchte kurz aufscheint und dann aber wieder verschwindet, wenn der Motor gestartet wurde.

Hierbei handelt es sich lediglich um einen Funktionstest der Lampe bzw. des Systems.

Weitere Ratgeber auf CarWiki