Die Drosselklappe am Auto | Funktion, Symptome bei einem Defekt & Anleitung zum Wechsel bzw. der Reinigung

Die Drosselklappe ist eine Vorrichtung, die die Steuerung des Luftstroms in einem Verbrennungsmotor (Ottomotor) regelt.

Eine Drosselklappe befindet sich zwischen dem Luftfilter und dem Ansaugkrümmer und wird in der Regel über ein Kabel oder eine Stange am Gaspedal betätigt bzw. geöffnet und geschlossen.

Wenn die Drosselklappe nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann dies zu einer Reihe von Problemen für den Motor führen, wie z.B. Leistungsverlust, höherer Kraftstoffverbrauch und erhöhte Emissionswerte.

Was ist eine Drosselklappe und welche Funktion hat sie in einem Verbrennungsmotor?

Die Drosselklappe ist eine Schlüsselkomponente in Verbrennungsmotoren (zumeist in Ottomotoren), mit der der Fahrer eines Kfz die Beschleunigung steuern kann.

Sie ist das wichtigste Steuergerät für die Zufuhr von Luft und Kraftstoff in den Verbrennungsraum des Ottomotors. Die Drosselklappe ist mit dem Gaspedal im Auto verbunden, sodass der Fahrer die Geschwindigkeit leicht anpassen kann, indem er dieses für eine stärkere Beschleunigung nach unten drückt oder zum Verlangsamen loslässt.

Der Druck des Gaspedals steuert also eine Entlüftungsöffnung in der Drosselklappe, durch die dann Luft und Kraftstoff strömen.

Dadurch erhöht sich der gesamte Ansaugdruck und es gelangt mehr Kraftstoffgemisch in die Zylinder des Motors, wo Leistung erzeugt wird.

Die Drosselklappe steuert nicht nur die Beschleunigung, sondern auch die Kraftstoffeffizienz, da sie beeinflusst, wie viel Luft und Kraftstoff beim Beschleunigen verbraucht werden.

Früher waren nahezu alle Drosselklappen mechanisch – heutzutage finden sich allerdings fast ausschließlich elektrische Drosselklappen in den neueren Fahrzeugen (mehr dazu: EPC Leuchte).

Bild: StahlkocherCC BY-SA 3.0, Link

Symptome einer defekten oder verschmutzten Drosselklappe

Wenn eine Drosselklappe nicht mehr richtig funktioniert, gibt es oft deutliche Anzeichen, die den Fahrzeughalter auf das Problem aufmerksam machen, bevor ein größerer Schaden entsteht.

Diese Symptome können je nach Ausmaß des Problems unterschiedlich stark ausgeprägt sein, deuten aber fast immer auf einen Defekt in der Funktion der Drosselklappe hin.

Die Reinigung und der Wechsel einer Drosselklappe

Eine Drosselklappe ist in den meisten Fällen bei den oben genannten Symptomen nicht defekt, sondern lediglich verschmutzt.

Diese Verschmutzungen können mehrere Ursprünge haben und werden häufig durch Ruß oder Ablagerungen, die durch die Abgasrückführung oder aber die Kurbelgehäuseentlüftung entstehen, verursacht.

In seltenen Fällen kann auch ein kaputter Luftfilter Probleme bzw. Verschmutzungen an der Drosselklappe auslösen.

Drosselklappe reinigen oder wechseln: Die Schritte

  1. Bauen Sie die Drosselklappe aus (diese finden Sie im Ansaugtrakt Ihres Motors).
  2. Demontieren Sie dazu die Motorabdeckung, den Ansaugschlauch und ggf. noch weitere Teile des Ansaugtraktes.
  3. Lösen Sie dann den Stecker und bauen Sie die mit Schrauben befestigte Drosselklappe aus.
  4. Zur Reinigung nutzen Sie bitte ein spezielles Reinigungsmittel (siehe unten)
  5. Möchten Sie die Drosselklappe hingegen wechseln, bauen Sie nun die neue Drosselklappe in entgegengesetzter Reihenfolge der obigen Schritte wieder in das Fahrzeug ein.
  6. Hinweis: In vielen Fahrzeugen ist es ggf. auch möglich, die Drosselklappe im eingebauten Zustand zu reinigen.
  7. Alle Handgriffe sehen Sie nun auch im Video

Das passende Reinigungsmittel für die Drosselklappe

Aktuell im Angebot
LIQUI MOLY Pro-Line Drosselklappenreiniger | 400 ml | Werkstattprodukt |... ...
  • ausgezeichnete Reinigungswirkung
  • einfache Anwendung
  • ermöglicht Reinigung ohne Demontage
  • optimiert die wirtschaftliche Anwendung
  • schnelle Reinigung

Letzte Aktualisierung am 2.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Drosselklappe wechseln – mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Der Wechsel einer Drosselklappe am Kfz dauert je nach Modell ca. 30-80 Minuten und kostet neben dem Material (ca. 100-300 €) zuzüglich der Arbeitszeit insgesamt zwischen 150 und 450 €.

Weitere Ratgeber auf CarWiki